99 Shares 4042 views

Be- und Entlüftungs: Arbeitsprinzip

Die Hauptfaktoren, die das ideale Raumklima bestimmen, sind angenehme Temperatur, normale Feuchtigkeit, die Mobilität und die Reinheit der Luftmassen. Für die Schaffung eines ständigen und richtigen Luftaustausches in jedem Raum erfüllt die Belüftung. Es gibt mehrere Arten von Lüftungsanlagen nicht den funktionalen Merkmalen. Aber das häufigste und effektives System gilt als Be- und Entlüftungs.


Zum Beispiel filtert das Einströmen der mechanischen Beatmung die einströmende Luft von außen und dann verteilt sie über das Kanalsystem für belüftete Räume. Eine spezielle Zusatzausrüstung führt Staub von Luftmassen Reinigung und erwärmt und befeuchtet es.

Exhaust Lüftungsanlage ist das Gegenteil von Frischluft und ist völlig unterschiedliche Wirkungsweise. Seine wichtigsten funktionalen Verantwortlichkeiten – ist die Entfernung aus dem Gelände bereits verbrauchte Luft.

Allerdings sind diese beiden Lüftungssysteme unwirksam ohne das andere. Das Volumen der Abluftvolumen durch die frische Luft kompensiert werden muss, oder ein Zimmer in verschiedenen Nebenwirkungen führt, zum Beispiel zu Fuß Entwürfe werden kalt und so weiter. Daher ist die effektivste Lösung ist die Kombination der beiden Systeme, das heißt Zwangsbelüftung. Mit Hilfe des Systems der frischen Druckluft in den Raum kommt, sowie Auspuff – entfernt sofort den Abfall.

Zusätzlich zu, dass die Installation von Lüftungs ist ganz einfach aufgrund der günstigen Lage von Aggregaten und einfacher Bedienung, diese Art der Belüftung mehrere Besonderheiten hat.

Erstens bietet dieses System einen sehr effektiven Luftaustausch in verschiedenen Bereichen, und zweitens, Zwangsbelüftung ermöglicht fast 50% ige Verringerung der Betriebskosten durch die Abwärmerückgewinnung für den Zweck verwendet, die Zuluft der Heizung. Die Luft aus den Räumen ausgegeben wird, auf Raumtemperatur erwärmt, und manchmal sogar auf eine hohe Temperatur – zum Beispiel, wenn es aus metallurgischen Anlagen entfernt wird. Zuluft ist ziemlich kalt im Winter – die Temperatur mehr zehn Marker unterhalb Grad Celsius erreichen kann.

Daher ist es sehr bequem und wirtschaftlich warme Abluft zu verwenden, um Massen von Zuluft Vorwärmen. Dieser Prozess wird durchgeführt, indem einen speziellen Wärmeaustauscher-Rekuperator verwendet, die weiter mit Be- und Entlüftungs ausgestattet ist.

Diese Wärmenutzung Schaltung ist in verschiedenen Objekten, wie zum Beispiel in dem Land, Bürogebäude, Kinos, Cafés und Restaurants, Hotels und Schwimmbädern sowie in industriellen Umgebungen weit verbreitet.

Montiert Angebot und Abluftanlagen in einem speziellen Raum – HVAC Raum. Dieses System ist einfach zu warten, weil Alle Komponenten sind in einem Ort befindet, und greifen Sie einfach durch germodveri und Luken.