375 Shares 9098 views

Arielle Kebbel: "heißeste" Hollywood Schauspielerin

Arielle Kebbel, amerikanisches Model und Schauspielerin, wurde am 19. Februar geboren 1985 in Winter Park, Florida. Kindheit und Jugend Ariel hielt in seiner Heimatstadt. Mädchen studieren in einer normalen Schule, sondern auf die Leistung, war sie vor seinen Kollegen. Hohe Werte in den Kernfächern erlaubt ihrer Schule für ein Semester zu früh zu verlassen. Von Hobbys könnten Ariel erwähnen Theater und Kino. Als sie aufwuchs, entschied sie sich, Schauspielerin zu werden.


frühe Karriere

Um potavlennoy Zweck zu erreichen, war es notwendig, nach Los Angeles zu gehen und dort bereits der Spitze der Filmkunst zu stürmen. Und Arielle Kebbel, Biografie die eröffnet eine neue Seite, entschied er sich im Jahr 2003 zu bewegen. Sobald sie ihr Portfolio in der Casting-Agentur geschickt, erhielt sie fast sofort eine Einladung in der TV-Serie „Gilmore Girls“, eine dramatische Komödie Amy Sherman-Palla teilzunehmen. Debüt, und achtzehn Ariel fühlte eine echte Schauspielerin. Arielle Kebbel spielte dann in der Komödie „Soul Plane“, wie Heather Hankey, die Tochter von Mr. Hankey, ein Passagierflugzeug hatte gerade die Fluggesellschaft geöffnet.

Im Jahr 2005 erschien sie in einer Episode der TV-Serie „Law & Order“. Im selben Jahr, Arielle Kebbel dosalsya Bild von Elis Hyuston in dem Film "American Pie" . Aber seine erste Hauptrolle spielte sie in dem Film „The Grudge 2“ unter der Regie von Takashi Shimizu im Jahr 2006 entfernt. Ein Abenteuerfilm Film „Spur der Verbrecher“, die Schauspielerin spielte als Ellie, fast ein Cameo, obwohl der Charakter selbst ziemlich typisch war.

In den Hauptrollen

Im August 2008 wird Arielle Kebbel, Filmografien schnell wieder aufgefüllt, spielte in dem Thriller Film "Red Mist". Die Schauspielerin zu sehen war. Direktor Paddy Bretnek bestand darauf, dass der Charakter Catherine bekam es Ariel, weil er durch ihre Schauspielfähigkeiten beeindruckt war, dass sie in dem Film gezeigt, „The Curse“. Und war der Regisseur nicht zu verkennen bei der Auswahl: Kebbel brillant mit der Aufgabe fertig geworden.

Der umstrittene Film

Im Jahr 2009 wurde Direktor Charlie Gard Remake des südkoreanischen Thriller Titel „Wedding Crashers“ gefilmt, die Arielle Kebbel eine weitere wichtige Rolle erhalten. Ihr Charakter, Aleks Ayvers, eine der beiden Schwestern, die am Rande des Wahnsinns ist, ist in der ungeklärten beteiligt sind, vom Standpunkt des gesunden Menschenverstand Ereignisse. Feuer, Mord, Wahnsinn, eine endlose Reihe von Unfällen … Der Film hatte eine sehr negative Kritik, aber die Kasse war gut (eine Woche mietet Bild hat mehr als $ 10 Millionen) und erhöhte die Teilnahme an alle. Die Gründe für diesen Erfolg niemand erklären konnte nur einige Kritiker sind geneigt, dass diese persönliche Leistung charmantes Kebbel zu glauben.

Im Jahr 2011, im Studio wurde Beacon Picturies Komödie "Bachelor Party in gefilmt New Orleans," unter der Regie von Phil Dornfelda. In diesem Film durchgeführt Kebbel wieder die weibliche Hauptrolle.

