383 Shares 7172 views

„Tivortin“: Gebrauchsanweisung. "Tivortin": Bewertungen, Preis, Beschreibung

Wie die Droge „Tivortin“ benutzen? Anweisungen über die Verwendung von Medikationen unten diskutiert. Darüber hinaus bietet der Artikel Informationen darüber, wie viel es kostet, bedeutet dies die Form, in der es hergestellt wird, von dem, was hilft, was für Analoga, haben Gegenanzeigen und Nebenwirkungen.


Zusammensetzung, Release-Formen, Verpackung

Welche Formen der Arzneimittelfreisetzung ist „Tivortin“? Gebrauchsanweisung angibt, dass das Medikament in Form erzeugt wird:

  • Herstellung einer Infusionslösung. Sein Wirkstoff Arginin-Hydrochlorid. Als zusätzliche Komponente enthält Formulierung Kochsalzlösung. Das Medikament wird in Flaschen zu 100 ml in Packungen aus Karton platziert freigesetzt.
  • Drug „Tivortin“ – Sirup zur oralen Verabreichung. Die aktive Komponente dieser Form ist L-Arginin-Aspartat. Als Hilfsstoffe sind Methylparahydroxybenzoat, Natriumsaccharin, Aroma, Sorbitol, Wasser und Propylparahydroxybenzoat verwendet. Vorverpackten Medikament Vials 200 und 100 ml in Kartonpackung platziert sind.

Die pharmakologische Wirkung des Arzneimittels

Was ist das für ein Medikament als „Tivortin“? Anweisungen zur Verwendung besagen, dass das aktive Element des Werkzeugs als Aminosäure wirkt. Es gehört zur Gruppe der bedingt wesentlich. Arginin ist in dem Körperteil synthetisiert. Allerdings ist seine Menge nicht genug, um den Tagesbedarf des Menschen in dieser Angelegenheit zu treffen. In diesem Zusammenhang erfordert es, dass sie ständig von außen erhalten, die, zusammen mit dem Essen.

Die Eigenschaften der Aminosäuren

Was die Eigenschaften der Medikamente „Tivortin“? Gebrauchsanweisung heißt es, dass der Wirkstoff eine Lauffläche ist, die aktiv an der Regulation des Zellstoffwechsels beteiligt ist, und wirkt sich auch auf das Funktionieren der Organe und Gewebe, ihnen Schutz zu geben, wenn notwendig, um die kritische Situation zu überwinden.

Betrachtet Medikament wirkt als antiasthenic, Membran, ein Antioxidans, Detoxikation, anti-hypoxische und zytoprotektive Mittel. Beteiligt an der Bildung der Energie des Substrats und hilft bei dem Bluthormonhaushalt zu unterstützen.

Wir sollten auch die Tatsache beachten Sie, dass unter dem Einfluss von Arginin erhöht die Menge an Wachstumshormon, Insulin, Glukagon und Prolaktin im Blut.

Auch sollte beachtet werden, dass Arginin in den folgenden Prozessen beteiligt ist:

  • Produkt Aminosäuren Prolin und Polyamine;
  • Reaktions Depolarisation von Zellmembranen;
  • Fibrinolyse und die Spermatogenese.

Das Funktionsprinzip eines Arzneimittels

Wie funktioniert das Medikament „Tivortin“ (Sirup, eine Infusionslösung)? Er nimmt an den Prozessen der Neutralisierung von Ammoniak sowie deren Beseitigung zu stimulieren. Außerdem aktiviert das Medikament entgiftende Leberfunktion.

Nach dem Empfang als Mittel markiert es hepatoprotective Wirkung. Das Medikament reduziert Aktivierung und Adhäsion von Leukozyten und Blutplättchen an das vaskuläre Endothel.

Mit „Tivortin“ Droge, deren Preis von der unten gezeigt wird, wird anabole Wirkung mäßig ausgeprägt, es stimuliert die Aktivität der Thymusdrüse, passt die Säure-Basen-Gleichgewicht und reguliert das Niveau der Glukose im Blut.

Pharmakokinetik

Droge „Tivortin“ Wie lange werden absorbiert? Gast-Experten sagen, dass, wenn Sie eine intravenöse Infusion mit einer Geschwindigkeit von 30 Tropfen pro Minute durchgeführt werden, die maximale Konzentration von Arginin im Körper in etwa 20 Minuten stattfindet.

Wenn Arzneimittel im Inneren verwenden, wird seine aktive Komponente durch die Viertelstunde absorbiert.

Es sollte beachtet werden, dass Arginin ganz einfach ist, die Blut-Gewebe-Schranke zu durchdringen. Eine gleichmäßige Verteilung erfolgt in allen Organen und Geweben. Das Medikament wird in erster Linie über die Nieren ausgeschieden.

Indikationen

Wenn Abweichungen Verordner „Tivortin“? Gast-Experten sagen, dass dieses Medikament die folgenden Indikationen hat:

  • ischämische Erkrankung des Herzens;
  • Zustand der Erschöpfung und Hypoxie;
  • atherosklerotische Herzerkrankung und Gehirn;
  • arterieller Hypertonie;
  • Hepatitis chronische und akute Formen (verschiedenen Ursprungs);
  • periphere vaskuläre Arteriosklerose;
  • Lebererkrankungen;
  • diabetische Angiopathie;
  • Kardiomyopathie;
  • Herzinsuffizienz, in der chronischen Form fließt;
  • pulmonale Hypertonie;
  • post-Myokardinfarkt und akute Störungen des Blutflusses im Gehirn;
  • Hypercholesterinämie;
  • interstitielle Pneumonie;
  • obstruktive Lungenerkrankung, die einen chronischen Verlauf hat.

