835 Shares 2298 views

Wie man Heißschmelze von Hand macht

Vor nicht allzu langer Zeit, auf den Regalen der Bau-Läden, heiße Schmelze schnell gewann Popularität bei Nadeln und Hausangestellten. Dank der Geschwindigkeit der Bindung und der Breite der Anwendung sind Leim und Thermo-Pistole in der Bequemlichkeit und Erschwinglichkeit unvergleichlich. Natürlich ist die Stärke der Gelenke auf diese Weise nicht die höchste und der Anwendungsbereich ist durch den Temperaturbereich begrenzt. Aber mit den alltäglichen Aufgaben, verschiedene Handwerke mit eigenen Händen zu machen, kann Heißkleber die Leichtigkeit und Geschwindigkeit bewältigen, die die meisten Anfragen erfüllt.


Sicherheitstechnik

Zunächst ist es erwähnenswert, Sicherheitsmaßnahmen für Arbeiten mit Heißschmelze zu erwähnen. Mit ihren Händen haben viele Hausfrauen die Gefahr von hohen Temperaturen in der Küche und zu Hause gespürt, also musst du dich an Sicherheit erinnern.

Kleber, haftend auf der Haut, gibt einen bedeutenden Teil der Hitze nicht nur während des Abkühlens, sondern auch während der Erstarrung ab. Daher kann es Verbrennungen verursachen viel tiefer als eine heiße Bratpfanne oder Fliese, aus denen Sie Ihre Hand in der Zeit ziehen können, erhalten minimale Schäden. Darüber hinaus sollten Sie sorgfältig die Anweisungen an das Gerät lesen und den Empfehlungen des Herstellers folgen.

Wachs statt Leim

Es ist Zeit, das Gerät im Fall zu testen. Natürlich können sie geklebt werden, aber es ist viel interessanter, die ursprüngliche Anwendung dafür zu finden. Das Prinzip der Pistole ist, das Material zu erwärmen und es in den flüssigen Zustand zu schmelzen. Dies bedeutet, dass jedes Material mit einem geeigneten Schmelzpunkt in einer Pistole verwendet werden kann. Also, Wachs Buntstifte, wenn auf diese Weise erwärmt werden, werden nicht nur eine gelartige Masse, wie Leimröhren, sondern eine Flüssigkeit, wie Trinkjoghurt.

Mit verschiedenen Farben und Fantasie, können Sie bunte Tropfen auf Karton oder dickem Papier bekommen, und wenn Sie aus einer Höhe von einem halben Meter tropfen, erhalten Sie Blots. Die Pistole kann natürlich schmutzig werden, und nach der Kunst zu reinigen, solltest du etwas von dem Fabrikklebstoff überspringen, der das Wachs von innen reinigt. Erinnern Sie sich, dass das Wachs – ein ziemlich fettes Material, und nicht alle in einer Reihe die Oberfläche in der Lage sein wird, es für eine lange Zeit zu halten. Die poröse Struktur aus Holz oder Pappe ist in der Lage, ausreichenden Griff zu bieten.

Weinlese-Wachs-Dichtungen

In gleicher Weise können Sie das Wachs aufwärmen, um Siegel und Drucke zu machen, zum Beispiel, um den Brief mit Glückwünschen oder einer persönlichen Nachricht zu versiegeln. Mit Münzen oder anderen geprägten Metallgegenständen kann man sogar Ähnlichkeit mit den Wachsdichtungen erzielen, die aus dem alltäglichen Gebrauch kommen .

Ein Brief mit solch einem Siegel wird dem Adressaten nicht nur mit seiner Originalität gefallen, sondern auch eine Art Intimität und Geheimnis in die Korrespondenz einführen. Oh ja, das Wachs ist ziemlich zerbrechlich, anders als das Siegelwachs, also vertraue diesen Briefen nicht auf die Post, präsentiere sie persönlich.

Kleber dekoration

Transparenter oder farbiger Heißkleber mit eigenen Händen kann nicht nur in den Verschluss, sondern auch in das Dekorelement gedreht werden. Einfache und unauffällige Glasvasen, die von außen mit einem Heißschmelzmuster verarbeitet werden, werden mit neuen Farben spielen und Ihre Gäste als originelles Werk Ihrer Hände beeindrucken.

In gleicher Weise können Sie voluminöse Figuren und ganze Bilder auf alle Haushaltsbehälter, Boxen und nur auf Karton unter dem Rahmen an der Wand zeichnen. Für das Färben von farblosem Leim wird keine Farbe passen – Aquarell oder Gouache wird schnell von der Oberfläche löschen. Es empfiehlt sich, Lacke auf einer Acrylbasis zu verwenden oder im Extremfall Nagellack.

