777 Shares 8874 views

Im Herbst, wenn gräbt den Knoblauch?

Viele Anfänger Züchter fragen „wenn Sie den Knoblauch zu graben.“ Woher wissen Sie, dass die Ernte reif? Und es ist die Frage der Ausbildung der Köpfe auf die Lagerung und den Transport. Es gibt mehrere bewährte Möglichkeiten, diese Nuancen alle, um herauszufinden, die einfachste – fragen Sie nach Beratung durch erfahrene Gärtner.


schwer zu bestimmen, wenn der Winter Knoblauch zu graben, da alle Gärtner ihre Sämlinge zu verschiedenen Zeiten und in verschiedenen Klimazonen gepflanzt. Entscheiden Sie sich für chemische Reinigung ist notwendig, an sonnigen Tagen, und sich in den Abendstunden oder am späten Vormittag versammeln zu leiten. Um zu vermeiden, einen Teil der Ernte zu verlieren, die ganze Arbeit ist ein maximal eine Woche gegeben. Pflanzenextrakt zu 105-125 Tagen nach der Pflanzung, in der Regel diese Fristen fallen am Ende August – Anfang September. Bei trockenem Wetter Köpfe von Knoblauch brechen eine Schaufel, und dann für 3-5 Tage direkt auf Betten gelegt. Natürlich ist diese Methode nur geeignet für sonnige Tage, da sonst die Ernte verrotten kann. Verschiedene Arten von Knoblauch reif auf unterschiedliche Weise, aber sie sollten die Betten mit Hilfe der unteren Blätter bedecken das Eindringen von hellem Licht in der Lampe zu reduzieren. Tops mit Pflanzen geschröpft nicht sofort alle nahrhaften Säfte gab aus dem Kofferraum in jungen Zähnen zu bewegen. Entfernen Sie alle Blätter und Pfeile nach der abschließenden Trocknung von Knoblauch.

Wie die Reifung beschleunigen

Wenn das Wetter bereits verschlechtert hat begonnen, und die Ernte ist noch nicht reif, ist es möglich, künstlich Eile. Erfahrene Gärtner Rake sanft den Boden von den jungen Zwiebeln entfernt oder sogar nehmen sie aus dem Boden. Die Hauptsache ist, nicht das empfindliche Wurzelsystem zu beschädigen, da sonst die Pflanze verrotten kann. Wenn der Knoblauch notwendig ist, eine Schaufel zu graben, müssen Sie nur sanft die Erdklumpen hebeln, und dann drehen sie gelb Butzen aus den Zwiebeln.

Wenn Gemüsesorten durch den Pfeil gepflanzt, dann 1 Woche vor dem alle Pfeile müssen Ernte entfernt werden. Sie sind in losen Bündeln verbunden ist, und dann zu trocknen und reifen. Luft Lampen haben vier charakteristischen Betrag, um den sie in Gruppen zusammengefasst sind, 4, 5, 6 und 8,6 mm.

Zusätzliche Trocknung von Knoblauch

Wenn Sie keine Zwiebeln, ein paar Tage in der Sonne stehen, können sie eine Vielzahl von Fäulnisbakterien, Schimmelpilze, Milben und Nematoden getroffen. Die Frage ist: „Wenn Sie den Knoblauch zu graben, wenn es ein Regenwetter ist?“ Lassen Sie die Zwiebeln in den Boden „bis bessere Zeiten“ kann nicht einfach sollte für eine einfache Entwässerung spezielle Trockner benutzen. Sie müssen bereit sein , dass in den letzten Tagen des Wärmebedarfs, etwa 40 ° C bei einer Temperatur von 25 ° C Knoblauch mindestens 8-9 Tage aushalten müssen,

Nach der vollständigen Trocknung Stielen die Zwiebeln von sorgfältig gereinigt, Blätter, um den Rest der Erde und Wurzeln. Wir müssen nicht versuchen, die opaque Skalen auf der Knoblauch zu beschädigen, aber ein falschen Schaft ist in einer Höhe von 1-2 cm von der Spitze des Kopfes abgeschnitten. Der Abstand hängt vom Zweck der Anlage. Die Samen werden 2 cm nach links und für kommerzielle Arten genug 1 cm sein. Die getrockneten Wurzeln sind sehr kurz geschnitten, so dass maximal 3 mm. Weitere Glühbirnen müssen nach Größe und Qualität sortiert werden.

Es gibt einen Trick, den Sie wissen, kann, wenn Knoblauch an der Stelle zu graben, gepflanzt in bestimmten Gebieten und Bedingungen. 1-2 sollte Pfeil gelassen werden. Nach dem Reifen Birnen üblicherweise Stielen verdreht ausgerichtet sind, und dies ist der Zeitpunkt der Ernte die als korrekt angesehen wird. Wenn Sie den Knoblauch in den Boden übertreiben, wird der Kopf lose oder sogar durch das Graben von der Erde abgebaut werden.