485 Shares 3808 views

"Koschey" (Metall): eine Übersicht, Merkmale, Setup-Schaltung

In russischen Märchen untrennbar unsterbliche Helden namens Koschey Schatz, ist es nicht verwunderlich , dass einer ihrer Präsenz auf dem heimischen Markt der beste Metalldetektor einen ähnlichen Namen. Lassen Sie die vielen Nutzer von teuren importierten Ausrüstung und denken anders, aber in der Kategorie „Preis-Leistungs“ „Koschey“ (Metall) außer Konkurrenz.


In diesem Artikel wird der Leser die Möglichkeit gegeben, mit dem wunderbaren Gerät nach Schätzen zu suchen, kennen zu lernen. Übersicht, Ausstattung, Einrichtung, Layout und Bewertungen des Eigentümer werden die potenziellen Käufer helfen, schnell auf dem Markt von Spezialgeräten ihren Weg zu finden.

kleine Tour

In der Tat ist der Detektor Zusammenhang mit der Märchenfigur nicht mit der Verschleierung von Schatz und Juwelen, und mit den ersten beiden Buchstaben des Namen der Entwickler Yuri Shchedrin Kolokolova und Andrew verbunden. Zwei Maschinenbauer bekannt unter Funkamateuren seit vielen Jahren. Sie sind, neben der Herstellung von Spezialgeräten für Metall zu suchen, verdient Glaubwürdigkeit in das Instrument.

Im Gegensatz zu ausländischen Herstellern von Metalldetektoren, russischen Wissenschaftler versteckten nicht gegen den Grundsatz der von ihnen geschaffenen Instrumenten und Kunden die Möglichkeit, sofern die technischen Merkmale der Elektronik zu ändern. Metalldetektorsystem, wird eine detaillierte Beschreibung der grundlegenden Design-Elemente und ein vollständiger Setup Guide, die in den Normal-Anweisungen, die mit dem Gerät geliefert wurden. Es ist diese Haltung gegenüber dem zukünftigen Besitzer und zog auf das Gerät große Anzahl von potentiellen Käufern.

gewöhnliches Wunder

Um für metallische Objekte im flachen Wasser zu suchen und in den Wänden der alten Gebäude ist am besten geeignet Low-Cost-Schaltgerät. Metal „Koschey-5I“ kostet etwa 5000 Rubel Lage Interesse Käufer, die ein bestimmtes Gerät zum ersten Mal kaufen.

Die volle Funktionalität des Gerätes basiert auf dem Mikrocontroller und ein kleines Programm, und die Einfachheit der Konstruktion erlaubt es der Träger eine Revision der Eigenmittel zu erzeugen, um die Empfindlichkeit der Vorrichtung verbessert werden je nach Bedarf. Sein Funktionsprinzip ist ganz einfach – die Spule erzeugt ein elektromagnetisches Feld, das seine Eigenschaften ändert, wenn durch Metallobjekte vorbei. Der Mikrocontroller analysiert das Präambelsignal mit einem endlichen Wert und gibt das Ergebnis an den Benutzer.

Verwendbarkeit

Günstige Metalldetektoren haben eine unangenehme Eigenschaft – das Fehlen einer Flüssigkristallanzeige. Natürlich ist der Besitzer viele Fragen über die Geräteeinstellungen haben kann, ist die Software-Teil besonders interessant, dass nach Angaben des Herstellers, ist leicht zugänglich zu ändern.

Wie die Praxis zeigt, kann das Problem auf zwei Arten gelöst werden: durch die Programmierung mit und das Gerät an einen PC anschließen. Wenn die Chip-Programmierung, ist alles einfach und klar, auf die zweite Methode Probleme offensichtlich hat. Die Betriebsanleitung des Herstellers ist nicht nur eine detaillierte Beschreibung der Verbindungsmethode zum Hafen X4 Detektor, sondern hat auch das Adaptermodell, das für den Benutzer benötigt wird, um das Problem zu lösen. Tatsächlich an einen Computer angeschlossen sind, können nicht nur ein Impulsdetektor sein und jedes andere Gerät, das eine entsprechende Schnittstelle X4 aufweist.

universal-Baby

Es versteht sich, dass der Begriff „Metall“ in der Tat verbergen kann nicht nur die Edelmetalle, aber alle Ablagerungen aus Stahl oder Gusseisen. Natürlich wird der Schatzsucher interessant Lage sein, den einzigen Schatz zu bestimmen. Für solche Zwecke und wurde der Detektor eingerichtet „Koschey-20M“. Das Merkmal dieser Vorrichtung ist , dass die Vorrichtung betrieben werden kann in dem Frequenzbereich von 4-10 kHz, und deshalb den Benutzer selbst in der Lage , die Leistung der elektrischen Spule zu steuern.

