375 Shares 7943 views

Landgewinnung

Landgewinnung – ein Komplex von technischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Maßnahmen zur Verbesserung der Böden, agro-klimatischen und hydrologischen Bedingungen für eine hohe Rendite auf die Landnutzung erhöhen, um eine stabile und hohe Ernteerträge zu erzielen.


Die Anwendung der Sanierungsarbeiten trägt zu Veränderungen in komplexen natürlichen Bedingungen (hydrologische und Boden) über große Flächen in der richtigen Richtung für diese Tätigkeiten. Landgewinnung ermöglicht die Entwicklung von Flora und Fauna, sowie mit einem positiven Einfluss auf die optimale thermische, Luft, Nahrung , Bedingungen zu schaffen die Umwelt und die Landschaft.

Reclamation genannten Tätigkeiten Bewässerung und Entwässerung des Bodens (Bewässerung), Überwachung von Flüssen und Oberflächen Fließgewässern, verstärkung instabiler Schluchten und losem Sand, eine tiefgreifende Veränderung in der chemischen Zusammensetzung des Bodens (Kochsalzlösung Gips und Äscher Sauerboeden) sowie das Löschen des Bodens von Gesteinen. Reclamation Anwendung ermöglicht es die Produktivität erhöhen die Bodenressourcen, die in der Entwicklung der Landwirtschaft von großer Bedeutung ist, sowie die Produktivität zu steigern, Tierfutterbasis, trägt zur Entwicklung neuer Feuchtgebiete oder Wüstenlandes.

Es gibt vier Arten von Reclamation: Rekultivierung, Agroforstwirtschaft, kulturtehnicheskie Gewinnung, chemische Landgewinnung. Im Gegenzug werden sie in Typen eingeteilt.

Hydroland ist Bewässerung, Entwässerung, Hochwasserschutz, protivosolevoy, Anti-Erosion, Erdrutsche.

Agroforst kann Erosion, Feld, Weide sein.

Kulturtehnicheskie Rekultivierung des Bodens in Rodung von Gras, Bäume geteilt, Moos hummocks, Stümpfe; Reinigung von Steinen und anderen Gegenständen; Wiederherstellungsverarbeitung solonetzes; Schleifen, Lockerung, Plantage, Erdung, glinovanie und Grundbodenbearbeitung; sowie andere Werke.

Arten von chemischer Rückgewinnung sind: Gips, Phosphorit, Kalke.

Das konkreteste Ergebnis der Rekultivierung bietet für komplexe Anwendung aller oder einiger ihrer Spezies. Auch seine Wirksamkeit hängt von den verwendeten Methoden und kulturtehnicheskih funktioniert. Komplexe Landgewinnung arbeitet an einen bestimmten Bereich auf seiner landwirtschaftlichen Nutzung (Technologie des Anbaus, Fruchtfolge, Sortenwahl und Kulturen) und die Art der Entwicklung abhängen.

Für beste Indikator Zonen abgelassen Feuchtigkeit durch ihre bilaterale Regelung gewährleistet. Aufzurichten diese Drainage-Befeuchtung Systeme, die Entfeuchtung kombiniert mit Bewässerung, die Methode der Entwässerung bei starkem Regen und Bewässerung und die Feder in der Trockenzeit enthält. Gleichzeitig mit solchen Systemen in den bewässerten Gebieten, baut Entwässerungsnetz, das keine starke Erholung erlaubt von Grundwasser und Kontrolle der Salzböden. Saure Böden sind Kalkung unterzogen.

Landgewinnung Klima führt zu einer Verbesserung, insbesondere in ariden Gebieten, wie unter Rückfluss in der Oberflächenschicht die Feuchtigkeit zunimmt (aufgrund der Verdampfungs- der Vegetation und die Bodenfeuchte). Dies wiederum führt zu einem Absinken der Temperatur und mildert die Auswirkungen der Dürre.

Normalerweise Rekultivierung gilt für Hunderttausende von Hektar Land. Diese Funktion bringt die Bedeutung der Wahl des Systems der Sanierungsarbeiten auf wissenschaftlicher Basis, die keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt und ihre Ressourcen mit sich bringt. Um ein Projekt der Landgewinnung zu schaffen auf dem Gebiet arbeitet, führen erste komplexe geologische, topographische, geodätische, Hydrologie, Klimatologie, geo-botanischen, Boden und andere Studien.