627 Shares 6996 views

„Klirvin“ (Creme) – ein Heilmittel für Dehnungsstreifen und andere Hautprobleme

Für jede Frau eine der wichtigsten Rollen durch ihr Aussehen gespielt. Allerdings sind Fälle manchmal Probleme mit der Haut, die nicht mit Hilfe von Make-up gelöst werden kann. Aber nicht verzweifeln, t. To. Die modernen pharmakologischen Medikamente können Chirurgie und Lasertherapie ersetzen. Und eines der wirksamsten Mittel ist „Klirvin“ (Creme). Sein Wirkungsspektrum ist so breit, dass sie mit einer Vielzahl von Problemen zu helfen, nicht nur das Gesicht, sondern auch in anderen Teilen des Körpers.


pharmakologische Eigenschaften

„Klirvin“ – Creme, die Ayurveda-Medikamente ist. In seiner Struktur
Kräuterextrakte, natürliche Antioxidantien, Vitamin E und andere Komponenten. Diese Herstellung stellt eine profunde Wirkung auf der Haut, ihre Elastizität zu halten, und verhindert die Bildung von übermßigen Mengen an Melanin. Dieses multifunktionale Kosmetik-Produkt ist für den täglichen Gebrauch bestimmt und verursacht keine Nebenwirkungen.

Indikationen:

– Fett und Dehnungsstreifen der Haut;

– Akne – Narben und Akne;

– Hyperpigmentierung und andere Hautunreinheiten;

– Narben aus verschiedenen Wunden und Verbrennungen;

– Narben unterschiedlicher Herkunft;

– dunkle Haut unter den Augen;

– Flecken nach einem Sonnenbrand.

Wie funktioniert „Klirvin“ (Creme)

Mittel fördert die Spaltung innerhalb dunkle Flecken und die Verbesserung der Atmung Zellen, Es stimuliert ihre Erneuerung. Mikro Kräuter, die Teil der Cremes sind, verbessern die Durchblutung und damit die Bildung von dunklen Ringen unter den Augen vermeiden. Cream „Klirvin“ deutlich reduziert Pigmentierung und verbessert die Hautfarbe. Es nährt und erweicht die Haut mit Feuchtigkeit, Feuchtigkeitsbalance wieder herzustellen. Creme, reguliert und verlangsamt den Prozess der Bildung von Melanin in den Hautzellen. Als eine Creme für Dehnungsstreifen „Klirvin“ ist auch sehr effektiv. Anfeuchtende und medizinische Öle in der Formulierung beitragen, die Regeneration von Haut, es glatt, weich, seidig und glänzend zu machen.

Dosierung

„Klirvin“ – eine Creme, die auf die Problemzonen zweimal am Tag, morgens und abends angewendet wird Vor dem Schlaf. Nachdem das Medikament Anwendung gründlich bis zu seiner vollständigen Absorption gerieben werden sollte. , Es wird empfohlen, täglich die Creme zu verwenden, schnelle positive Wirkung zu erzielen. Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Ausmaß der Hautläsionen nicht nur, aber auch nach Alter, aber in den letzten 4-6 Wochen „Klirvin“ positive Ergebnisse liefern können. Wenn Fett und Dehnungsstreifen Medikament sollte auf das Gesäß täglich angewendet werden, Bauch und Brust-Massage bis sie vollständig absorbiert wird. Zur Vorbeugung von Dehnungsstreifen-Creme-Anwendung nach der Geburt wird empfohlen, ab dem vierten Monat der Schwangerschaft zu beginnen. Wenn Sie bereits Dehnungsstreifen haben, dann bedeutet es, Sie müssen ständig innerhalb von drei Monaten verwenden. (. Ein Durchschnitt von 120 Rubel) Cream „Klirvin“, der Preis von dem, wenn auch ziemlich niedrig ist, hat noch einen Nachteil – es ist ein kleines Volumen (25 ml) und damit eine Behandlung zu unterziehen müssen auf ein paar Moisturizer einzudecken.