223 Shares 3493 views

Alexander Shaganov – die heißesten Songwriter Land

Songwriters wir haben nicht viel, aber sie sind immer noch ein paar Leute wissen im Land. Wir lieben die Songs und Künstler, wie, wer der Autor von Gedichten ist, hat in der Regel nicht einmal Aufmerksamkeit zu schenken.


frühe Jahre

Shaganov Dichter Alexander wurde in Moskau im Jahr 1965, in einer normalen Familie geboren. Unter nahen und entfernten Verwandten war Sasha nicht kreative Profis. Nach der High School, er an dem Telecom-Institut eingeschrieben und schloß sein Studium im Jahr 1987. Ich träumte, mit dem Literaturinstitut Gorki zu gehen, aber es war fast unmöglich. Und das Institut für Kommunikation, in der Nähe des Hauses, und es war eine militärische Abteilung. Dann arbeitete er für einige Zeit in ihrem Beruf – Ingenieur von Telekommunikations- und Tonaufzeichnung Betreiber.

Während noch in der Schule, in der Klasse, dritte, Alexander begann , Gedichte zu schreiben. Im Alter von 14, er wußte genau, was er will – Songs zu schreiben, sie zu singen. Und seine Verse klang – bisher nur in der Schulband.

Wie alles begann

Nach dem Studium Alexander Shaganov nicht seinen Traum, ein Songwriter verlassen. Er begann zu verschiedenen Konzerten, lernte mit bekannten Künstlern und bot ihnen seine Gedichte. Aber in der Regel, sie die Autoren gewesen war, und der junge, einem nicht bekannten Dichter, war niemand interessiert.

Alexander hatte Glück – er die Telefonnummer Dmitriya Varshavskogo gegeben wurde, wer der Gründer einer sehr jungen Gruppe war „Black Coffee“. Direkt per Telefon Shaganov las ihm seine Gedichte, „Vladimir Rus', der die andere Person mochte. Der Song wurde ein Hit in einer Angelegenheit von Tagen, die Nummer eins.

Shaganov und eine Gruppe von „Lube“

Nach diesem Erfolg erhielt Aleksandr Shaganov einige Berühmtheit. In den Jahren der Perestroika, als viele Musikgruppen auseinander fiel, traf er sich mit Igor Matvienko. Er hat gerade erst begonnen mit Nikolai Rastorguev zu arbeiten, und er schaffte die Gruppe. Es gab einen guten Texter benötigt. Sie wurden Alexander Shaganov. Er arbeitet immer noch produktiv mit einer Gruppe von „Lube“ und schrieb für sie über 100 Songs. Sie sind alle von den Menschen ungeheuer geliebt -, „Kampf“, „Kommen Sie vorbei …“ „Dort, jenseits der Nebel“ „Atas!“.

Neben der „Lube“, schrieb Alexander Gedichte für viele andere Musiker. Besonders warme seine Zusammenarbeit war mit Evgeniem Belousovym und Dmitriem Malikovym. Das Debüt des jungen Sänger Malikov Song „Tomorrow“ gewann er einen außer Kontrolle geratenen Erfolg. Jenny wurde geschrieben, „Das Mädchen-devchonochka“, die zu seinem Markenzeichen wurde.

Als Igor Matvienko sein neues Projekt gestartet „Ivanushki International», schrieb Alexander Shaganov einer der Songs – "Clouds".

Jetzt ist er zu Recht der beste Songwriter des Landes genannt und arbeitet aktiv mit neuen Sängern – Katya Lel, Danko, Anitoy Tsoy. Setzt seine langjährige Zusammenarbeit mit Dimoy Malikovym. Einer der Songs war sogar Shaganova Alloy Borisovnoy Pugachevoy mit Sergei Chelobanovym durchgeführt.

Wie sind die Verse?

Daher wird viel Zeit in dem Land verbracht. Er und seine Frau kaufte sie nach der Geburt ihrer Tochter. Shaganov sagt, dass das Beste, was er schafft Verse in Frieden und Ruhe zu komponieren. Er kann den ganzen Tag gehen und die Idee des Songs im Auge zu behalten, daran zu denken. Und näher an der Nacht, wenn alle schlafen, schreibt er Gedichte. Auf dem Land, wo es immer ruhig, und die meiste Material für den Song geschrieben wurde.

Shaganov veröffentlichte zwei Sammlungen seiner Gedichte und autobiographisch Buch „Ich Shaganov Moskau“, die ganz offen über sich erzählt. Die Entscheidung, es zu schreiben wurde von dem Gedanken motiviert, dass eines Tages ein Buch – eine Biographie des Dichters – noch schreiben, aber viele Fakten richtig dargestellt. Um die Möglichkeit der Lüge über sein Leben zu beseitigen, Alexander entschied er sagen Sie mir die ganze Wahrheit.

Shaganov Alexander: ein großer Dichter Familie

Frau Katja und Tochter Lisa – die meisten in der Nähe und Lieben des Dichters. Katja – ein Künstler, der jetzt ist ihre Arbeit in Moskau Galerien vertreten. Sie entwarf auch das Buch, eine Biographie ihres Mannes.

Tochter Lisa, zusätzlich zu den üblichen Schulstudien und in der Musik. Shaganov Tochter innig liebt, und so viele Seiten in seinem Buch zu ihr gewidmet.

Im darauffolgenden Jahr ein Songwriter Alexander Shaganovu 50 Jahren. Und die meisten von ihnen widmete er seine Lieblingsarbeit.