483 Shares 8624 views

Motorpumpe fire: Characteristics Gerät. Die Arten von Feuermotorpumpen

Normalerweise Pumpen mit der Kommunikationssoftware Gärten und Ackerland verbunden. Sie werden erfolgreich in der Organisation der Bewässerung und Bewässerungssysteme, sowie enthalten die effektive Pumpwasserflutung von Kellern bei Schmelzwasser verwendet. Darüber hinaus können solche Geräte mit dem Feuer bewältigen. Technische Systeme für die Wasserversorgung werden nur selten zum Zweck des Kampfes verwendet, aber in diesem Fall Design ermöglicht es Ihnen, diese Aufgaben aufgrund der Mobilität und ausreichenden Druck durchzuführen. Zur gleichen Zeit Feuer Motorpumpe, ein Foto von der im Folgenden dargestellt wird, hat verschiedene Arten und verschiedene Betriebsparameter.


Der Umfang des Betriebes der Einheiten

Solche Einheiten können im privaten Sektor und in der Öffentlichkeit verwendet werden Service – Gebäude, sowie in hoch spezialisierten Bereichen. Im Hinblick auf die individuellen Bedürfnisse umfassen die Systeme oft das Haus und seine umliegenden Gebäude vor möglichen Bränden zu schützen – vor allem, wenn es um Holzbauten kommt. Im öffentlichen Dienst ist die Verwendung von motorgetriebenen Pumpe oft auf den Kampf gegen die Folgen einer versehentlichen Überflutung verringert. Diese Funktion kann nicht in privaten Haushalten ausgeschlossen werden, wo es Wasser aus Kellern und Brunnen zum Pumpen erforderlich sein kann.

Was die mehr spezialisierten Bereichen ist es möglich, zu identifizieren und Rettungsoperationen, archäologische Stätten, die Wartung von Schiffen und natürlich die Arbeit der Feuerwehrleute. Mit anderen Worten, wo Brandschutz erforderlich ist, oder die Wasserpumpe durchgeführt wird, kann nützlich Feuermotorpumpe in einem bestimmten Design sein. Die Ausrüstung sollte auf der Grundlage verschiedene Kriterien ausgewählt werden, die während des Betriebes keiner der Indikatoren der Arbeiter sind nicht Aggregatfunktion verletzt.

Auslegung und Betrieb von Feuerlöschpumpen

Motorpumpen zeigen ein Beispiel für eine ziemlich einfache, aber zugleich effiziente Geräte. Einheitsbasis ist Ligamentum Motor – Pumpe, die in einem speziellen Gehäuse oder Rahmenstruktur eingeschlossen ist, ist geschützt. Die Pumpe kann von Rädern und Schaufeln bestehen. Zum Zeitpunkt der Einführung Ausrüstung unter dem Einfluss der Zentrifugalkraft beginnt rotierendes Messer. Dies führt zu der Bewegung der Flüssigkeit durch die Schläuche gewartet – in der Regel vorgesehen, Einlass und Auslass „sleeves“. Erwähnenswert ist auch die Funktion des Rückschlagventils, das mit einer Motorpumpe Feuer vorgesehen ist. Anleitung für Pumpen dieser Art unterstreicht die Risiken ihrer Arbeit „trocken“. Es ist dieser Betriebsmodus zu verhindern Ventil vorgesehen ist, überprüft die Flüssigkeit im Innern des Gerätes. Der Betrieb stoppt, wenn die Wasserübertragung abgeschlossen ist.

Die grundlegenden Betriebseigenschaften

die Überprüfung der technischen Daten Motorpumpen Zunächst soll eine Leistung des Aufzugs sein. Aus diesem Parameter ist abhängig von der Möglichkeit, die Ausrüstung zu verwenden, zum Beispiel im Kampf gegen Waldbrand oder Feuer in einem hohen Gebäude. Für diese Zwecke verwenden Aggregate Hubhöhe von nicht weniger als 16 m. Es sollte beachtet werden, dass die aktuellen Modelle zum größten Teil Aufzug mindestens 20 m vorzusehen.