Zusätzlich zu den grundlegenden für die Suche nach Schätzen erforderlichen Eigenschaften hat der Detektor eine Menge nützlicher und nutzlos Funktionen. Zum einen auf Programmebene wird Instrument genäht und auf der offiziellen Webseite des Herstellers erhältlich Auswahl fertiger Programme für präzise Arbeit, die es in verschiedenen Betriebszuständen. Nicht gespeichert Produzent und Sound Anzeige Einstellung volle Polyphonie. Aber Zugriff auf das Gerät für den PIN-Code ist ein Lächeln auf dem Gesicht einer Schatzsuche.

Licht am Ende des Tunnels

Erwarten Sie nicht, das Unmögliche aus dem Gerät zu erwerben. Ob es teuer oder billig Metalldetektoren ist, ist der Benutzer in jedem Fall muss für jede Bodenart Feinabstimmung. Experten auf dem Gebiet empfehlen, dass Anfänger eine bewährte Methode, mit drei Münzen verwenden (Stahl, Bronze, Gold), die bis zu einer Tiefe von 20 bis 30 Zentimetern begraben wird einzeln müssen.

Darüber hinaus sind alle einfach – die führende Kontur des Schatzes, und die Änderung der Frequenz, müssen Sie herausfinden, was Ton Anzeige zu jedem Metall entsprechen, die „Koschey“ (Metall) reagiert. Wie die Praxis zeigt, bei einer Frequenz von 10 Kilohertz gefunden perfekt die Edelmetalle Gold und Silber, mit, unabhängig von der Tiefe. Der Ton von der Vorrichtung emittiert wird, eher melodisch, es ist leicht zu merken. Aber für die Metalle in der Kupfer-Basis zu suchen Frequenzband ist besser nach unten zu verschieben (6-7 kHz).

seltsame Modifikation

Metalldetektor findet manchmal so wertvoll ist, dass viele Besitzer von Geräten schwindlig – sie den Wunsch haben, zu kaufen mehr leistungsstarkes und teure Gerät nach Schätzen zu suchen. Bis an den Hersteller ändern nicht notwendig ist, haben die Entwickler den Kunden zu überraschen. Auf der Grundlage des Instruments „Koschey-20M“ ist eine verbesserte Version des „Professional“ mit Spule Goliaf.

Die Erhaltung der Erscheinung des Metalldetektors, einschließlich der Systemsteuerung und einfache Bedienung, konnte der Hersteller eine leistungsfähigere und sensibel erstellen. Zunächst wird die Vorrichtung von großer Tiefe der Lage, die Edelmetalle aus der Schwarzl zu trennen, auch wenn sie in enger Nähe zueinander ist. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit Spule in der Luft von oberhalb der Oberfläche der Erde in einem Abstand von 5-10 Zentimetern Auslösung.

All-Inclusive

Natürlich sollte der russische Hersteller mindestens eine Änderung, die die Wünsche der auch die anspruchsvollsten Kunden zufrieden zu stellen vermag. Metal „Koschey-25K“ ist eine Art von Marktführer unter allen Hersteller-Detektoren. Besser mit den technischen Spezifikationen zu beginnen, die wirklich in der Lage sind, die zukünftigen Besitzer zu überraschen:

  1. Die maximale Tiefe der Objektdefinition beträgt 3 Meter. Offensichtlich ist unter solchen Erdschicht unwahrscheinlich, dass eine Münze zu finden, aber die WWII-Ära Tank oder eine andere Metallstruktur Schlossvorrichtung.
  2. Besteht darauf, Bandbreiten – 4-12 kHz und 400 Hz.
  3. Unterstützung für gängige Sensoren: Einzelfrequenz, Multifrequenz, Puls.
  4. Mehrere Suchmodi (wählbar, Puls, nicht-selektiv).

Nadel im Heuhaufen

Je reicher die Appliance-Funktionalität, desto größer ist seine Wirksamkeit bei der Suche nach Schatz unter einer kleinen Schicht Erde verborgen. Natürlich zieht dies die Aufmerksamkeit der Käufer Metal „Koschey“, dessen Preis im Bereich von 15 bis 20.000 Rubel. Doch nur wenige des Neuankömmlings wissen in Wirklichkeit, dass die volle Funktionalität und werden vom Anwender nicht verwendet werden, da ein universelles Instrument perfekt mit der Aufgabe meistert, und in der gleichen Betriebsart (es geht um einen Impuls zu finden).