Es sollte auch beachtet werden, dass diese Medikamente oft Immunität mit eingeschränktem Arbeits Thymus zu korrigieren verwendet.

Gegenanzeigen

Von dem Fond nicht unter den folgenden Bedingungen verwendet werden:

  • Komponente Intoleranz;
  • Nieren- und Leberversagen;
  • hyperchlorämische Azidose.

Das Medikament wird zur Behandlung von Kindern im Alter von 3 Jahren nicht verwendet.

Methoden und Dosierung

Herstellung einer Infusionslösung „Tivortin“ müssen intravenös verabreicht werden. Die Anfangsgeschwindigkeit sollte 10 Tropfen pro Minute betragen. 20 Minuten nach Beginn der Geschwindigkeit können bis zu 30 Tropfen erhöht werden.

Die Gebrauchsanweisung angegeben, dass täglich das Medikament betrachtet kann in einem Volumen von 100 ml verabreicht werden.

Wie nehme ich eine mündliche Form des Arzneimittels „Tivortin“ (Sirup)? Handbuch erklärt, dass dieses Medikament sollte während der Mahlzeiten eingenommen werden. Patienten mit Atherosklerose, sollten koronare Herzkrankheit und diabetische Angiopathie geben 5 ml Medikament 3-8 mal pro Tag. Im Hinblick auf Patienten nach Myokardinfarkt, sowie mit akutem Blutzirkulation im Gehirn, Hypercholesterinämie, Hypertonie und Lungenerkrankungen, wie zum Präparate zeigt sie in einer Dosierung von 5 ml 3-6 mal pro Tag.

Die gleiche Dosis von Medikamenten für Menschen mit Hepatitis und anderen Lebererkrankungen verschrieben.

Patienten, die hypoxische und beobachteten asthenischen Zuständen, sowie Patienten mit gesenkten Immunität verschriebene Medikamente in einem Volumen von 5 ml 4-8 mal pro Tag.

Die Dauer der Behandlung sollte 8-15 Tage. Einzeldosis orale Form – nicht mehr als 25 ml.

Nebenwirkungen

Hat Medikamente Nebenwirkungen „Tivortin“ (seine Analoga sind unten dargestellt)? Wenn intravenös verabreicht, kann das Medikament Kopfschmerzen verursacht, ein brennendes Gefühl und Wärme im Körper und Entzündung an der Injektionsstelle. Auch allergische Reaktionen können sich manifestieren (zum Beispiel in Form von Urtikaria).

Wie für die orale Verabreichung des Arzneimittels, in seltenen Fällen ein leichtes Gefühl von Unwohlsein im Magen und Darm sowie Übelkeit, die unmittelbar nach der Verwendung der Lösung erscheint. Normalerweise verschwinden diese Effekte auf eigene Faust.

Verwarnungen

Sie wissen müssen, bevor Sie die Reporting-Tools verwenden, die:

  • Drug „Tivortin“ während der Schwangerschaft sollte nur verwendet werden, wenn angegeben und unter ärztlicher Aufsicht, wie der Wirkstoff die Plazenta leicht durchquert.
  • Medikamente verschrieben mit Vorsicht bei Patienten, die eine Nierenerkrankung diagnostiziert wurde, und es gibt einige Verletzungen des Elektrolythaushaltes.
  • Während der Behandlung müssen Sie eine ausgewogene essen, nicht alkoholische Getränke zu trinken, sich erholen, sowie Müll Stimulanzien und Rauchen.
  • Wenn während der Therapie mit Ermüdungserscheinungen auftreten, sollten Sie sofort Behandlung abbrechen.

Medicament „Tivortin“: Preis und Analoga

Es gibt viele einzigartige „Tivortin“ Droge. Die effektivste und effizienteste umfassen die folgenden Medikamente: "Aminosol", "Tivortin Aspartat", "Neo", "Aminol", "Aminov", "Vazonat", "Aminoplazmal", "nucleinate-Herz", "Neokardil" und „Nukleks “.

Sie können eines dieser Medikamente anstelle der oben genannten Mittel. Dies sollte jedoch erst nach der Genehmigung eines Spezialisten durchgeführt werden.

Wie viel ist ein Medikament in Form einer Infusionslösung? Preis pro Fläschchen in 100 ml von etwa 250 russischen Rubel. Wie für den Sirup „Tivortin“, kann es für 400 Rubel gekauft werden.

Bewertungen der Vorbereitung

Bewertungen eines Medikaments zur oralen Verabreichung sind selten. in den Kommentaren jedoch, die verfügbar sind, behaupten, dass Patienten Sirup alle unerwünschten Symptome effektiv entfernt, die gegen gerichtet ist. Die stärkste Wirkung wird beobachtet, wenn das Medikament in der Behandlung.

Wie bei der Herstellung einer Infusionslösung, zeigen die Berichte über sie, dass das Medikament wirksam senkt den Blutdruck und überwindet auch andere unangenehme Symptome der Krankheit.

Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass es oft negative Kritiken, die Informationen über die Entwicklung von Nebenwirkungen enthalten, insbesondere Arrhythmie und Kopfschmerzen.