Handwerk aus Heißschmelze mit eigenen Händen – ein wundervoller Zeitvertreib mit Kindern, Ausbildung in ihnen Genauigkeit, Verantwortung und künstlerisches Flair. Die Hauptsache – lassen Sie Kinder nicht mit dem mitgelieferten oder einfach aufgewärmten Gerät allein.

Farbklassifizierung von Leim

Lass uns mit diesen farbigen Stöcken umgehen. Es kann nicht sein, dass die Hersteller einfach zufällig Farbstoffe hinzufügen. In der Tat gibt es eine empfohlene internationale Kennzeichnung und hier sind die wichtigsten Arten von Stangen für eine Thermo-Pistole:

  • Einfache lichtdurchlässige zylindrische Stöcke sind die beliebteste Art von Leim. Universal, verwendet für eine Vielzahl von Oberflächen und Materialien, geeignet für fast alle versteckten und offenen Befestigungselemente.

  • Farbe undurchsichtige Stäbe unterscheiden sich von universellen nur in Farbe. Es ist sinnvoll, sie für diejenigen zu erwerben, die sich mit Kunsthandwerk, Kinder und Floristen beschäftigen. Sie erlauben es Ihnen, den Ort der Verklebung auf die allgemeine Farbe des Produktes ohne zusätzliche Farbe zu maskieren.

  • Schwarze und graue Aufkleber sind für Abdichtungsbereiche ausgelegt und werden auch als elektrische Isolierung verwendet. Nicht schrumpfende und haftende Eigenschaften des Materials werden bei der Abdichtung von Fensterrahmen und bei der Isolierung von stromführenden Teilen von Elektrogeräten eingesetzt.

  • Weiße undurchsichtige Stäbe werden vor allem für das Kleben von Metall und Glas verwendet, außer natürlich, universelle Leime, in weiß lackiert, achten Sie auf die Verpackung.

  • Gelb oder Kerze, hölzerne lichtdurchlässige Stöcke haben eine bessere Haftung an der porösen Struktur aus Holz oder Karton.

In jedem Fall haben nicht alle Hersteller noch gemeinsame Standards und es ist notwendig, die technischen Eigenschaften des Klebstoffs zu überprüfen und die Verpackung zu überprüfen. Sie können auch die Schmelztemperatur des Materials und den ungefähren Temperaturbereich seiner Verwendung herausfinden.

In Elektrogeräten, oft benötigte Materialien, die einer längeren Erwärmung standhalten, können Sie in anderen Fällen keine harte Kunststofffixierung, wie zB Silikon, bei der Herstellung von Handwerkzeugen benötigen. Außerdem müssen Sie die Fähigkeiten Ihres Gerätes berücksichtigen, um mit Leim zu arbeiten, so dass die Thermo-Pistole genügend Kraft hat, um das Material in den Prozess zu schmelzen.

Pistole mit eigenen Händen

Der Markt ist jetzt mit Werkzeugen nicht von bester Qualität, und Thermo-Pistolen sind keine Ausnahme. Sie brechen, in der Regel am meisten unpassenden Moment, und Sie können ein zuverlässiges Gerät, um die verbleibenden Heißschmelze zu verwenden.

Sie können schnell eine Heizung bauen, um von einem alten Eisen zu arbeiten oder ein Lötkolben zu verwenden, aber Sie können das Problem der Überhitzung des Materials gegenüberstellen. Für die ständige Arbeit der Handwerker ist die Idee, eine Heißschmelzpistole mit eigenen Händen zu machen, eher zu begeistern.

Ein Leistungsregler hilft bei der Steuerung der Temperatur

Zuerst müssen wir einen Leistungsregler machen, egal welches Heizgerät wir verwenden. Eine Überhitzung des Klebstoffmaterials führt zwangsläufig zu einer starken Verdünnung (als Folge – spontaner Leckage aus der Pistole) oder sogar zum Burnout.

Ein Regler wird hergestellt, indem man den Dimmer nacheinander in einen Schaltungsunterbrechung schaltet, als Schalter, wo er diese Funktionen ausführt und die Leistung des zugeführten Stroms anpasst. Es wird bequem sein, eine separate Steckdose mit einem Regler auf einem Stück Holzbrett zu machen, es ist wahrscheinlich, dass die Kontrolle über die aktuelle Kapazität für andere Geräte benötigt wird.

