722 Shares 5227 views

Sushi "Philadelphia". Rezept

Ein paar Worte der japanischen Küche


Nun sind viele Menschen leidenschaftlich über die Kochkunst verschiedenen Länder, Rezepte zu studieren und sie zu Hause kochen. Japanische Küche – eine der beliebtesten und begehrtesten, ihre Gerichte sind nicht hoch in Kalorien, aber die Zutaten für sie in jedem Supermarkt gekauft werden. Japanische Teller – Tausende: Sushi, Maki, oder Rollen, Sashimi, Tempura, Miso Udon, Sukiyaki und vieles mehr. Sushi und Rollen, die die Hauptkomponenten von Reis und Meeresfrüchten sind, ist ein beliebter nationale japanische Gerichte Russen. Eines der am häufigsten bestellten Gerichte von Sushi-Bars in Russland begann zu Sushi „Philadelphia“, das Rezept von denen in den verschiedenen Restaurants ist unterschiedlich, aber die Grundzutaten bleiben die gleichen – Lachs, Reis und Frischkäse „Philadelphia“. Geheimnisse des Kochens Sushi-Rollen jeweils beherrschen ihre eigenen, und es wird eine lange Zeit, um Rollen aus Stahl und perfekt in Form und Konsistenz nehmen. Sushi „Philadelphia“ genannt uramaki, und sie sind interessant, sie sind Rollen „von innen nach außen“, also Reis auf der Außenseite und die Innenseite Nori. Der Name des Sushi „Philadelphia“, das Rezept von der, nebenbei gesagt, die amerikanische Sushi-Meister in den 80er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts geschaffen, war es aufgrund der Hauptkomponenten – zarte Käse.

Herstellung von Rollen „Philadelphia“

Rezepte für dieses Gericht gibt es so viele. Aber traditionell für Rollen oder Sushi „Philadelphia“ zu machen, deren Rezept ganz einfach ist, müssen Sie die folgenden Produkte: frisch, gesalzen oder geräuchertem Lachs (optional), Avocado und Gurke, Reis, tobiko oder fliegende Fische Roe, Nori und natürlich Käse "Philadelphia". Zuerst wird das wasserbenetzte Blatt auf der Matte Nori gelegt und oben auf Reisballen gegeben und gleichmäßig auf dem Blatt verteilt. Nori mit Reis erscheint verdoppelt und der obere Teil der Strecke wird Käse „Philadelphia“ angelegt. Neben Käse Put Gurke oder Avocado, in dünne Scheiben schneiden. Auf der anderen Seite der Gurke oder Avocado platziert dünne Streifen von Lachs. Dann wird die Matte unter Verwendung Rollfalten, leicht verdichtet, und es wird zu einer rechteckigen Form befestigt ist. Nach der Formgebung wird roll „Philadelphia“ Matte entfernt, und die Walze gleichmäßig beschichtet mit Fischrogen fliegen. Dann ist es notwendig, noch einmal die Rolle Rolle, die Matte verwenden, so Eier besser befestigen werden, um den Reis und Rollenform wird noch ideal. Schneiden Sie die Sushi „Philadelphia“ soll ein scharfes Messer in Wasser getaucht werden, in Stücke nicht dicker als 3 cm.

Sushi „Philadelphia“, ein klassisches Rezept mit Äpfeln, Gurke und Avocado für 6 Personen

Zur Vorbereitung dieses Gericht zu Hause Bedingungen, benötigen Sie folgende Zutaten:

– Reis – 720 g;

– Lachsfilet – 360 g;

– Käse "Philadelphia" – 210 g;

– Nori – 6 Blätter;

– eine mittelgroße Gurke – 6 Stück;.

– reife Avocados – 6 Stück;.

– grüne Äpfel – 6 Stück;.

– Sojasauce, Reisessig, fliegende Fische Roe (Tobiko), Zitrone, Ingwer, Wasabi.

Zunächst ist es notwendig , alle Produkte herzustellen: gekochter Reis mit dem Zusatz von Reisessig, sanft (durch Entfernen von Knochen) schneiden Sie den Lachs in dünne Rechtecke, Gurke, Avocado und in dünne Scheiben schneiden Äpfel. Bedeckt mit Frischhaltefolie Matte auf ihnen glänzende Seite nach unten Halb Noriblatt gelegt und benetzen sie mit Reisessig. Eine dünne Schicht aus Reis, biegt die Matte und deckt den Reis, so dass sie sich als die unteren und oberen Nori zu sein. Der nächste Bestandteil ist Frischkäse, die eine der Früchte angeordnet ist (Gemüse). Danach Rollfalten wird der obere Teil davon rechteckige Stücke von Lachs umschlossen. Wenn die Rolle geformt wird, muss es in kaltem Wasser eingeweicht durch ein dünnes scharfes Messer geschnitten in sechs gleich großen Stücke wird. Vor dem Servieren Sushi „Philadelphia“ gegossen Sojasoße in einer speziellen Schale, eine Platte oder eine Holzschale dekoriert mit Ingwer und Wasabi Walzen selbst – tobiko Kaviar.

Sie können die Eier ersetzen fliegenden Fisch mit Sesam, fügen Sie eine Vielzahl von Gemüse oder Obst, verschiedener Sorten von Fisch zu probieren – das alles in Sushi „Philadelphia“ angemessen wären. Das Rezept ist praktisch , weil es ist ein Gericht direkt vor der Ankunft der Gäste kochen, und weit im Voraus.

Guten Appetit!