176 Shares 6579 views

Maykl Felps – die Champion im Ruhestand

Maykl Felps (30. Juni 1985) – der kürzlich verstorbene amerikanische Schwimmer Sport, die höchste Zahl von Medaillen bei Olympischen Spielen in der ganzen Geschichte des Wettbewerbs, nämlich 22 Medaillen. Phelps hält auch den Weltrekord für die meisten Gold Olympia-Medaillen – 18, die das Ergebnis des bisherigen Rekordhalters, Larisa Latynina, 2 mal überschreitet. Abholung bei den Spielen in Peking im Jahr 2008 nur 8 Siege, hat der Athlet die absolute Überlegenheit in der Zahl der Medaillen für einen Satz Olympischen Spiele. im Jahr 2012 4 Gold und 2 Silber bei den Sommerspielen in London, Phelps war das Beste, zum dritten Mal in Folge erhalten zu haben. Unter Berücksichtigung aller wichtigen internationalen Wettbewerben hat der Athlet nur 71 Medaillen.


Maykl Felps ist ein Rekord in Schwimmen 100 m und 200 m Schmetterling, 400 m – komplex, und der ehemalige Rekord in dem 200 m Freistil und 200 m – Komplex. Die Bilanz Leistungssportler brachten ihm zahlreiche Auszeichnungen erhalten: 7-mal „Schwimmer des Jahres“, 9-mal „American Schwimmer des Jahres“ sowie „Schwimmer des Jahres“ 2012-Version der FINA. Olympia-Erfolg im Jahr 2008 brachte ihm den Titel „Sportler des Jahres“ nach der Volksausgabe «Sports Illustrated».

Zum Abschluss der Olympischen Spiele im Jahr 2008 hat Phelps eine Stiftung , dessen Ziel gegründet ist in der Entwicklung zu unterstützen , Wassersport und die Förderung der richtigen Lebensweise. Der Athlet wird weiterhin über die Organisation und am Ende der Olympischen Spiele 2012 zu arbeiten, die die letzte in seiner sportlichen Karriere waren, wie von Maykl Felps beansprucht.

Biografie


Phelps wurde in dem US-Bundesstaat Maryland und war die jüngste von drei Kindern geboren. Michaels Mutter – ein Gymnasiallehrer, und sein Vater – ein ehemaliger Polizist, der in seiner Jugend war gern Fußball. Der Athlet hat Englisch, Irisch, Schottisch und deutsche Wurzeln. Maykl Felps Schwimmen aufnahm , als er 7 Jahre alt war, zum Teil unter dem Einfluss von Schwestern und die übermäßige Zufuhr von Energie zu finden (in der sechsten Klasse, wurde er mit „Syndrom diagnostiziert von Aufmerksamkeits – Defizit – Hyperaktivitäts – Störung“). In 10 Jahren stellte er einen nationalen Rekord in seiner Altersgruppe und dann bei dem Baltimore Club Wassersport zu trainieren begonnen. Der Höhepunkt seiner rasanten Entwicklung hat mich in den Olympischen Spielen 2000 qualifiziert wird, ist es der jüngste Schwimmer Phelps in dem Olympia-US-Team, das seit 70 Jahren. Der Athlet nicht gewinnen eine Medaille, sondern belegte den fünften Platz in einem Schwimm Schmetterling in der 200 m.

Die ersten Versuche, bei der Weltmeisterschaft in Wassersport 2001 brachen Mikes Phelps den Weltrekord im 200-Meter-Schmetterlinge und wurden damit die jüngste Person, einen Rekord für Schwimmen im Alter von 15 Jahren festgelegt. Der bisherige Rekordhalter war der berühmte australische Schwimmer Ian Thorpe, einen Rekord in dem 400 m Freistil, als er 16. Bei den Weltmeisterschaften in Fukuoka Phelps war übertraf seinen eigenen Rekord und wurde zum Weltmeister zum ersten Mal.

Kündigte das Ende seiner sportlichen Karriere im Jahr 2012 nach dem Wettbewerb, sagte der Athlet, dass will die ganzen Welt entspannen und reisen, weil im Laufe der Jahre hat er nichts anderes als Hotels und Pensionen gesehen hat. Auf den neuen Abenteuer eines ehemaligen Schwimmer, kann jeder durch den Besuch der Pilger auf Twitter und Instagramme herauszufinden, wo Bilder von Privatleben von Maykl Felps veröffentlicht. Mädchen Berühmtheit Emi Desay, wurde eine Figur auf dem Satz von Bildern nach der Pause Mike mit Model und Schauspielerin Megan Rossi im Jahr 2012.