785 Shares 2617 views

Als Scheidung

Familienbeziehungen, einschließlich Scheidungsverfahren werden von der Familie-Code geregelt. Wie sich scheiden lassen, wo die Notwendigkeit für diesen Kontakt? Abhängig von bestimmten Bedingungen kann die Anwendung an die Behörden oder den Kanzler oder an das Gericht schreiben.


Als eine Scheidung durch den Registrar

Es wird durchgeführt, wenn es im gegenseitigen Einvernehmen und keine Kinder unter 18 Jahren. Zu diesem Zweck ist es nur notwendig ist, eine gemeinsame Petition oder einzelne 2, ausgedrückt schriftlich einzureichen. In diesem Fall findet das Verfahren statt schnell, ohne Komplikationen.

Als Scheidung, welche Dokumente sollten an den Registrar zu schaffen sein? Neben der Anwendung werden Sie eine Heiratsurkunde und Reisepass benötigen.

Ohne die Zustimmung des anderen Ehegatten von Registrar Behörden scheiden kann, wenn diese unfähig erklärt wird, einen Satz von mehr als 3 Jahren verbüßt oder verschollen erklärt. In allen anderen Fällen ist die Scheidung nur durch Gerichtsbeschluss durchgeführt. Durch den Körper wird Registrar Scheidung innerhalb eines Monats nach Einreichung der Anmeldung durchgeführt. Beschleunigung der Verfahren ist nicht erlaubt. Nach Ablauf dieser Frist traten die Informationen in dem Meldebuch der Akte des zivilen Status. Ausgabe dann ein Zertifikat der Scheidung für frühere Ehegatten.

Als Scheidung durch die Gerichte

Es findet in Gegenwart von gemeinsamen minderjährigen Kindern, in Abwesenheit der Zustimmung des Ehegatten, falls erforderlich, Aufteilung des gemeinsamen Eigentums , usw. Auf dem Hof müssen Sie mehr Dokumente als Registrar zur Verfügung zu stellen.

Als Scheidung in diesem Fall, welche Dokumente sind für diese benötigt? Neben der Klagebegründung, Pässe und Heiratsurkunden, sind nach wie vor notwendig: eine Geburtsurkunde Kinder zusammen, eine Kopie des Hauses Register, den Wohnsitz des Beklagten bestätigt, den Erhalt der staatlichen Gebühr Zahlung. Um professionelle Hilfe und eine Scheidung zu erhalten, können Sie die Dienste von Anwälten suchen, die die notwendigen Dokumente sammeln helfen. Aber natürlich wird es zu zahlen hat.

Bei der Verhandlung erfordert die Beteiligung beiden Parteien. Für den Fall, dass ein Ehepartner nicht für einen guten Grund gekommen, kann die Sitzung vertagt werden. Über die Zeit der Meeting-Teilnehmer werden im Voraus mitgeteilt. Datum der bestellten Sitzung nach der pre-trial Vorbereitung und nicht vor 30 Tagen nach der Einreichung der Beschwerde. Bei der Verhandlung untersucht alle Umstände und Fakten, und wenn es, dass die Familie bestimmt ist, kann nicht die Ehe retten aufgelöst werden.

Wenn die Anwendung nur von einer Seite empfangen wird, dann kann der Ehepartner eine gewisse Zeit der Versöhnung (1 bis 3 Monate) gegeben werden. Diese Entscheidung des Gerichts getroffen, und es ist nicht in allen Fällen anwendbar, sondern nur nach dem Ermessen des Gerichts. Bemerkte ernennt den Richter wieder Treffen, und wenn sich die Situation nicht geändert hat, wird die Ehe aufgelöst.

In einer Situation, wo die Ehegatten minderjährige Kinder haben, aber die Scheidung im gegenseitigen Wunsch durchgeführt wird, sind die Gründe für die Scheidung nicht untersucht. Ehegatten haben das Recht, das Gericht eine Vereinbarung zu präsentieren, die Informationen über mit dem enthält die Kinder bleiben, sowie das Verfahren für die Zahlung von Geld für ihre Pflege. Für den Fall, dass diese Vereinbarung Rechte des Kindes verletzt werden oder das Dokument nicht vorhanden ist, muss das Gericht herausfinden, wer das Kind leben wird, wer und in welcher Höhe Alimente zahlen muß, auf Antrag einer der Ehegatten die Aufteilung des Vermögens zu machen.

Die Ehe gilt ab dem Zeitpunkt des Inkrafttretens des Gerichts beendet angesehen werden. Der Extrakt der Entscheidung wird das Gericht Registrar einen Körper schicken, wo die Ehe geschlossen wurde. Bisher wird das Paar kein Zertifikat der Scheidung geben, sie werden nicht in der Lage sein, wieder zu heiraten.

Wenn die Ehe mit der Person, vermutlich tot oder fehlenden für nichtig erklärt wurde, kann es durch die gegenseitige Erklärung gestellt werden.

Während die Scheidung müssen die Parteien auch entscheiden, ob es eine Notwendigkeit für eine Aufteilung des Vermögens ist. Auf der einen Seite, dann dauert der gesamte Prozess mehr, auf der anderen Seite – Sie werden in der Lage, alle Streitigkeiten über das Eigentum zu begleichen. Bei Bedarf können Sie einen Abschnitt in einem separaten Prozess machen, nach der Scheidung.