806 Shares 6953 views

Weeping Birke: Pflanzung, Pflege, Foto

Birke Familie umfasst mehr als 100 Arten. Sie unterscheiden sich in Größe und Außenansichten. Birch Weine stellen eine der schönsten Felsen in den Design Gärten, Parks und Plätzen.


Es verfügt über eine Reihe von Funktionen für die Pflege und Landung. Über sie vor dem Hinzufügen von Holz auf die Gesamtlandschaft kennen sollten.

Allgemeine Merkmale

Weeping Birke – ist abfallend, und befindet sich in einem Baum und Strauch gefunden. Die Krone weist ein transparentes und vorzugsweise Licht Barrel. Es ist auch eine dunkle Farbe.

Baum unterschiedliche Ausdauer, erfordert keine speziellen Boden und ziemlich robust.

Weeping Birke zeichnet sich durch gute Anpassungsfähigkeit an fast jeder Umgebung aus. Sein Wachstum ist schnell.

Reproduktionstyp erfolgt durch Aussaat Samen, die in ihren Ohrringen enthalten sind. Sie ändern ihre Farbe. Sobald die Samen für die Aussaat bereit sind, wird sich Ohrringe braun.

Der Prozess der Rekonstruktion wird mit Birkensetzlinge Release durchgeführt. In diesem teilweise gebildeten Mehrseitensystem ist.

Diese Art ist eine der besten Parks Pflanzen. Es verleiht Eleganz Landschaft und Licht. Weeping Birke, auf dem Foto dargestellt, fügen Sie einen beliebigen Teil der Gnade, auch in Kombination mit anderen Baumarten.

Es sieht aus wie ein Trauerbirke

Die häufigste Art der Trauerbirke Baum erreicht 25-30 m Höhe. Kofferraumbeleuchtung. Die Blätter des Baumes oval. Cora hat ein klares schönes Bild, das auch aus der Ferne gezogen wird.

Weeping Birch (Foto) hat einen Pull-down die Triebe, die schön und anmutig aussehen. Mit zunehmendem Alter gewinnen sie Kraft und Macht, und ihre Zahl steigt.

Während der Landung und darauf zu achten, dass diese Art von Schatten Feuchtigkeit und Ähnliches berücksichtigt werden.

Die Popularität von Holz brachte die Schönheit seiner Erscheinung. Besonders elegant wirkt Birke Frühling, wenn es blüht und hat ein helles grünes Licht Schatten. Zierpflanzen konnten die Qualität vieler Gärtner und Landschaftsgestalter beurteilen.

Weeping Birke warzige

Ganz gemeinsame Unterart wie Birke warzige weinen.

Er erreicht 25 Meter in der Höhe und hat eine glatte, weiße Rinde. Junge Pflanzen werden durch dünne Zweige rotbraune Farbe gekennzeichnet. Sie sind nackt und bedeckt mit kleinen Knötchen, die geben den Namen des Baumes. Diese harzigen Drüsen und Birken sind die charakteristische diese Unterart.

Weiße Birke Wein mit zunehmendem Alter werden die Basis einer schwarzen und grauen Farbe und den Stamm von Rissen in diesem Bereich.

Sehr ästhetisch ansprechend, sieht diese Art praktisch jede Art von Gelände.

Birch hat einen mehrfarbigen Blüten, die zusammen mit der Öffnung der Blätter im Frühling erscheinen.

Er verlangt diese Art in Parks, Alleen Gebieten, vor allem in den Bereichen des Rasens. Die Gesamtzusammensetzung sieht harmonisch.

Dwarf Trauerbirke

Im Regenerationsbereich der Vorstadt oder einem Landhaus passt nicht alle großen Baumarten. Es gibt bestimmte Subtypen von einer Trauerbirke, genannt Zwerg.

Dazu gehören ein Young-Grad (Youngii). Sein besonderes Merkmal ist das langsame Wachstum. Ästhetisch ansprechend aussehen dünne Zweige auf den Boden fallen, die mit dieser Trauerbirke ausgestattet ist. Dwarf seine Form erreicht nur 6 m in der Höhe.

