706 Shares 8454 views

Bestes Hochzeitskleid für die Braut

In welchem Kostüm der Bräutigam zu kleiden? Die ewige Frage am Vorabend der Feier. Die Lösung für dieses Problem wird in dem Artikel diskutiert wird.


Hochzeitskleid für die Braut ist so sorgfältig wie die Braut das Kleid gewählt. Und da die Mehrheit der Ehegatten nur einmal gewählte Kleidung, erfordert dieser Ansatz in ein spezielles Verfahren.

Auf was wird ein Hochzeitskleid für die Braut sein, wirkt es mehrere Punkte. Haarfarbe der jungen, zum Beispiel. Für Männer mit blonden Haaren über satte Farben und dunkelhaarigen und dunkelhäutige Mitglieder des starken Geschlechts besser wären bevorzugt auf einem Anzug von hellen Farbtönen zu setzen. Man sollte nicht über das Hemd vergessen. Es muss mit den in Harmonie Hochzeit Stil Kleider der Braut.

Es ist klar , dass es nicht notwendig ist , Kleidung zu kaufen , die schlecht auf sitzen den Mann. Anzug für den Bräutigam müssen alle Vorteile einer Figur betonen und verbergen ihre Schwächen. Es gibt einige Tricks, die in diesem Fall helfen, sich mit dem Problem auffälligen Übergewicht oder offenen Hagen fertig zu werden.

Wenn ein Mann sehr gut MASSE ist, wird kein Anzug helfen, die gierige Liebe zum Detail Gästen zu täuschen, wenn auch optisch sehr wenig sein wird, die „Fülle“ der Frage zu vermindern. „Tools“ für dies wird als Farbe und die Art dienen. Jeder weiß, dass dunkle Kleidung schlanke Person. Hier ist der Trick, und die Sie verwenden möchten, den Bräutigam und rauchig Grauton wählen. Hochzeitskleid für die Braut sollte vertikale Streifen wählen, wird dies die Silhouette strecken optisch und größer aussehen.

Nun, was Stil. Man hat einen Anzug mit einem Mantel von mittlerer Länge zu wählen, da zu lange Jacke der Figur eines Mann kurz macht und zu kurz – Highlights nur einige Meter aus dem Bild heraus. In der Jacke muss kantigen Schultern und Hosen sind erforderlich sein mit allen anderen Möbelstücken kombiniert werden. und es darf nicht von außen Hosenanzug sein! Schuhe sollten nicht eingängig sein, wenn der Bräutigam nicht sehr hoch ist. Die Schuhe sind zu ätzende Farbe irgendeines Braut wird lächerlich zumindest aussehen. Aber die Bindung kann hell sein, ist es sinnvoll, die Farbe seines Hemdes zu wählen, aber es sollte nicht zu breit sein.

Wir lehnen Männer tun mit der Wahl Dingen „genau das Gegenteil“ im Vergleich mit dem vollen Bräutigam. Bräutigam Hochzeitsanzug in diesem Fall ist weiche und helle Töne gewählt. Für Helligkeit ist auch Fanatismus überwachen und vermeiden sorgfältig, obwohl es Ihr Tag ist. Um zu helfen schmalen Schultern kommen (visuell sie erhöhen) Schulterpolster und einen Anzug der Bräutigam nicht mehr hängen, wie auf einem Kleiderbügel. Als Alternative zu dieser Entscheidung – die Wahl der Tartan Jacke. Nun, wenn die Braut, zusätzlich zu dünn, und noch ein kurzer, dann keine Hosen einfach nicht tun kann. Dies wird helfen, nicht ganz gerade männliche Beine zu verstecken. Vest im Paket enthalten besser nicht tun, ohne ausgebeulten Anzügen.

Die Ausnahme von der Regel ist hier schwarz, klassischer Anzug – sie paßt jeden. Sie können dies überprüfen, indem Sie aus einer Modezeitschrift in dem „glänzenden“ Bräutigam-Anzug, Foto.

Wenn Sie all die Feinheiten beachten, das Outfit des Bräutigams wird nicht ohne die Aufmerksamkeit der Braut bleiben und die Gäste, und jeder an der Zeremonie wird eine gute Stimmung sein.