862 Shares 3536 views

„Hyundai Matrix“ – außen kompakt, aber groß im Innern

Autofahrer, die wählen fahren kompaktvenah wahrscheinlich nicht über ein solches Auto als „Hyundai Matrix“ gehört. Aber nicht zu verwechseln mit einem Minivan wie die Titel der japanische Fließheck „Toyota Matrix.“ Diese Maschinen sind völlig unabhängig von einander nicht haben, obwohl Management der japanischen Unternehmen viele Beschwerden über die Koreaner hatten, wie Toyota viel früher Hendaya erschien. Aber was auch immer zwischen den beiden Streitigkeiten entstehen kann, ist es das Maß an Komfort und Zuverlässigkeit des Compact MPV hat immer an der Spitze gewesen. In diesem Artikel werden wir auf alle Funktionen dieser koreanischen Minivan aussehen.


„Hyundai Matrix“: Fotos und eine Überprüfung des Designs

Zunächst wird dieses Modell auf dem europäischen Markt und damit die koreanischen Entwickler nicht taten Experimente mit dem Design, sondern einfach um Hilfe gebeten von seinem italienischen Kollegen konzentriert. In einem Design-Studio erstellt Pininfarina die Italiener sehr stilvoll und originale Fassade. Als Ergebnis war die Maschine nicht hässlich. Um so mehr, weil das Studio hatte bereits Erfahrung in der Ausführung für kompakte MPVs zu schaffen. Mit einer Höhe von 163 Zentimetern und eine Länge von 4,02 Metern das Auftreten neuer Produkte kam recht kompakt und es gab sogar ähnlich wie die Außenklappe. Doch mit solchen Dimensionen „Hyundai Matrix“ kann nur auf die Klasse der Minivans zurückzuführen. Dieser Effekt der Kompaktheit wurde durch Erhöhen der Glas sowie Längskanten und vyshtampovok auf dem Körper erreicht. Auch ist hier eine große Rolle von pyatnadtsatidyuymovye Rädern gespielt. Jedoch in dem Auftreten einer Neuerung ist, gibt es einen kleinen Fehler, der eine veraltete Form des Kühlergrills ist. Dieser Entwurf bringt das Auto bis zum Ende der 90er Jahre – Anfang 2000.

Interieur

Trotz der Tatsache, dass nach außen kompakte Minivan scheint, im Inneren viel freien Speicherplatz verfügt. Und der Ort ist nicht aufgrund der optischen Illusion erhöht, die gut Tropfen in verschiedenen Farben geplant. „Hyundai Matrix“ mit schwarzer Polsterung getrimmt, und die Decke und Schränke sind in der Farbe grau. Auf Länge und Breite ist mehr als genug, und die Höhe der Kabine sorgt dafür, dass es auch Basketball paßt. Große Fenster und eine hohe Sitzposition bietet dem Fahrer eine wunderbare Kritik, und dank der großen Rückspiegel kann es alle Prozesse hinter dem Kleinbus steuern.

Technische Eigenschaften

Die Maschine kann mit drei Motoren ausgestattet werden, zur Auswahl. Dies kann ein Benzin Hubraum 1598 ccm und eine Leistung von 103 PS sein. Oder Injektor Motor in den 122 „Pferde“ und 1795 Kubikzentimeter. Es gibt auch ein Diesel-Motorenwerk. Sein Volumen ist gleich 1.799 Kubikzentimeter, und die Energiekosten bei rund 82 PS. Der Motor wird im Tandem mit Schalt- und Automatikgetriebe ausgeführt wird.

"Hyundai Matrix": Preis

Im Moment können Sie nur einen gebrauchten Minivan kaufen, da die Produktion im Jahr 2010 geschlossen wurde, das Jahr. Im Sekundärmarktpreis der „Hyundai Matrix“ variiert von 350 bis 500 Tausend Rubel.