226 Shares 2826 views

Ich habe mich verliebt. Was zu tun ist?

Liebe bewegt sich die Sonne, lenkt die Elemente und verändert die Struktur von dichten Körpern. Macht der Liebe nährt und pflegt, beschleunigt und sendet Fliegen. Ein Mädchen oder eine Frau, durch diese Kraft bedeckt aufhört Wirklichkeit die Art und Weise wahrzunehmen, es immer gewesen ist, und versteht: „Ich verliebte. Was soll ich tun? „Leider heute, im Zeitalter der Gleichheit und enorme Möglichkeiten, wird Weiblichkeit in Beziehungen gefangen, und Liebe bringt oft Elend als Glück. Warum ist das passiert? Wegen der Verwirrung in Konzepten. Heute werden Kinder unterrichtet Schreiben, Rechnen, Wissenschaft und die Grundlagen der Wirtschaft, aber nicht lehren einen Mann, die Frau zu respektieren und zu schützen. Nicht lehrte in ihren Herzen zu lesen, zwischen Liebe und Liebe zu unterscheiden. Die guten Absichten, das Leben zu vereinfachen, haben Wissenschaftler Sex Sex reduziert. Aber Frauen ignorieren nicht nur das Herz der Anziehung, obwohl viele in diesem Bestreben, seine erste Enttäuschung erlebt zu haben …


Was mache ich , wenn ich verliebt bin?

Die Weisen sagen, halten Sie Ihre Füße warm und Kopf in der Kälte. Aber sehen Sie, sind sie im Leben Glück – nie erlebte diese umfassende Tauchgang in eine Leidenschaft: das Herz schlägt irgendwo in der Kehle, heißen Atem trocknet Lippen, schwindlig, ihre Hände sind nass, und der Arzt nicht einmal die Temperaturerhöhung registrieren. Wenn dies geschieht, wissen Sie, ich verliebte. Was in einer solchen Situation zu tun? Wenn Sie nur 12 Jahre alt sind, bedeutet es nicht, dass Sie für eine ernsthafte Prüfung nicht bereit sind. Denken Sie sich – jetzt, wenn man verliebt ist, die ganze Welt mit neuen Farbtönen täglich gefärbt waren Sie ein wunderbares Gefühl des Glücks zu fühlen. Sie besuchen regelmäßig Phantasien das ganze Feuerwerk zu wecken widersprechen.

Aber du hast sie wissen, dass der Ansatz für die Verbrennung Sonne zugewandt. Wenn das Objekt der Leidenschaft nicht erreichbar Star wurde – dann haben Sie Glück. Darauf können Sie mit meinen Freunden chatten – es wird nicht Ihre Liebe Idylle brechen. Aber die Gefühle des realen Jungen werden geheim halten müssen. Es ist sehr schwierig, aber Sie sind stark. Führen Sie ein Tagebuch, und gieße Ströme von Zartheit auf seiner Seite. Wovon träumst du? Über Gegenseitigkeit? Das ist in Ordnung, aber die meisten wahrscheinlich, dass Sie vergessen hat, eine wichtige Sache zu sagen: Selbst wenn ein junger Mensch in eine Beziehung mit Ihnen verpflichtet und Suche nach Aufmerksamkeit, müssen Sie es überprüfen, um herauszufinden, welche Art von Person, die er ist. Eine Anerkennung so schlechte Wirkung auf Gefühle – sie gehen oft aus.

Solange Sie die Zeit haben – allein das Gefühl seiner Liebe genießen. Nicht sein Geheimnis, offen zu legen.

Sie werden sagen, dass Romeo und Julia waren so glücklich, dass wir sterben wollen? Seien Sie aufmerksam. Diese faszinierende Shakespeare-Geschichte und sein trauriges Ende, jeder vergisst nicht weniger tragisch Anfang. Re-lesen, wo alles begann: Romeo von dem ersten Minute Auftritt im Spiel war bereits in der Liebe – leidenschaftlich und rücksichtslos, und, wie er behauptete – ein Leben lang. Herz und sein Geist konzentriert auf das Bild von Rosaline. Aber was passiert als nächstes? Nur wenige Stunden nach der Entrückung in ihrer Ansprache, und echte Leiden sehen wir Romeo, der schwört, Juliet zu lieben. Wenn sie Zeit hatten sich zu treffen und sich gegenseitig kennen zu lernen, wo ist die Garantie, dass Romeo in sehr naher Zukunft nicht Juliet Hörner geführt werden … etwas zu denken, ist es nicht?

Kann ich von temporärem Wahnsinn profitieren?

Ich glaube nicht, dass die Liebe – es ist ein Problem nur Jugendliche. „Oh, das Grauen, fiel ich in der Liebe, was zu tun?“ – solche Fragen bei Frauen jeden Alters auftreten. Neurowissenschaftler, Psychiater, Psychologen , diese Erfahrung in die Kategorie der Attributzwangsstörungen ist ganz richtig. Liebe – es ist eine Krise Erfahrung ist , dass eine Frau denken zwingt , was sie will, warum er lebt. Jede Krise – ist das Potenzial für Tod und Wiedergeburt zu einem neuen Leben. Leider können wir nicht wählen – zum Verlieben mit uns oder nicht. Es ist eine Illusion der Realität, Krankheit des Geistes und des Herzens, die uns in der Empfindung gegeben. Aber wenn eine Frau weiß, was sie verdient – es hat eine viel bessere Chance, die Krise in etwas gut zu machen. Schließlich ist es nicht notwendig, sich kopfüber in den Strudel der neuen Beziehungen zu eilen.

Wenn wir uns erinnern, hat die meisten Kreativen Zustand der Liebe, um ihre Fähigkeit zum emotionalen Ausdruck in der Kunst zu verbessern. Ist es nicht eine würdige Alternative zu Tränen in dem Kissen?

Ich fiel in der Liebe, was zu tun ist ? Nutzen Sie Ihre Chance!

Sie können anderer Meinung sein, aber persönlich, ich liebe es, verliebt zu sein. Dieses Gefühl hat eine lebensspendende Kraft, die nicht ohne Kaffee verglichen werden kann, keinen Alkohol, keine Schokolade. Kein Vitamin-Cocktail wurde nicht neben der Schüssel des Glücks, gefüllt mit Liebe stehen. In der Tat, weiß jedes Mädchen, wie man richtig diese Abfälle zu entsorgen. Wenn Sie verliebt – was zu tun ist: singen, tanzen, zeichnen, schreiben Gedichte und Prosa. Nutzen Sie Ihre Chance. Dieser Zustand des Fluges wird nicht ewig dauern. Legen Sie es in den Werken. Verlieben Sie sich in häufiger bei Menschen in Blumen im Bild. Und immer in der Liebe mit dem Leben – das Geheimnis des Glücks.