184 Shares 7800 views

Wie kann ich wissen, ob es Stärke in Brot ist? Backrezepte und Erfahrungen in der Küche

Irgendwann muss man sich fragen , warum Weißbrot besser Kleie oder schwarz gefüttert? Es stellt sich heraus, Kalorien gebackene Produkte auf das Vorhandensein bestimmter Stoffe in den Produkten abhängt – nämlich Stärke. Dieser weiße „quietschenden“ touch-Pulver hat magische Eigenschaften durch Spaltung von Speichel und Magensaft in Glukose umgewandelt, wodurch Körper zu sättigen. Wenn es also Stärke Weißbrot, Kleie und Roggen ist? In diesem Artikel wird die Abhängigkeit des Pulvers in der Zusammensetzung des Back und Getreidemahl. Rezepte für Brot verschiedenen Rohstoffe sind ebenfalls angegeben.


Welche Nahrungsmittel enthalten Stärke?

Ohne Zweifel, das erste, was in den Sinn kommt, wenn stellt sich die Frage, ob es Stärke in Brot, Kartoffeln ist, und dieser Pudding. Aber das geschmacklose Pulver wird in vielen anderen Produkten enthalten ist. Calorie Bohnen, Erbsen, Maisstärke dank Ihnen helfen, schnell den Hunger stillt. Diese Eigenschaft wird durch die praktischen Fakten und Wissen bestätigt. Ist es nicht wahr Fans von Mehl in den meisten Fällen übergewichtig unterscheiden? Dies zeigt einmal mehr Sättigung Bestandteile in den Produkten enthalten ist. Wie Sie feststellen , ob es Stärke in ist Brot, Roggen, Kleie und weiß? Am Ende dieses Artikels zeigt die experimentellen Erfahrungen mit Fleisch Broten. Ein erster Blick auf eine detaillierte Rezept für mageres weißes Backen und Roggenbrot auf Kefir.

Rezept mageres Weißbrot in den Ofen

  1. Gießen in eine Glasemailletopf 1,5 lauwarmem Wasser lösen sich darin 40 g frischer Preßhefe (trockene aktive können ersetzt werden) und 2 volle Stunden. Löffel Zucker.
  2. Die Mischung wurde in 1 facettiertem Glas gesiebte Mehl und rühren, um Klumpen zu beseitigen.
  3. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel. Setzen Sie den Schwamm in einem warmen Ort 30 Minuten.
  4. Nach dem Quellen von Hefe gibt alle andere Komponenten: 1,5 kg Mehl, 4 Tassen warmen Wasser gekocht und 2 Tisch. Löffel Salz. Kneten ein weicher Teig ist leicht zu machen es hinter den Mauern von Geschirr und Hände zurückgeblieben, und lassen Sie es für 3-3,5 Stunden gären. In regelmäßigen Abständen obminanie Masse für die Sauerstoffsättigung (etwa 2-3-fach).
  5. So schneiden Sie den Teig in Broten und auf ein Backblech für das Proofing.
  6. Backofen auf mittlerer Temperatur. Backen Sie das Brot, bis er bereit ist, die durch Punktierung der langen Holzstab bestimmt wird.

Rezept Brot aus Roggenmehl

  1. Mix auf dem Tisch 500 g Vollkornmehl, 1 TL. Löffel Backpulver und 1 TL. Soda Löffel.
  2. Stellen eine Mischung aus einer Aussparung in der Form eines Trichters und gießt 400 g Joghurt. Schnell kneten den Teig Licht, nicht „verstopfen“ ihn zu versuchen. Lassen Sie auf dem Tisch für 15-20 Minuten. für das Proofing.
  3. Den Teig in Portionen und jeder von ihnen, wenn sie auf dem Backen obmoknite in einer Mischung aus Sesam und Kürbiskernen, genommen auf den Tisch mit 1. Löffel.
  4. Im vorgeheizten Ofen 180 ° C für etwa 40 Minuten.
  5. Roggenbrot kann seine Ware Eigenschaften für eine lange Zeit aufrechtzuerhalten. Es ist ratsam, nicht für eine lange Zeit zu halten. Daher kann der zweiten oder dritten Tag nach dem Backen Sie köstliche getoastete Brotscheiben machen. Eine weitere Option speichern – das Einfrieren von frischem Brot unmittelbar nach dem Abkühlen. Ein solches Produkt nach dem Erhitzen in einem Mikrowellenofen kann nicht unterschieden werden von frisch zubereitet.

Um zu erfahren, wie Sie feststellen können, ob die Stärke in Brot enthalten, später erklärt wird.

Merkmale schwarz und Kleiebrot

Die wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden Arten von Backen – in der qualitativen Zusammensetzung Mehl. Für Weißbrot mit Bestnote Rohstoffen, die feinsten Verunreinigungen. Das Weizenmehl ist mehr als die Hälfte der Stärke. Rohstoffe für Kleie und Roggenbrot haben unterschiedliche Eigenschaften. Gebrauchte Mahlzeit hohe Anteil an Ballaststoffen und Stärke nizkim- (nicht mehr als 40 bis 45 g pro 100 g).

Chemie in der Küche. Experimente, um die Stärke zu bestimmen,

Süßer Geschmack von Glukose, die das Vorhandensein von Stärke anzeigt, können Sie, nachdem er schmeckende Brot fühlen. Um dies zu tun, nehmen Sie ein kleines Stück Krume und zerdrücken sie in eine enge kleine Kugel. und schob den Ball dann in den Mund und langsam beginnen zu kauen. Unter dem Einfluss von Speichel wird Abbau von Stärke. Sie fühlen sich offensichtlich den süßen Geschmack. Möchten Sie mehr machen? Dann die Stärke in Weißbrot oder schwarz , um zu bestimmen, einfach ziehen chemische Experimente Jod verwendet wird . Das Experiment kann auf zwei Arten erfolgen:

  1. Legen Sie ein großes Stück Brot, und dann schauen unter die Lupe dieser Ort. Die Website wird blau Flecken werden.
  2. Crumb in ein Glas Wasser und rührt bis gelöst. Dann bewerben Sie ein paar Mal aus der Blase mit Jod in der Flüssigkeit. Die Lösung wird eine bläuliche Farbe drehen. Seine Intensität hängt von der Menge an Brot und eine Mehl er gebacken.

Nach diesen Versuchen werden die Küche, um die Frage zu beantworten, ob Stärke im Brot da ist, kann es nur positiv sein. Das bedeutet, dass mehr als eine gesunde und nützlich zugleich ist das Produkt nicht vorhanden sind.