222 Shares 2470 views

„Yuzberg“ – Bier mit diesem deutschen Akzent

Derzeit implementieren viele europäische Unternehmen ihre Projekte in unserem Land. Bohrlochkopf Gesellschaft ist keine Ausnahme, einen Pakt mit Susdal Brauerei in aus der Herstellung von Bier „Yuzberg“.


Ursprünglich aus München

Münchener Helles ist der Vorfahr aller Licht Biere betrachtet. Es wurde zum ersten Mal bereits 1894 gebraut, in München. Bier in Hamburg kamen in den Massenmarkt und bekannt werden weltweit unter Kennern von Bier nach der Verkostung.

Derzeit präsentiert klassische Münchner Bier auf dem russischen Markt. „Yuzberg“ – Bier in Russland an den deutschen Anlagen hergestellt, die klassische deutsche Rezept Qualität Deutsch Materialien. Das Hauptkonzept des Herstellers – Qualität Bieres in dem russischen Land gebraut, in den besten Traditionen der deutschen Brauer.

Bei der Herstellung von Bier hochwertigen Zutaten: reines Süßwasser, das Weihenstephaner Bierhefe, Gerstenmalz Münchner Malz, Pilsner Malz und Karamel Malz. Ein Merkmal dieses Getränks ist mehrere Hops zu verwenden: Hersbrucker, Traditionelle und Perle.

Die Hersteller sagen, dass dieses Projekt ist eine sehr gut durchdachte und ausgewogene Konzeption. Da die ersten Verhandlungen über die Zusammenarbeit, bis die ersten Flaschen Bier in den Regalen dauerte eine lange Zeit. Während dieser Zeit eine große Arbeit, die Produktion, die Studie von Marktsegmenten und den realen Bedürfnissen der Verbraucher durchgeführt wurde, zu etablieren.

Die Idee des „Ton“ bottle

Jeder, der dieses schaumige Getränk versucht, beachten Sie, dass „Yuzberg“ – Bier, abgefüllt in einer einzigartigen und unterscheidet sich von jedem Behälter. Bierflasche Diese Marke ist ähnlich antike Keramik Flasche, nur aus Glas. Es scheint, dass sie durch mehrere Zündungen gegangen ist, und so hat die ungleichmäßige Form.

Auf den ersten Blick scheint es, dass die Form wirklich spontan ist. In der Tat entwickelt das Konzept einer Flasche zu Nichtigkeiten. Bierflasche Marke „Yuzberg“ entworfen für maximalen Komfort: es hat einen niedrigen Hals, puzatenky dicke Gewölbe und komfortable Nut für die Finger. Trinken Bier aus einer Flasche handlich – ein wahrer Genuss.

Von Ästhetik Geschmack

Sehen Sie auf der Theke, eine solche ungewöhnliche Flasche, sollten Sie versuchen und seinen Inhalt. Jeder schätzt ein Bier auf unterschiedliche Weise: einige Schaumstabilität ist wichtig, jemand zieht es den Geschmack, aber einige Leute wie der Geschmack. Als Experten sagen: „Yuzberg“ – Bier, das alle Vorteile eines klassischen deutschen Getränk enthält.

Schaum. Dick und widerstandsfähig bleibt die Schuld an den Wänden aus Glas. Schaum Farbton erinnert an eine reife Aprikose.

Farbe. Getränke Schatten ähnelt dunkel bernsteinfarben Hintergrundbeleuchtung. An der Unterseite, wie es sich für die vorliegende Qualitätsbier „Yuzberg“ hat Trub.

Geschmack. Je nach Sorte, „Yuzberg“ – Bier mit einem vielfältigen Angebot an aromatischen Nuancen. Wenn helles Bier hat einen subtilen Malzgeschmack mit Noten von Ananas und Pflaumen, Weizen – Bier mit einer Karamell-Banane Noten.

Geschmack. In Geschmacksempfindungen „Yuzberg“ – Bier ist ein wenig süß, aber trocken. Es ist ein typisch deutsches klassisches saures Bier. Im Ziel – Hop und eine kleine angenehme Bitterkeit, nicht adstringierend nicht ausgeprägt.

Bewertungen

Experten sagen, dass das Bier „Yuzberg“, Bewertungen von denen nicht vergeblich ist nur positiv das ausgezeichnete deutsche Getränk. Dies ist keine billige Fälschung, wie einige der anderen Brauereien. Dies ist ein echter Klassiker, am besten Weizen von denen, die auf dem russischen Markt in den letzten Jahren erschienen sind.

Fans und Verkoster beachten ist recht überraschende Kombination von hoher Festung Bier (4,9%) mit Leichtigkeit ihrer Nutzung. Dies ist dank einen eher trockenen Geschmack ist sehr leicht zu trinken. Hör auf zu reden, manchmal unmöglich. Dieses Bier ist perfekt für gemütliche Abende vor dem Fernseher, und für den laut guten Mut mit einem Grill und einer Gitarre.

Reisen über die Weiten des World Wide Web, könnten die negativen Bewertungen nicht auf dieses Bier zu finden. Gourmets und Kenner, Liebhaber und Experten – Verkoster einigen sich auf eine einzige Stellungnahme. In unserem Land eine solche qualitativ hochwertige und erschwingliche Weitz noch nicht verkauft hatte.

Preis

Apropos Kosten. Es scheint, dass die Qualität deutsche Biere teuer sein. Aber nein. „Yuzberg“ – Bier, der Preis recht demokratisch ist, bricht alle Klischees. Die Kosten für die Getränkeflaschen variieren sicherlich je nach Region. Zum Beispiel in Susdal, wo es produziert wird, „Yuzberg“ kostet etwa 50-60 Rubel. Sie können die Preise von 65, 70 und sogar 90 Rubel für eine Flasche der Online-Shops finden.

Es ist erwähnenswert, dass der Preis die Qualität rechtfertigt. Auch für die erste Verkostung soll ungewöhnlich und „Ton“ Flasche kaufen ausgegeben werden. Verkauft Bier „Yuzberg“ Filialisten wie „Auchan“ und „Crossroads“ und auch in den großen Supermärkten und Fachgeschäften verkauft importiert und qualitativ hochwertigen Alkohol.