Solche kleine Abmessungen der Anlage verringern nicht die Attraktivität von dekorativer Birke im Vergleich zu ihrer üblichen Art.

Ideal Zwerg Unterart geeignete Standorte kleine Fläche. Gut aussehen Young in Verbindung mit anderen Laub- und Nadelbäume. Allerdings wird neben dem Obstarten Birke ihr Wachstum beschränken.

Die Wiedergabe von Birke in der freien Natur

Propagation erfolgt birch seed Verfahren weint. Es besteht jedoch die Möglichkeit, einen Baum schießt wiederherzustellen. Dies gilt für junge Menschen.

Into the Wild Saatgutvermehrung ist praktisch nicht beobachtet, wie die Moosdecke verhindert dies.

Weeping Birch (Foto) auf Wälder nur Triebe wieder hergestellt.

Im Brandfall werden die jungen Bäume für das Jahr aus der Stumpf wieder hergestellt. Diese Fähigkeit wird in Birke mehrmals gesehen.

Die meisten Exemplare dieser Rasse, vor allem in Mischwälder sind coppice Herkunft. Jedoch unter günstigeren Bedingungen Birke durch Samen noch vermehrt.

Die Blüten des männlichen Geschlechts entwickeln an den Enden der Zweige. Sie können überwintern. Im Frühjahr nach in den Farben der Pollen aufwacht.

Weibliche Blüten (Kätzchen) kürzer sind als Männer, und grün sind. Sie ergeben sich aus den Nieren, die kurze Triebe produzieren.

Die Früchte erscheinen in Birken 10-12 Jahre Lebensdauer. Diese kleine Walnuss lentiform Form, das zwei Hautflügel hat. Früchte reifen in der Zeit von Juli bis September.

Weeping Birke trägt Früchte jedes Jahr reichlich. Sie werden wiederum aufgedeckt, die das Eindringen der Samen im Boden im Herbst fördert. Der zweite Teil des Winters Schnee fallen. Diese Samen sind in dem Boden im Frühjahr.

Künstliche Reproduktion von Birke

Um eine Trauerbirke Baum zu wachsen, ist es notwendig, Samen zu sammeln. Dies geschieht, wenn die Bräunung der Ohrringe im Spätherbst. Erlaubte Rechengut in einem Frühbeet im Frühjahr.

Erhoben im Herbst Samen werden in einem Glasgefäß, bis die gewünschten Saison gespeichert. In dem Verfahren, das Material für Sämlinge des Sparens vskhodnaya seine Kapazität von 90% bis 30% von der Feder abnimmt.

Durchführung der Landung, streuen Samen und den Boden heruntergerollt. Bei der Aussaat Ort zerlegt Stroh oder dünne Zweige. Nachdem diese Schicht wird vor der ersten und Bewässerung Sämlinge durchgeführt.

Einmal durch die Schutzschicht beginnen, durch die erste Sprosse zu brechen, Stroh oder entfernt Fäden. Dies wird sehr sorgfältig durchgeführt, um die Pflanze nicht zu beschädigen. Junge Triebe Schatten Schild.

Sie fragen sich, wie eine Trauer Birke wachsen, ist es notwendig, zu studieren und Informationen über für die neuen Triebe zu kümmern. Es ist ziemlich einfach, aber einige Aufmerksamkeit würde nach wie vor erforderlich.

Pflege und Birke Umpflanzen

Wenn die Sämlinge wachsen, werden sie an den ihnen zugewiesenen Platz transplantiert. Dies geschieht am besten, wenn der Baum nicht mehr als ein Jahrhundert Marke von 7 Jahren abgestuft ist, sonst wird es Wurzel schlimmer nehmen.

Topfen wird im Frühjahr durchgeführt. Im Herbst ist es wahrscheinlich, den Tod des Individuums. Wenn das Holz große Größen erreicht hat, machen Landungen im Winter mit gefrorenen Erdklumpen auf dem Wurzelsystem.

