93 Shares 9058 views

Kerzen Betadine

Betadine Kerzen sind eine Gruppe von Antiseptikum Desinfektionsmittel. Die Zusammensetzung von Vaginalzäpfchen umfasst Povidon-Jod und Macrogol 1000 auf .


Das Kartonage Medikament candles Betadine 7 oder 14 in der Blisterpackung Suppositorien. Das Medikament hat eine dunkelbraune Farbe.

Bakterien yodaminy Jod aus den Zellproteinen im Verlauf der Freisetzung des Komplexes mit Polyvinylpyrrolidon gebildet, die in Kontakt mit den Schleimhäuten und der Haut kommt. Somit tritt wegen des Todes von Mikroorganismen Koagulation. Betadine Kerzen haben eine bakterizide Wirkung auf Gramm (außer stick Koch) und Gram-positive Bakterien.

Wirkung des Medikaments entwickelt sich in den ersten fünfzehn bis dreißig Sekunden, mit der Mehrheit der Mikroorganismen in weniger als einer Minute abgetötet werden. Der Prozess wird durch Entfärbung von Iod begleitet, die der Arzneimittelwirksamkeit anzeigt.

Zäpfchen, die aufgrund ihrer wasserlöslichen Basen, nicht reizen.

Betadine Kerzen in Rindes verwendet (akute und chronische Verlauf, mit unspezifischen und Mischinfektionen) mit Candidiasis, bakterielle Vaginose, Herpes genitalis, Trichomoniasis. Medikamente auch vor der Operation als Prävention von infektiösen Komplikationen zugeordnet.

Bevor Sie das Zäpfchen Anwendung ist notwendig, Hygienemaßnahmen durchzuführen. Betadine Kerzen in die Scheide (tief) bis zwei Mal pro Tag für ein Stück eingeführt. Nach dem Auftragen Sie Ihre Hände gründlich waschen müssen.

Wenn akute Vaginitis für eine lange Strecke – sieben Tage. In subakuten oder chronischen Form der Therapie von Krankheiten zu zwei Wochen verlängern. Falls erforderlich, kann die Behandlung verlängert werden.

Die Verwendung des Medikaments kann Spülung verursachen, Juckreiz. In diesen allergischen Reaktionen erforderlich um den Funken zu ersetzen Betadine (analog – Yodoksid oder Enterodez) ein anderes Medikament.

Medikamente kontra mit Hyperthyreose, Schilddrüsenadenom, herpetiformis Dermatitis Dühring, Laktation. Nicht verschriebene Medikamente, und in Fällen von radioaktivem Jod bei Kindern (8 Jahre) im Alter sowie bei Überempfindlichkeit gegen Jod und andere Komponenten.

Während der Schwangerschaft wird das Medikament im dritten Lebensmonat kontra. Die Frage nach der Ernennung des Medikaments während der Schwangerschaft und Stillzeit kann nur durch den behandelnden Arzt gelöst werden.

Bei Säuglingen und Neugeborenen müssen die Kontrolle über die Schilddrüse im Falle einer Funktion ausüben kann, wenn ihre Mütter Betadine verwenden.

Färbung auf die Gewebe und die Haut nach der Anwendung von Suppositorien leicht mit Wasser abgewaschen. Um zu vermeiden, Färbung wird empfohlen, Damenbinden zu verwenden.

Im Falle einer Funktionsstörung der Schilddrüse Drogenkonsum wird nur unter ärztlicher Aufsicht erlaubt.

Es ist erlaubt, die Droge in Mädchen acht Jahre alt und älter zu verwenden. So Sorgfalt sollte mit der Einführung des Zäpfchens in die Vagina Jungfrauen genommen werden.

Daten zur Überdosierung des Medikaments in der medizinischen Praxis sind nicht festgelegt.

Das Medikament ist nicht kompatibel mit anderen Desinfektionsmitteln und Antiseptika, insbesondere solche, die Quecksilber, Enzyme und Basen enthalten.

Für die Lagerung von trockenen Medikament auswählen, Hände von Kindern gelangen, von der Feuchtigkeit mit einer Temperatur von zwischen fünf und fünfzehn Grad geschützt.

Das Medikament ist für fünf Jahre fit.

Es sollte beachtet werden, dass entgegen der Meinung vieler, Betadine nicht empfängnisverhütende Wirkung hat. Dieses Arzneimittel hat nur antiseptische und desinfizierende Eigenschaften mit Jod verbunden, die in der Gruppe Halogen Antiseptika enthalten ist.