627 Shares 4160 views

Geheimnisse der Lagerung von Gemüse, oder wie Hausgemachte Pantry Make

Zum Sommer Obst und Gemüse so lange wie möglich bis zur nächsten Saison, mit verschiedenen Methoden erhalten, bezogen auf ihren natürlichen Eigenschaften. Somit ist die Reifung von vielen Früchten und Gemüse: Äpfel, Erdbeeren, Tomaten – ist oft mit dem allmählichen Verschwinden der grünen Farbe zugeordnet ist aufgrund der allmählichen Anhäufung von Carotinoiden in den Früchten, das grüne Pigment Chlorophyll ersetzt. Es ist bemerkenswert, dass die geschickte die Reifung von Obst und Gemüse zu verlangsamen kann ihre Haltbarkeit erhöhen, während eine hohe Ernährungsqualität. Qualität auf, die wiederum wird durch die Fähigkeit von Gemüse bestimmt zu erhalten Nährstoffe und Ernährungseigenschaften für eine recht lange Zeit unter bestimmten Bedingungen. Diese Eigenschaften werden nicht nur direkt Vielfalt bestimmt, sondern auch die Temperaturbedingungen: Je wärmer die Luft ist, desto schneller wird der Zerfall von Chlorophyll und Vergilben Früchten. Deshalb ist es wichtig, sofort nach der Ernte des Produkt so schnell wie möglich zu kühlen.


Gemüse und Früchte sind in der Lage seine Frische zu erhalten, nur weil sie Wasser enthalten. Wenn jedoch die Transpiration, in anderen Worten, die Wechselwirkung des Ernteguts aus der Luft, dessen Trockenlegung ist, die Erhöhung durch übermäßige Belüftung des Raumes und über die warme Luft. Zur gleichen Zeit, zu hohen Feuchtigkeit ist auch ungünstig, so daß das Hauptobjekt ist, optimale Bedingungen im Lagerraum zu schaffen, die während der gesamten Lagerdauer aufrechterhalten werden müssen. Somit muß die empfohlene Lufttemperatur ausreichend gleichförmig sein, bei 0-5 ° C mit einer relativen Luftfeuchtigkeit von ca. 75-85%. Am besten unter Bedingungen, die geeignet Datenlagerkeller und Art von Eis, eine ausreichend hohe Luftfeuchtigkeit und Lufttemperatur stabil sind. Ferner wird für die Lagerung von Produkten unbeheizten Räume kommen kann (Flur, Keller, Baldachin), wo die Temperatur unter Null abfällt nicht. Nun, wenn die Räumlichkeiten für die Lagerung von Gemüse und Obst in dem ursprünglichen Entwurf eines Hauses oder eine Hütte zur Verfügung gestellt werden. Dann werden sie passen sich organisch in die Struktur des Wohneigentums, eine ziemlich komfortable Umgebung ermöglicht ausreichende Vorräte an Produkten zu halten. Bei der Erstellung des Budgets eines privaten Hauses, so genannte Hilfseinrichtungen sollten auch zusammen mit den Haupträumen und Nebengebäuden berücksichtigt werden, obwohl sie keine ernsthaften Veredelung erfordern normalerweise nicht. Pantries in der Regel mit speziellen Regalen und Gestellen für Obst, Gemüse, einschließlich Kartoffeln. Jedes Jahr vor der Ernte Lagermöglichkeiten für die Zukunft, zusammen mit Verpackungen und andere Geräte müssen desinfiziert werden, von Staub und Schmutz sowie ventilate gereinigt werden.

Glacier ist eine der Sorten von Tiefe in der Erde mit einem Keller Vorraum, ein Fach für die Aufbewahrung von Produkten und Eisspeicher. Gletscher sind wirksam genug, um im Winter, aber näher an Frühling, zusammen mit der allmählichen Erwärmung in Kartoffeln und anderem Gemüse beenden eine Zeit der tiefen Ruhe. Um eine konstante Lufttemperatur in dem Lagerraum aufrechtzuerhalten, ohne künstliche Kühlung oft ein Verfahren wie snegovanie verwendet wird. Mit dem Einsetzen des Schnees poddtaivshy Tauwetters kann leicht zu einer Kugel gerollt werden, die bringen in die Speisekammer gut verdichtet ist, eine dicke Schneeschicht auf dem Lehmboden platzieren. Für die Lagerung von Karotten, Kartoffeln, Rüben und anderem Gemüse sind auch weit verbreitete Zeit (nicht fest) Geräte: Pfähle und Gruben, horten Land, Bretter und Stroh. So zur Verfügung erfahrener Gärtner ist eine Menge von Optionen für den Bau einer mehr oder weniger bequem Speisekammer, die ebenfalls in der Anlage verwendet werden kann, ist ideal ergänzen.