564 Shares 1392 views

Marketing-Management im Unternehmen.

Das System der Marketing-Management in einem Unternehmen unterliegt vielen Faktoren: politische Instabilität, ein unvorhersehbares externes Umfeld, eine Veränderung der Wettbewerbspositionen und so weiter.


Marketing-Management im Unternehmen ist ein großer Teil der Management-Arbeit. Es besteht aus zwei wichtigen Elementen: Planung und Organisation von Marketingaktivitäten. Der Prozess des Marketingmanagements im Unternehmen ist kontinuierlich und stellt die Beobachtung aller Veränderungen im externen Umfeld, das Funktionieren des Marketing-Systems und die Erkennung von Abweichungen zwischen den tatsächlichen und geplanten Ergebnissen der Marketingaktivitäten dar.

Marketing-Management im Unternehmen zielt darauf ab, die effizienteste Nutzung von Material, finanziellen und anderen Ressourcen zu gewährleisten.

Das Marketingmanagement im Unternehmen besteht aus vier Stufen.

Die erste Stufe – die Analyse der Marktchancen ist notwendig, die viel anfangen muss, um den Anteil des Unternehmens am Rohstoffmarkt zu etablieren.

Die zweite Stufe ist, den Zielmarkt zu wählen. Dieser Name ist für eine bestimmte Unternehmensgruppe von Marktsegmenten oder nur ein Segment am profitabelsten. Und die Aktivitäten des Unternehmens sind auf sie ausgerichtet. Vor der Wahl eines Zielmarktes ist es notwendig, Verbraucher und Marktsegmentierung zu studieren . Die Segmentierung ist die Aufteilung des Marktes in Gruppen von Käufern, die sich durch die gleiche Reaktion auf die Produkt- und Marketingbemühungen auszeichnen. Der Prozess der Wahl eines Zielmarktes endet mit dem, was heißt Positionierung des Produkts. Es bedeutet, dass ein ideales Bild des Produktes gebildet wird, und auch ein wünschenswerter Platz wird nicht nur auf dem Markt, sondern auch in den Köpfen der Zielverbraucher zur Verfügung gestellt.

Die dritte Stufe ist die Entwicklung eines Marketing-Komplexes, der eine Reihe von Parametern ist, die vom Unternehmen verwaltet werden und die vollständig auf die Bedürfnisse des Zielmarktes zugeschnitten sind. Die Marketing-Komplex besteht aus solchen Parametern wie das Produkt, seinen Preis, Umsatz, seine Förderung auf den Markt.

Die vierte Etappe ist Planung und Kontrolle. Planung ist ein Prozess, in dem Ziele gesetzt werden, Strategien gesetzt sind und klare Wege, um sie zu implementieren. Es ist in taktische und strategische unterteilt. Die Kontrolle ist notwendig, um die Umsetzung der Pläne zu beurteilen.

Das Marketingmanagement in einem Unternehmen findet im Rahmen verschiedener Marketingstrukturen statt – ein integraler Bestandteil der gesamten Organisationsstruktur eines Unternehmens, das eine Reihe von Unternehmensdiensten ist, sowie organische Verbindungen, die zwischen ihnen bestehen, nicht nur horizontal, sondern auch vertikal, also vom Vorgesetzten bis zum Exekutor .

Für die effektivste Marketing-Management ist die Marketing-Struktur entscheidend. Im Moment hat es kein universelles Schema. Marketingabteilungen werden auf verschiedenen Grundlagen erstellt.

So unterliegt das Marketing-System in einem Unternehmen einer Vielzahl von Faktoren. Marketing-Ziele sind immer darauf ausgerichtet, die Bedürfnisse der Kunden in Gewinne (Einkommen) des Unternehmens und die Erreichung konkreter Ergebnisse in bestimmten Märkten. Die Richtung und die Art der Ziele des Unternehmens verändert sich unter dem Einfluss der schnellen raten des wissenschaftlichen und technologischen Fortschritts, der raschen Veränderung der Konsumnachfrage, der Komplexität der Produktion und des Wachstums in ihrer Größenordnung und anderen Faktoren. Deshalb sollten Marketingstrukturen anpassungsfähig und flexibel sein. Aber das ist nur möglich, wenn sie ihre eigenen Organisationsformen im Prozess der Veränderung der Marketingstrategie ändern können .