Ein weiterer wichtiger Faktor – Produktivität. Es soll nicht mit der Höhe der Abgabe von Wasser, wie es in einigen Fällen wichtiger als die Menge an Medien, die Pumpen liefern Feuer verwechselt werden. Features in diesem Indexbereich 900-1 800 l / min. Hier ist zu beachten, und die Kraft, die die Möglichkeit der Versorgung Wassers in unterschiedlichen Mengen bestimmt. Einstiegs-Einheiten sind in den 4 000-5 000 Watt und leistungsstarke Modelle haben typischerweise 9000 Watt oder mehr. Aber es ist wichtig zu verstehen, dass eine große Macht nicht das Potenzial Vielseitigkeit der Geräte bedeutet. die Verwendung solcher Modelle natürlich, wenn sie als eine Bewässerungsanlage in den Bereichen offensichtlich und Low-Power-Analog in diesem Fall arbeiten wäre nutzlos. Aber die Bewässerung Probleme in einem kleinen Bereich zu lösen, beispielsweise ist es möglich, das Gerät mit dem Ausgangsniveau der Arbeitsleistung zu verwalten.

Konstruktionsmerkmale

Wie oben erwähnt, kann eine andere Art haben die Basis der Maschine und dem Pumpenrahmen. In der einfachstenen Ausführungsform ist es eine zuverlässige eine Rahmenstruktur, die die Metall-Komponenten und Baugruppen von starken Vibrationen Oszillationen schützt. Höheres Maß an Schutz bietet ein geschlossenes Gehäuse, aber in diesem Fall ist kompliziert Zugriff auf die gleichen Mechanismen, falls erforderlich, zu reparieren. Feuermotorpumpe, auch den Kraftstofftank zur Verfügung gestellt. Dieser Tank sollte in Betracht gezogen wird, nicht nur als notwendige Ergänzung der Leistungseinheit, wie seine Fähigkeit, ob ein bestimmtes Modell von Arbeit ohne Unterbrechungen bestimmt zum Auftanken. Ein recht langer Arbeitsbereich Pumpen in den Tank bis 6 Liter bereitzustellen. Sind wichtige Eigenschaften und der Auslass, das heißt die Glocke, mit der das Wasser durch die Pumpe verläuft. Normalerweise ist dieser Parameter 10 cm, die eine durchschnittliche Leistung mit gutem Druck bereitzustellen ausreichend ist.

Versorgungs Filter

Die meisten modernen Wasserpumpen haben spezielle Filter zu entwerfen, Masche, die auf dem Saugschlauch angeordnet ist. Wichtig ist, dass die Zellengrößen in solchen Barrieren Anteil an Partikeln bestimmt, die in die Pumpe gelangen können. In diesem Zusammenhang ist es lohnt sich, die Vorrichtung Feuermotorpumpen in Bezug auf die Pumpenauslegung berücksichtigen. Es kann eine Membran (eine Membran Presence) oder zentrifugales offenes Laufrad sein. In einer ersten Ausführungsform kann, Geräte für die Arbeit mit fäkalen Vertiefungen verwendet werden, cremige Medien in Pumpen, Viehbetrieben und Abfall t. D. Wenn die Membran verwendet NBR-Typ zulässig ist, und die Verwendung von Geräten im Einsatz dunkles Öl. Tatsächlich ist die wichtigste Voraussetzung für die Betriebsumgebung – ist das Fehlen von aggressiven chemischen Belichtungen, die Pumpe der Pumpen zu Verformung oder Bruch führen kann.

Klassifizierung nach der Art des gewarteten Fluid

Die Fähigkeit, mit verschiedenen Arten von Wasser zu arbeiten Pumpen Umgebungen sollten getrennt betrachtet werden, da es eines der wichtigsten Auswahlparameter ist. Die Standardeinheit ist in der Lage, ein sauberes und leicht verschmutztes Wasser zu dienen. Die meisten Geräte sind für den privaten Gebrauch bestimmt – in diesem Fall die optimale Größe abgeschnitten von weniger als 5 mm. Solche Modelle wie sauberes Wasser gut sind dienen, aber für die Verwendung als nicht geeignet Bewässerungssystem für große Flächen. Der zweite Typ – dies ist eine Technik, die verunreinigte Wasser sicher pumpen kann. Die Flüssigkeit kann Sand und Kieselsteine enthalten. Dies kann eine große Größe Feuermotorpumpe, dessen Gewichts sein, über 100 kg. Eine Kreiselpumpe in solchen Konstruktionen gelangt Gegenstände von bis zu 2,5 cm. Die meisten derselben Hardy Einheiten arbeiten auch bei aggressiven Flüssigkeiten, einschließlich Alkali, Salzwasser, sowie eine erhöhte Viskosität des Mediums. Es ist klar, dass für solche Bedürfnisse Spezialpumpen aus widerstandsfähigen vorgesehen sind, verschleißfesten Materialien.

