645 Shares 3676 views

Tattoo „Fern“ auf der Hand-Wert

Es wird gesagt, dass es nichts gibt, das den Charakter eines Menschen zeigt, wie eine Tätowierung zu wählen. Unabhängig davon, ob es vorübergehend oder dauerhaft ist, sollten Sie auf jeden Fall lernen, die Bedeutung des Symbols, Schriftzug oder ein Muster, die Sie auf Ihrer Haut setzen. Andernfalls können Sie nicht verstehen, und das Schlimmste war, dass das falsch gewählte Bild einen negativen Einfluss auf Ihre Persönlichkeit, Stimmung und Verhalten haben.


Denken Sie daran, nur Milady aus dem Film „Die drei Musketiere“, die als eine Frau von Easy Virtue Lilie Markenemblem. Sie wollen eine Tätowierung machen, „fern“ oder „Perun der Farbe“? Wollen Sie wissen, was das Muster? Wir werden Ihnen davon erzählen.

Abbildung fern in verschiedenen Kulturen: Polynesien

Beginnen wir mit einer kurzen Geschichte der Tätowierung beginnen. „Fern“ als ein Symbol in nahezu allen Kulturen und bei verschiedenen Völkern zu finden ist. Zum Beispiel ist es ein beliebtes Emblem für die Menschen in Polynesien betrachtet. In diesem Farnblattes Muster als getrenntes und als Teil der gesamten Blumenanordnung dargestellt. Es ist interessant, dass die Entscheidung für eine solche Tätowierung überwiegend männlich gemacht. In der Region symbolisiert diese Pflanze Frieden, Ruhe und den Beginn eines neuen Lebens.

Abbildung y Wert Maori

In Maori Tattoo ( "fern") wie Männer. Doch im Gegensatz zu anderen polynesischen Völkern, wie die Einheimischen eine Art Keim porträtieren ist noch nicht der Pop-Blatt Farn. Sie nennen es „Spirale Rinde.“ Sein Wert wird auch mit dem Beginn einer neuen Runde des Lebens, die Bereitschaft zum Wandel, zu wecken ein Gefühl von Kraft und Harmonie verbunden.

Tattoo "Fern": Wert in slawischer Kultur

Blatt Farn ist in der Kultur der Slawen gemeinsam. Sie haben gemeint, Einsamkeit, Aufrichtigkeit und Demut. Meistens ist sie auf die Hände aufgetragen und geschlossene Teile des Körpers Asketen und Priester, was zurückgezogenes.

eine leistungsfähigere Energie, vergleichbar mit einer feurigen Glut hat jedoch die ganze Pflanze zu ziehen. Man glaubt, dass er Eigenschaften hatte Heilung loswerden Beschwerden zu bekommen und sogar hilft seinen Besitzer, ein Geschenk zu öffnen, zur Verbesserung der Ausdauer und Temperament Charakter. Fans aller neuen, ausgewogenen Persönlichkeit und nur diejenigen, die in ihrem Leben zu unerwarteten Veränderungen bereit sind, ist es notwendig, ein solches Tattoo zu machen. „Fern“ oder wie es „Perun Farbe“ genannt – ein Symbol für Vitalität und Kraft des Geistes.

Magische Bedeutung fern

Es wird angenommen , dass Farn blüht einen magischen Wert hat. Es wird gesagt, dass er weiße und schwarze Magie verbindet, ist in der Lage Wünsche zu erfüllen. Aber die verstehen das man nicht und übernimmt keine Magie Wert Zweige fern, ist es besser, nicht auf dieses Symbol verwenden.

Ansonsten kann diese Tätowierung eine Quelle von Ärger, Frustration und sogar Elend sein. Meistens geschmückt dieses Bild, um die Leichen von Hexen, Zauberern, Schamanen und anderen Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten.

Auf welche des Körperteils ist besser darzustellen?

Es wird angenommen, dass Tätowierung ( „fern“) auf dem Arm oder einen anderen Körperteil darzustellen ist notwendig, damit das Muster schön aussah. Zu diesem Zweck wählen wir die Größe und Form der Blätter.

das Muster ausgewählt und hängt von der Anwendung Website entsprechend. Zum Beispiel kann für kleine Äste oder gefaltet, wie geschwollen Knospen, Blatt ideal wären, den Hals, Rücken, Seite, Schulter, Nacken oder Oberarm sein. Das Bild des mythischen Farnblüte ist besser auf der Brust zu setzen, Rücken, Schulter oder am Handgelenk. By the way, ist es auf der Hand der meisten dieser schönen Blattform das weibliche Geschlecht darstellen. Und auf der Brust und Rücken – Männer.

Welcher Teil des Armes zu wählen?

Bei der Planung auf der Hand einen eleganten Zweig Farn zu ziehen, ist es notwendig, den Ort zu bestimmen, wo es angewandt wird. Zum Beispiel kann es sein:

  • Handrücken;
  • Handgelenksbereich (Innen- oder Außenseite);
  • Zehe;
  • die Innenseite des Ellbogens;
  • Unterarm;
  • die Innenseite der Hand (gerade unterhalb der Schulter) usw.

Kurz gesagt, wenn das Muster, das Sie einen Zweig des Farns gewählt hat, darüber nachzudenken, wie es angezeigt wird, entspricht Ihren inneren „I“.