340 Shares 8377 views

Yuri Yegorov: Biographie, Kreativität und die besten Gedichte

Über die Biographie des Dichters Yuri Yegorov ist sehr wenig bekannt, aber einige Informationen sind verfügbar.


Kurzbiographie von Yuri Egorov

Dichter Yuri Yegorov wurde am 26. Mai 1962 in der Region Moskau geboren. Er erhielt seine Hochschulbildung an der Moskauer Regionalen Pädagogischen Institut nach NK Krupskaya benannt. Nach dem Abschluss der historischen Fakultät dieser Universität, Yuri Egorov verbrachte die meisten seiner Leben Lehre. Im Jahr 2010 arbeitete er in einem Wahlbüro in der Stadtregierung.

Yuri's poetische Aktivität beginnt im Jahr 2008, nach dem im Jahr 2012 der Dichter plötzlich verschwindet und neue Werke nicht veröffentlicht werden. Darüber hinaus, zusammen mit dem Verlust des Autors, alle Informationen über den Dichter und seine Gedichte einfach verschwindet aus dem Internet.

Arbeitet für die Seele

Eine sehr merkwürdige Tatsache ist, dass die Gedichte von Skazochnik (ein Pseudonym des Autors) nicht gebührend beachtet wurden. Trotz der Tatsache, dass wir oft über seine Werke im Internet stoßen, hat Yuri Yegorov nicht viel Popularität, obwohl Fans seiner Arbeit natürlich existieren.

Wenn man Rezensionen seiner Gedichte liest, sieht man oft negative Meinungen, in denen Phrasen wie "dummer Rhythmus eines Werkes", "einsilbige Reime", "zu gewöhnliche Worte in Inhalt" funkeln. Aber es gibt auch einen Anteil an Unwahrheit: In seinen Werken verwendet der Dichter verschiedene Versarten von Reimen – man kann sowohl Kreuz als auch angrenzende, und äußere und innere treffen.

Allerdings ist dies die Schönheit von Yegorovs Gedichten: Aufgrund ihrer Einfachheit sind sie für jedermann zugänglich. Immerhin, um das Schöne zu schaffen, ist es nicht notwendig, ein komplexes Muster zu schaffen. Schönheit liegt in der Einfachheit.

Gedichte des Dichters Yuri Yegorov sind voller Gefühl; Sie können über den Dichter viel mehr erzählen als alles andere. Seine Werke sind voll von Metaphern, Personifikationen, Epitheten, Vergleiche. Der Autor selbst ist in der Niederwerfung, in einem parallelen Universum, wo alles schön ist mit seinen romantischen und hellen Farben. Trotz der Tatsache, dass es in der Arbeit des Dichters viele lyrische Gedichte gibt, deren Hauptthema die unerträgliche Sehnsucht nach einer Frau war, tauchen die Arbeiten den Leser in eine angenehme Melancholie ein, in einer Traurigkeit, die einem Lächeln eigen ist.

Viele schöne Worte über Liebe

Über seine Gedichte können Sie viel reden und für eine lange Zeit, wäre es sinnvoller, nur einige der berühmtesten Yegor Werke als Beispiel zu nennen. Yuri Yegorovs Gedichte sind einer Frau gewidmet, deren Werke voller Zärtlichkeit und Zärtlichkeit sind:

Hinter deinem Fenster –
Der Schneesturm,
Schneeflocken die ganze Nacht
Fliegen,
Du lügst und hitze
Bettwäsche,
Und es ist einfach im Dunkeln
Zu träumen

Wenn der Dichter Frühling ist – das ist die Zeit der schönen Gefühle, die begeistern und den Boden abreißen können, dann ist der Herbst die Zeit der Sehnsucht und Erfahrung. Wie andere Autoren schrieb der Dichter Yuri Yegorov über seine Gefühle über seine Liebe. Er konnte seinen inneren Zustand mit der Natur vergleichen, der sich in schwierigen Momenten wie seine Stimmung ändert.

Warum weinst du, der Herbst ist hell,
Der Regen schluchzt, dann Laub?

Seine Gedichte sind durchdrungen von Traurigkeit, einem zärtlichen Gefühl, dessen Gegenseitigkeit für den Menschen so notwendig ist. Trotzdem fahren die Linien nicht in eine tiefe Depression, sondern im Gegenteil, lassen Sie sich über ein so hohes Gefühl wie die Liebe denken.

Seine Gedichte sind sehr beliebt, aber nur wenige wissen, wer der Autor dieser schönen Worte ist …

… Lasst uns Euch für immer täuschen?

Lass mich in dich verlieben …

Wie sinnlich und durchdringend seine Worte! Sie machen ihren Weg zum Herzen und berühren die Seele!

Erstaunliche Eigenschaften der Texte des Dichters

Nachdem wir die Arbeit von Jurigorgorow kennen gelernt haben, kann man einige Schlüsse über den Charakter eines talentierten Menschen ziehen und sogar ein Paradoxon bemerken: Trotz all seiner geistigen Qualen konnte er sich selbst als etwas Großes wahrnehmen. Gehen in die Bedeutung seiner Liebe Lyriken, können Sie sehen, wie niedrig seine Meinung von sich selbst war. Darum scheint es seltsam, wie Egorov über sich selbst als jemandem schreiben konnte.