Klassifizierungs-Engine

Die am weitesten verbreiteten Diesel- und Benzineinheit, die bei der Lösung der wichtigsten Aufgaben verwendet werden. Es ist bemerkenswert, dass der Zweck und die Art der Feuermotorpumpen in Bezug auf Ausrüstung Antriebssysteme sind eng miteinander verknüpft. Zum Beispiel bietet es Hochleistungs – Dieselmotor – dementsprechend solche Geräte eine Wartung beschäftigen Ackerland und technische Unterstützung Feuerwehrstationen. Zapfsäulen für den Hausbedarf häufig verwendet. Die Standardversion ist eine kleine Pflanze, die unterschiedliche Mittelwerte von Strom und Leistung. Aber in Bezug auf die Aufrechterhaltung einer solchen Variante ist einfacher Diesel-Pendants. Die Elektromotor-Pumpen sind nur dort eingesetzt, wo es unmöglich ist, Einheiten zu verwenden, mit den Abgasen – sind in der Regel im Innenbereich.

Platzieren von Pumpen

Vieles in der Annäherung an die Installation dieses Geräts hängt von der Art der Operation. Wenn Sie das Modell als ein stationäres Objekt in einer festen Stelle verwenden mögen, wurde es ursprünglich gedacht, out-Bereich mit Zugang zu Wasserquellen. an der Montagefläche Anforderungen in allen Fällen relevant sind – muss es einen freien Ansatz hat, glatt und frei von Fremdartikeln sein. Es wird auch empfohlen, dass die Installation Lage in Bezug auf die Höhe der Wasserquelle ragte nicht mehr als 3 m. Je nach Ausführung kann die Feuermotorpumpe erfordert anfängliches gießt Wasser in den Pumpenteil. Darüber hinaus sollte es Unterkunft Schläuche sein. Sie sollten für den Benutzer und geschützt vor äußeren Einflüssen zur Verfügung.

Betriebsvorschriften

Die Arbeit sollte erst begonnen werden, nachdem alle Anschlüsse Pumpen Überprüfung – sowohl mit Blick auf den Schlauch und den Einlass ‚Hülse‘. Überprüfen Sie auch den Zustand der Filter. Wenn sie zu verstopft sind, ist es wünschenswert, um sie zu reinigen, sonst besteht die Gefahr, die Membran zu verformen. Der einwandfreie Betrieb von Löschwasserpumpen in Übereinstimmung mit der Anweisung und stellt für die sorgfältige Steuerung des Motorbetriebs während der Wasserversorgung. Nach der Durchführung der Reinigung des erforderlichen Pumppumpe offenen Hohlraum Teile vor Schmutz und überprüft die Integrität „sleeves“.

Abschluss

Das Gerät ist in der ersten Suche können Sie effektiv mit verschiedenen Aufgaben auf dem Hof befassen, die mit der Wasseraufbereitung erfordern. Seriöse Vertreter des Segments in dem professionellen Bedarf verwendete für Brandbekämpfung und Umsetzung von Bewässerungsmaßnahmen. Motorpumpe Feuer enttäuschte nicht ihre Fähigkeiten während der Operation sollte zunächst das Spektrum der Funktionen bestimmen, die es durchführen wird. Die grundlegende Liste der Funktionen in Form von Leistung, Kapazität und Schlauchgrößen kann eine Vorstellung über die Arbeitsfähigkeit der Einheit bilden. Aber nicht ignoriert die sekundären Auswahlkriterien – wie etwa die Rahmeneinheit und das Volumen des Tanks mit Kraftstoff.