183 Shares 9948 views

Häuslichkeit

Und heute, in der Antike diskutiert ständig Thema des Familienlebens. Wie Sie den richtigen Weg zur Ehe zu finden? Wie die Familie zusammen zu halten? Wie, um Fehler zu vermeiden und rechtzeitig lernen, zu einem Konsens zu kommen? Dies wird oft in der Zeit des Patriarchen Nikon gesagt wird, sagen zu diesem Tag.


Eine Zweckehe abgelehnt immer die orthodoxe Kirche als ursprünglich dem Verfall zum Scheitern verurteilt, weil in einer solchen Beziehung von Anfang an falsch gelegt. Typischerweise kann der Handel in der ehelichen Beziehung nicht sein! Stellen Sie sich vor, dass mit ihrer Schönheit oder Material und eine hohe Position, die Sie gerade nicht Ihren Partner während der gesamten Lebens halten, denn früher oder später, Sie eine andere Frau empfangen, bereit, ihre Jugend und Schönheit im Austausch für die Ehe zu bieten. Ob in diesem Fall Ihren Ehepartner stehen?

In der Regel alle die Liebe, seltsam genug, lassen sich in zwei Kategorien unterteilt werden: von Gott und Dämonen. Die göttliche Liebe durch Jesus Christus, unseren Gott herabgesandt hat, die sie bis zum Tod lieben geboten.

Devilish gleiche Liebe zeichnet sich durch seine Emotionalität, Schärfe gekennzeichnet, einander die Mängel suchen. Zu Beginn einer solchen Liebe ist Egoismus.

Patriarch Nikon Frau ins Kloster ging, nachdem die Mönche zu ihrem Mann schwört. Dieses Versprechen das wahre Gefühl von zwei Menschen heiraten Christus.

Natürlich ist noch in der Anfangsphase der Beziehungen und Familie und Beziehungen im Allgemeinen Mann und Frau nicht die tiefen Gefühle und Liebe und Zuneigung verbunden ist. Wie auch immer es war, aber solche Gefühle können nicht einmal die Liebe genannt werden. Es stimmt, die vollkommene Liebe entwickelt sich im Laufe der Zeit, und das ist ziemlich schwierig und schmerzhaft. Immerhin sagt kein Wunder, dass sie, dass die Familie – es ist eine große Aufgabe. Im Laufe der Zeit beginnen der Mann und Frau, die Einheit der Seele zu fühlen, die gemeinsame Berufung und integral miteinander.

Auch sagte der Apostel Paulus, dass im Kopf der Familie immer ein Mann sein muss, und ein Mann ist immer auf Christus. Somit ist das zentrale Element der Familie Jesus. Deshalb ist die Familie in Bezug auf die christlichen Lebensweise ändern muss.

Natürlich können nicht viele Leute das gleiche tun, als die Frau des Patriarch Nikon. Aber es ist nicht Selbstverleugnung die Grundlage der Familie ist. Die Grundlage der Ehe ist immer das Verständnis und die Geduld mit jedem Mangel des andere. Nur diese Regeln befolgen, können Sie viel erreichen und wirklich produktiv Ihr Familienleben zu leben, die als nächstes stattfinden wird, um die Person zu lieben und zu schätzen.

Quelle: www.nikon.su