In einigen seiner Werke versuchte er sich als Dummkopf zu bezeichnen, unfähig, das Elementar zu retten, um sein Glück zu bewahren, während er in anderen über sich selbst als eine Person schrieb, die in Erinnerung an die Menschen bleiben wird, wird jetzt und nach vielen, vielen Jahren bekannt sein. Und er hatte wirklich recht – seine Gedichte sind großartig, und diejenigen, die sich mit der Kreativität des Autors vertraut gemacht haben, bleiben nicht gleichgültig gegenüber der Silbe, die in allen Werken vorhanden ist, und die Bedeutung, die der Dichter Yuri Yegorov in jedes einzelne Wort stellt.

… Ich werde in hundert Jahren sein
Ein Buch in einer kleinen Wohnung.

Andere Egorovs Verse: die Magie in jeder Zeile

Aber neben der Liebe lyrics Yuri Pawlowitsch komponiert und Gedichte, die eine besondere Stimmung wiederherstellen konnten. Die Zeilen, die er an Silvester schrieb, tauchen den Leser in diese Winterstimmung ein, die eine schmerzhafte Nostalgie für die Vergangenheit verursacht, eine unglaubliche Sehnsucht nach Behaglichkeit. Er schrieb:

Frostluft gestärkt,
Schneeball funkelt und knarrt,
Und in der Stille der gemütlichen Schlafzimmer
Deine Stadt schläft.

In der Phantasie erscheinen sofort große Schneeflocken vor dem Fenster, die Wärme des Hauses, das Feuerbrand im Kamin, die Anwesenheit eines geliebten in der Nähe und ein hell dekorierter Weihnachtsbaum. Eine solche Vor-Neujahr-Atmosphäre mit seinen außergewöhnlichen Metaphern, Personifikationen und Epitheten entsteht romantisch von Jurigorgorow.

Der Geschichtenerzähler: Gedichte, die bezaubern können

Egorov schuf unter dem Pseudonym "Skazoch-nik". Und in der Tat, so ein Spitzname erschien, weil alle seine Gedichte wie ein Märchen sind – sie beeinflussen die Seele so sehr, dass man oft eine Gänsehaut beim Lesen seiner Werke bekommt. Das Erstaunlichste an seiner Arbeit ist, wie Juri Egorow die Gefühle der Helden in seinen Gedichten beschreiben konnte. Gleichzeitig spürt man warmes Leid und gemütliche Freude – ist es möglich? Vielleicht gerade genug, um die fabelhaften, magischen Gedichte von Egorov zu lesen.

Es ist bemerkenswert, dass viele von Yuri's schönsten Werken zur Musik gelegt werden. Die Zeilen seiner Kreationen begeistern die Hoffnung in jedem Leser, und bis heute sind sie eine Inspiration für Schriftsteller, Künstler und Komponisten geworden.

Schöne "Geschichten" über Liebe

Eines der berührendsten seiner Werke ist "Eine Geschichte für zwei". Subtlety in der Wahrnehmung der Welt, eine besondere Sehnsucht nach der geliebten Person – Yuri schaffte es, dies alles in der Linie von "Tales for Two" zu vermitteln, die in Zusammenarbeit mit der Dichterin Ksenia Arkhipova geschrieben wurde, und nach einiger Zeit wurde es auf die Musik von Vladimir Buslaev gestellt:

Und auf der Erde war Winter, der Kristallwald klingelte …
Mit einem traurigen Lächeln am Fenster, ein müder Zauberer
Er rauchte und komponierte Märchen über kleine Prinzessinnen,
Und diese Geschichten (manchmal) wurden unter den Menschen wahr.

Aber neben "Tales for Two" im Repertoire von Egorov waren viele andere spirituelle Gedichte. In einem anderen seiner "Märchen" schrieb er:

Die Seele meines Geigers, die letzte Note – die Phrase

Berühre mich mit dem Bogen, wie die Klinge eines Messer.

Die allgemeine Schlussfolgerung über die Arbeit von Yuri Egorov

Yuri Yegorov, dessen Gedichte die geheimsten Streicher der menschlichen Seele berührten, wurde zu einem wahren Dichter, trotz der Tatsache, dass er keine so große Popularität erhielt wie seine Kollegen schriftlich. Doch auch jetzt Leute, die Neukow lesen, können ihn einen wirklich hellen Schriftsteller nennen, dessen Gedichte sich erinnern, schaffen eine besondere Atmosphäre, die leider nicht jeder neu erschaffen kann. Schon in unserer Zeit, solche "unakzeptiert" und "missverstanden" in der Literatur moderne Dichter gewinnen an Popularität.

Seine Arbeit inspiriert Hoffnung und Glauben an diejenigen, die schon lange im Leben enttäuscht sind und nicht an ein glückliches Ende glauben. Dieser helle Eindruck, der nach dem Lesen der Gedichte von Jurigorgorow bleibt, bringt jedem Leser Frieden und Ruhe in Momente des spirituellen Ungleichgewichts. Seine Werke sind wirklich in der Lage, die Sicht der Dinge zu ändern, so dass alle Widrigkeiten und Misserfolg nicht mit der gleichen Wut und Verzweiflung wahrgenommen werden. Yuri Yegorov verdiente Anerkennung und Respekt, die, leider, für eine lange Zeit nicht erhalten.