391 Shares 1301 views

Unbekannt bekannte Straße von Engels

St. Petersburg ist reich an Sehenswürdigkeiten, die Touristen aus der ganzen Welt anziehen. Aber jeder Bürger hat seine eigene Geschichte der Beziehungen mit der Stadt. Die einheimischen Familien von St. Petersburg wird von mehreren Generationen im Laufe der Jahre geschrieben. Neben berühmten Denkmäler, Paläste und Böschungen, der Favorit der Touristen, Sankt Petersburg und unterzeichnen Sie die anderen Peter. Und jeder hat seine eigene. Eines der beliebtesten Orte der Stadtbewohner ist die Engels Avenue, auf dem Platz vor der Gründung der Stadt Straße fand Vyborg. Sein moderner Name Avenue erhielt im Jahr 1918 nach einem der Begründer des Marxismus. Jetzt Engels Avenue, die die Länge von 11 km haben, ist eine der Hauptarterien von St. Petersburg. Wir lieben es, die Bürger, vor allem wegen seiner langen Geschichte. Im Jahr 1834 an Ort und Stelle, wonach der Prospekt gehalten wird, wurde die Kirche von Prinz Vladimir gebaut, steht es seit fast einem Jahrhundert und explodierte im Jahr 1932. In der Tiefe, in einem Abstand von der Allee im Wert von Lansky Manor, erbaut im Jahr 1801 und im Jahr 2009 wieder aufgebaut.


Im Jahr 1929, wenn alle noch Seite der Straße bereits aufgebaut wurde, wurde die erste Straßenbahn auf Prospect Engels setzen. Und bereits im Jahr 1970 Avenue wurde aus durch die Länder der Farm „Suburban“ die Kreisbahn für Poklonnogorskaya verlängert. Weitere wichtige Ereignisse, die mit ihm passiert ist, ist bereits mit der Moderne verbunden. So im Jahr 2002, nach dem ersten beltway Abschnitt öffnen, in Petersburg Teil des Prospekts es wurde rekonstruiert und ist mit dem CR verbunden. Der neue Abschnitt der Autobahn Priozersk Derzeit beide Seiten der Allee zugehörige Überführung, und über die Fortsetzung der Ringstraße gebaut wurde.

Jetzt Engels Avenue kreuzt Svetlanovsky Bereich, geht in der Nähe der U-Bahn-Station „Specific“ und gehen Sie auf die Verbeugungsberg, über den Bezirk Bahnlinie verläuft durch die historischen Viertel von Parnas und endet außerhalb des Peter Ring Road.

Neben Prospect in St. Petersburg, zu Ehren des berühmten Philosophen und des öffentlichen Lebens Fridriha Engelsa auch eine Stadt in Samara Region benannt. Fortsetzung des Themas des revolutionären Führers Volzhsky Aussicht, Engels – Teil der Samara Böschung in der Oktyabrsky und Leninsky Bezirken. Volzhsky Aussicht, sowie der Prospekt von Engels, hat eine lange Geschichte.

Natürlich hat die aktuelle Form und das Ausmaß der es keine Ähnlichkeit zu dem, was es im 19. Jahrhundert war. Viele historische Gebäude auf beiden Seiten davon gebaut wurden zerstört. Jetzt hat er einen großen Funktionswert, der eine wichtige Verkehrsader der Stadt ist. Aber trotz dieser, Petersburger sind vertraut mit der Geschichte ihrer Heimat, und erinnere mich an die Geschichte dieses Prospekts.

Leider durch lokale Sehenswürdigkeiten gut zu erkennen die meisten Bewohner der moderner Städte, wohl wissend, denkt selten über die Tatsache, dass mit einer reichen Geschichte zusätzlich zu den offiziellen historischen Denkmälern erhalten geblieben, wenn auch nicht in seiner ursprünglichen Form, und an anderen Orten. In jedem Fall kann dieser Prospekt zu Recht einen der Orte, in Betracht gezogen werden, die Sie ohne fail besuchen müssen.