Klebepistole auf der Basis eines Kessels

Jetzt können wir sicher sein, dass der Kessel nicht ohne Wasser verbrennen wird, sondern sich nur auf die gewünschte Temperatur erwärmen wird. Die nächste Stufe wird die Herstellung eines bequemen Griffs sein, um sich nicht auf einem beheizten Gerät zu verbrennen. Das am meisten zugängliche Material für den Griff ist Holz, aber es hat auch Angst vor hohen Temperaturen und für seinen Schutz können Sie Teflonband verwenden, das beim Kochen verwendet wird.

Als Arbeitsbehälter zum Schmelzen von Leim ist es notwendig, ein Rohr und einen Trichter aus einer Blechdose zu machen, um sie miteinander zu verbinden, so dass die Kanten des Trichters das Rohr bedecken. Der Durchmesser des Arbeitstiegels sollte so sein, dass der Trichter in den Spulen des Kessels fest eingespannt ist. Darüber hinaus stärken wir die Struktur mit Kupferdraht und testen das Gerät auf ein geeignetes Stück Leimstange. Das Fehlen eines Futterhebels, dieses Design kompensiert das unglaubliche "Allesfresser", das heißt, das Werkzeug eignet sich für jede Art von Heißschmelze, unabhängig von der Schmelztemperatur.

Ist der Leim ausgelaufen

Betrachten Sie die Situation im Gegenteil, es gibt eine nutzlose Thermo-Pistole ohne passende Aufkleber, und Sie müssen etwas "hier und jetzt" kleben. Wir legen das verwaiste Werkzeug vor dem Kauf geeigneter Verbrauchsmaterialien für sie und achten auf ein anderes, gleichermaßen universell einsetzbares Heizgerät – ein Fön.

Unnötig zu sagen, Haar-Modelle werden hier unangemessen, was bedeutet, ein professioneller Gebäude Fön, der eine große Lufttemperatur produziert. Hier können sie den Kleber direkt am Gelenk aufwärmen. Übrigens liegt der Leim buchstäblich unter den Füßen.

Wir bieten die 2 häufigsten Optionen, wie man mit Ihren eigenen Händen heiß schmelzen lässt:

  1. Schaumstoff Polypropylen oder Polyethylen kann gelegentlich als Verpackungsmaterial gefunden werden, aber häufiger tritt es in Bau- und Veredelungsarbeiten als Wärme- und Geräuschdämmung auf. Die Verbindung ist nicht so stark wie Plastik, keine Angst vor Schock und Vibration.

  2. Alle gut bekannten Plastikflaschen, die die Müllhalden der ganzen Erde füllen, eignen sich auch als Leimmaterial. Die ganze Flasche wird lange durch einen Fön erwärmt, so dass es besser ist, die Platte der richtigen Größe an der Stelle des Klebens zu schneiden.

Beide Varianten sind bei hohen Temperaturen instabil, aber sie eignen sich für die meisten Jobs, bei denen die Verwendung von herkömmlicher Heißschmelze ausreichend ist. So beruhigst du den Müll und bekommst eine fast unerschöpfliche Leimlieferung.

Verwirrung in Namen: Kleber für elektrische Schaltungen

Für Personen, die mit Schaltkreisen verbunden sind, haben die Worte "Wärmeleitkleber" die gleiche Bedeutung wie "Heißschmelzkleber für Heizkörper". Es ist sehr schwierig, ein solches Material mit eigenen Händen herzustellen, weil hier chemische Reaktionen verwendet werden und nicht eine Veränderung des Aggregatzustandes der Substanz unter dem Einfluß der Temperatur.

Es ist unmöglich, in der Zusammensetzung und dem Zweck des Heißschmelzklebers für eine Pistole und Heißschmelze für LEDs zu vergleichen. Mit eigenen Händen ist es möglich, so genannte Glycerin-Zement aus Blei-Drüse und Glycerin als wärmeleitende Schicht und gleichzeitig ein Klebemittel herzustellen.

Es gibt auch bewährte industrielle Versionen von hitzebeständigen Materialien für die Verklebung, die es natürlich besser ist, auf Lager zu haben, als Heißleim mit eigenen Händen vorzubereiten. "Alsil-5" und "Radial" – die bekanntesten Marken unter den Spezialisten. Zusätzlich werden mehrere Arten von wärmeleitenden Gummi hergestellt. Und darüber, wie der hitzebeständige Leim verwendet wird, ist es notwendig, die Anweisungen zu lesen.