Weeping Birkenarten benötigt keine fruchtbaren Boden. Daher ist es in sandigen, podzolic, schwarze Erde, Lehm und Salzlecken gepflanzt.

Die beste Option wäre benetzt lose und schwach sauren Humusbodentyp.

Das Wurzelsystem sollte nicht nackt sein. Gut irdenen Raum oder Behälter sind ideal für diese Art der Transplantation, wie die Trauerbirke. Pflanz- und Pflege werden große Mengen Wasser benötigen.

Der Prozess der Landung wird mit dem Einsatz von Düngemitteln erfolgreich sein. Das Loch für Pflanzmischung wurde mit Humus und Sand gegossen Boden. Nach Durchführung der erforderlichen Arbeiten für 3-4 Tage Bewässerung. Ein reifer Baum wird etwa 20 Eimer Wasser pro Tag im Sommer verbraucht. Daher sollten Sie eine ziemlich nass Platz für Birke Leben holen.

Birke inculcation

Die schönsten dekorativen Exemplare von Bäumen durch Reiser eine andere Rasse erhalten. Keine Ausnahme und Trauerbirke.

Seine Stiele werden in regelmäßigen Baum zu impfen erlaubt, und das Ergebnis ist eine Kopie der Ästhetik. Sie werden oft in Parks und Gärten.

Es gibt einige Tipps, wie man eine Trauerbirke zu vermitteln.

Durch anstelle Einträufeln ist abhängig von der Höhe und Form der künftigen Krone des Baumes. Veredelten Pflanzen in der Regel nicht erreichen eine solche Höhe, wie gewöhnliche Birke. Deshalb werden sie häufig für die Gestaltung von kleinen Flächen verwendet.

Dekorative kleine Felsen Birken, wie zum Beispiel eines Schiffsjungen werden durch Aufpfropfen auf einem normalen Baum einen bestimmten Typs von Zweigen erhalten, der einen „Heulen“ Effekt erzeugen.

Dies wird helfen, ein einzigartiges Bild der ursprünglichen Formen der Birken auf der Website zu erstellen.

Wie eine Trauerweide pflanzen Birke

Wenn der Bereich gewöhnliche Birke wächst, von denen sie ihre eigenen dekorativen Wein Form machen.

Der Baum selbst wird weniger Platz in Anspruch nehmen, und seine visuelle Wirkung wird alle Erwartungen übertrifft.

Verleihen Technologie beinhaltet die Kombination Weidenstecklinge mit Zweigen oder Birkenrinde von Weinen. Und der Lage sein, viele verschiedene Formen der Krone zu schaffen.

Es gibt eine bestimmte Technik, wie Weide ein Wein zu pflanzen richtig Birke. Die Arbeit während der Bewegung innerhalb des Baumsaftes durchgeführt. Willow Stecklinge in einem Zustand des Ruhezustandes sein muss.

Die Höhe des Rumpfes wird durch den Ort der Begehung des Transplantats bestimmt. Flucht geschnitten wird. Durch den Baum ein, angewandt und manchmal mehr Stecklinge der Weide. Sie besser Wurzeln schlagen, wenn die Dicke des Gelenks und Triebe zusammenfallen.

Eine solche Manipulation ist auf einer Birkenrinde zu tun erlaubt.

Das Gelenk ist mit einem speziellen Material umwickelt. Im Fall von Frost, ist es notwendig, Schichtstoff, die keine Webstoff zu isolieren.

Survives Zweig bis Mitte Sommer. Die ganze Zeit, müssen Sie den Zustand der Birke überwachen, sie mit dem richtigen Bewässerung bieten. Holz erwies sich als sehr schön und originell.

Nach der Überprüfung der Sorten und Merkmale der dekorativen Holz wie Birke Weinen kann man eine geeignete Option für die Dekoration Pflanzen oder Teil des Parks wählen. Nachdem die Technik der Pflanzung, Pflege und Vermittlung beherrschte, wird ein einzigartiges und originelles Bild der Landschaft zu schaffen, ganz einfach.