445 Shares 5806 views

Mid-Kartoffeln „Aurora“: Beschreibung der Sorte. Aufgewachsen in Russland

Während der Brut viele Sorten dieser nützlichen Gemüse dort waren, haben höhere oder niedrigere Prävalenz erhalten je nach ihren Eigenschaften. Besondere Aufmerksamkeit sollte Kartoffeln „Aurora“ sein. Beschreibung der Sorte an erster Stelle gibt Auskunft über seinen ausgezeichneten Geschmack.


Der Bodenteil der Anlage

Nicht sehr wichtiges Merkmal, weil das Interesse ist sehr Wurzel. Aber ohne sie, die Kartoffeln, „Aurora“ Beschreibung der Sorte wird nicht voll bekommen. Die Pflanze ist ein hoher Strauch. Wenn das Wetter nicht zu heiß ist, und der Boden ist reich an Mineralien, kann sehr hoch sein.

Es erfordert eine regelmäßige hilling so groß fallen Stämme und verformen. Daher ist der Name Hälfte. Die Blätter sind hellgrün, gebrochen gefiedert. Kante des Blattes leicht gewellt. Während der Blüte produziert große Blütenkrone rot-violette Farbe.

Es sollte beachtet werden, beschreibt Kartoffeln „Aurora“, echte Gärtner und Landarbeiter über sie immer sehr gut.

Knollen

Der Hauptvorteil und das ultimative Ziel des Anbaus dieser Kultur. Wenn Sie sich fragen, was im Garten zu pflanzen, dann zahlt die Aufmerksamkeit auf Kartoffeln „Aurora“. Beschreibung der Sorte ist immer besonders betont die großen und glatte Früchte, die ausgezeichneten Geschmackseigenschaften haben.

Hohe Gewicht jeder Knolle macht es bequem und gewinnbringend sowohl in Anbau und in der Verarbeitung. Somit durchschnittliches Knollengewicht beträgt etwa 128 Gramm. Der Stärkegehalt ausreichend hoch ist, etwa 17%, was die ernährungsphysiologischen Eigenschaften auswirkt.

Tubers oval weiß mit roten Flecken und kleinen, spärlich Augen. Die Rinde ist glatt, cremig Fleisch. Ausgezeichnete Präsentation ist eines der beliebtesten Sorten in den heimischen Markt. Bis zu 95% der Ernte perfekt in die neue Saison erhalten, die über eine gute Haltbarkeit zeigt.

Vegetation

Fast überall in russischer Sprache gefunden Kartoffelsorte „Aurora“. Bewertungen sagen gute Beständigkeit gegen alle Wetterbedingungen. Die erste Klasse ist für den Norden und Nord-West-Region entwickelt. Er wächst gut im zentralen Teil Russlands. Große Anbauflächen dieser Sorte sind im Fernen Osten hervorgehoben, wo es aus dem Japanischen Meer zu Tschukotka angebaut wird.

Diese Vielfalt kann universell genannt werden, weil sie ausgezeichnete dürreresistente Eigenschaften hat. Selbst in dem heißesten Sommer werden Sie bei der Ernte zur Verfügung gestellt werden. Eine solche Einfachheit wird von den Gärtnern sehr geschätzt. Da die Spezies Mitte ist (während der Vegetationsperiode 90-110 Tage), die beiden Kulturen in den südlichen Regionen im Jahr gesammelt werden.

Resistenz gegen Krankheiten

Ein sehr wichtiger Punkt, da sie direkt auf die Menge an Gemüse verknüpft ist, die Sie für den Winter vorbereiten können. Von allen Sorten von Kartoffeln „Aurora“ (die oben angegebene Beschreibung) ist die resistent gegen den Krebs Erreger dieser Ernte, sowie Gold, Zystennematoden. Mäßig anfällig wieder im Vergleich mit anderen Sorten Kraut- und Knollenfäule Erreger von Blättern und Knollen. Beim Kauf von Saatgut landwirtschaftlicher Unternehmen unter Beweis gestellt haben, werden Sie sich einen störungsfreien Sommer und eine gute Ernte gewährleisten.

Produktivität

Die maximale Anzahl der Kartoffeln – 416 Zentner pro Hektar, was ein großer Indikator. Ungünstige Wetterbedingungen können leicht diese Zahl niedriger sein, die durchschnittliche Ernte wird im Rahmen von 214 bis 390 kg / ha in Betracht gezogen. Jeder Busch legt von 20 bis 40 Früchte.

Geschmacksqualitäten

Diese Vielfalt ist für ausgezeichneten Geschmack geschätzt. Während des Kochens wird es zerreibbar, also gut geeignet für die Herstellung von Suppen und Suppen dicker, Kartoffelbrei und hohen casseroles.

Wo kann man Kartoffelsamen ohne Risiko kaufen?

Patentinhaber von der Sorte „Aurora“ ist das Unternehmen Vsevolozhsk Zuchtstation. Hier können Sie sicher Qualität Samen kaufen, sowie deren ordnungsgemäße Zuchtmanagement. Spezialisten beraten Sie über die Regeln und Vorschriften der Pflanzung, Düngung und Mineralien.

Viele Online-Shops bieten Samen nach Hause liefern. Allerdings Kartoffeln in absentia „Aurora“ (Foto von der Website zur Verfügung gestellt, kann nicht als Beweis für die Qualität angesehen werden) zu kaufen, können Sie bekommen, ist nicht das, was Sie erwarten.

Qualität Samen kann teuer erscheinen, dann ist es besser, es bei der Kultivierung zu tun. Um dies zu tun, kaufen ein paar Kartoffeln und lassen sie für die Keimung Licht ausgesetzt. Die ideale Zeit – Frühling, helle Sonne wird den Prozess beschleunigen. Kurz, dick Sprossen – es ist genau das, was Sie brauchen. Lange, verdreht, und manchmal wissen Triebe abgebrochen, die oft die Kartoffeln im Frühjahr aus dem Laden herausnehmen, ist für die Bepflanzung nicht geeignet.

So sind gekeimt Knollen in einer Box platziert und mit feuchtem Torf bedeckt. Shoots sollte in einer vorbereiteten Saatbett aus der Knolle und gepflanzt geschnitten werden. Sami Eileiter Knollen fallen zurück in den Rasen, wo sie eine neue Charge von Sämlinge haben. Nur ein paar Kartoffeln werden Ihnen Dutzende von Büschen geben, und sie, die wiederum über den Sommer werden Samen zum Anpflanzen der Gesamtfläche für das nächste Jahr.

Welche Dünger verwendet werden kann?

Hervorragende Ausbeute macht eine der begehrtesten für Gärtner Kartoffeln „Aurora“. Beschreibung der Sorte der Regel nicht einen Komplex von Mineralien enthalten, die verwendet werden soll, so ein paar Worte über sie. Dies ist die „Massenvernichtungswaffen“ – als Grunddünger und „Akvarin“ – ein wasserlöslicher Komplex von Mineralien, die Produktivität verbessern helfen.

So können wir sagen, dass „Aurora“ – es ist eine Errungenschaft der Zucht ist, die am weitesten fortgeschrittene und produktive Sorte.