Filmographie

Arielle Kebbel, dessen Filmografie umfasst etwa 30 füllende Filme und mehr TV-Serie, wird nicht dort zu stoppen und handeln weiter, zu glauben, dass die besten Rollen, die sie noch kommen.

Die Liste der ausgewählten Filme mit der Schauspielerin in der Zeit von 2003 bis in die Gegenwart:

  • 2003 – "Gilmore Girls" von Amy Sherman-Palla / Folge gerichtet;
  • 2004 – "Soul Plane" -Regisseur Dzhessi Terrero / Heather Hankey;
  • 2005 – "Riker" in der Regie von Deyv Peyn / Cookies;
  • 2005 – "Be Cool", Regisseur Geri Gray / Robin;
  • 2005 – "Zehn schmutzige Taten", unter der Regie von David Kendall / Allison;
  • 2005 – "American Pie", unter der Regie von Stiv Resh / Elis Hyuston;
  • 2005 – "Man and Me" in der Regie von Penelopa Sfiris / Folge;
  • 2006 – "Aquamarin" in der Regie von Elizabeth Allen / Sesiliya Benks;
  • 2006 – "Der John Tucker", unter der Regie von Betty Thomas / Kerry;
  • 2006 – "The Grudge 2", Regisseur Takashi Simmdzu / Allison Fleming;
  • 2006 – "der Weg von Kriminellen", unter der Regie von Ryan Little / Ellie;
  • 2008 – "Red Mist" in der Regie von Paddy Bretnek / Katherine;
  • 2009 – "nachhaltig" in der Regie von Ryan Little / Folge;
  • 2009 – "Wedding Crashers" Regisseur Charlie Gard / Alex Ivers;
  • 2009 – "The Vampire Diaries" in der Regie von Dzhuli Plek / Aleksiya Brenson;
  • 2010 – "Brooklyn nach Manhattan" unter der Regie von Dzhessi Terrero / Chloe;
  • 2010 – "Vampir saugt" unter der Regie von Dzheyson Fridberg / Rachel;
  • 2010 – "True Blood" in der Regie von Charlaine Harris / Folge;
  • 2011 – "Bachelor Party in New Orleans," Direktor Phil Dornfeld / Lyusi Mills;
  • 2012 – "Das ist mein Mädchen", Regie: Daniel Schechter / Jamie;
  • 2012 – von Tim Story / Episode Regie "Like A Man Denken";
  • 2012 – "Die Braut für Weihnachten" unter der Regie von Gari Yets / Jesse Paterston;
  • 2014 – "unrealistisch", unter der Regie von Marti Noxon / Courtney.

Schauspielerin Erfolge

  • 2002 – Der Titel „Miss Florida“ im Wettbewerb der Jugendlichen.
  • 2005 – Maxim Magazine, 95 th Platz in der Kategorie "Hottest Girls".
  • 2008 – FHM Magazin, Kroatien, der 54. Platz in der Rangliste der „most sexy Frauen in der Welt.“
  • 2009 Jahr – Maxim Magazine, 48. Platz in der Kategorie "Hottest Girls".

Es scheint, dass „die heißeste“ Mädchen die Kleidung während eines Foto-Shooting vernachlässigen sollte, und zeigen Sie der Welt Ihren Körper. Doch "Arielle Kebbel – Nude" – ist im Leerlauf Einbildungen Reporter tabloids. Schauspielerin immer geschmackvoll gekleidet, und auch die Kleidung nicht verbergen ihre Weiblichkeit, können Bilder nicht als Akt eingestuft werden. Kebbel hat innere Kultur, die in irgendeiner Form vulgäre ausschließt. Ariel freundlicher Charakter, es tritt nie in einen Streit mit dem Regisseur oder Drehbuchautor, unter der Annahme, dass jedes Mitglied des Filmprojektes ist berechtigt, seine Meinung zu haben. Auf dem Set der Schauspielerin respekt Partner und, falls erforderlich, ist es immer bereit zu helfen.