Daher vor dem Kauf ist es besser, mit Experten zu beraten und für sich selbst entscheiden, was der Käufer Schätze impliziert. Ein Gerät müssen Benutzer für verlorene Schmuck in der Nähe von Gewässern, und andere interessante Entdeckung Kriegsgräber suchen. Löschen: ein teures Gerät kaufen soll ernsthafter Ansatz sein.

Die Bauqualität und Ergonomie

Wir können nicht sagen, dass der Hersteller viel Aufmerksamkeit auf Aussehen während des Betriebs bezahlt hat. Im Gegenteil, fasziniert von der Funktionalität und Gesamtleistung, Qualität bauen Ingenieure und alles war vergessen. In den Medien viel Feedback auf die billige Erscheinung, die einen Metalldetektor hat. Im Vergleich Gerät mit ähnlichen ausländischen Geräten ist ein signifikanter Unterschied bemerkbar nicht nur als Produktion, sondern auch in Sachen Ergonomie.

Doch während der Operation auf das Gerät, kann den Besitzer wechseln. Einfaches Design Zuverlässigkeit und weniger zugänglich zu Verformung, wenn fallen gelassen oder gestoßen. Daher gibt es bereits einen Käufer zu entscheiden, was ihm wichtiger ist: ein Metalldetektoren findet, die äußere Schönheit hat, oder eine, die eine hohe Festigkeit aufweist.

anständiger Service

Inlandsprodukt ist mehr daran interessiert, in der Tatsache, dass die Fachmärkte der Russischen Föderation der Besitzer ihm das notwendige Zubehör immer kaufen und Ersatzteile für sein Instrument. Und denken Sie nicht, dass die Wahl auf Chips und Spulen begrenzt ist. Auf den Regalen können Sie sehen: Gehäuse für elektronische Komponenten, Konsolen, Griffe, Sensoren und auch die Regelung für alle Geräte geändert.

Wie die Praxis zeigt, sind die elektronische Detektorschaltung und die Suchspule der beliebtestenen Elemente der Vorrichtung. Immerhin bestimmen sie die Wirksamkeit der Vorrichtung. Doch vor dem Kauf von Ersatzteilen, empfehlen viele Experten, dass Benutzer zuerst versuchen, die Firmware des Metalldetektors zu ändern, da es oft die Aktion und ermögliche es Ihnen, effizienter zu dem Detektor einzustellen.

Der Vergleich mit Analoga

In seiner Preisklasse hat die inländische Einheit praktisch keine Konkurrenz. In ihren Antworten vergleichen Enthusiasten oft Impulsdetektor „Koschey“ das gleiche Gerät „Fischer-2.“ Kein Wunder, dass in allen Tests gewinnt das russische Gerät ist in der Tat, sind zwei völlig verschiedene Detektoren, die nur zufällig in der gleichen Preisklasse sein.

Somit wird die „Fischer“ für kleine Teile suchen, die aus NE-Metallen und Legierungen in geringer Tiefe (bis 30 cm). Es hat eine niedrige Empfindlichkeit der Spule und ist an der Luft geschlossen. A „Koschey“ (Metall), im Gegenteil, ist in größeren Tiefen, große Objekten ausgerichtet und ist in der Lage in verschiedenen Frequenzbändern zu arbeiten. Vergleichen Sie die besten Produkte der genannten Spezifikationen, und nicht in der Preisklasse.

Bewertungen Eigentümer

Wie die Praxis zeigt, hängt alles von den Anforderungen des Benutzers, wodurch es das Instrument macht. Auch im Laden, kann er sich entscheiden, für Schätze und wählen Sie die richtigen Metalldetektorspule (Hersteller bietet diese Funktion) zu suchen. Es ist nicht verwunderlich, dass alle negativen Bewertungen der Eigentümer mit dem Betrieb des Detektors verbunden ist, die nicht mit einem bestimmten Boden arbeiten.

Es ist ein Nachteil, der ein Metall „Koschey“ hat. User Kommentare beschreiben sich negativ auf die Einfachheit der Installation und Bedienung – mechanische Tasten, getrennt programmierbar Chip Komplexität und Management für das Gerät des XXI Jahrhunderts – ist deutlich übertrieben. Auf der anderen Seite, jeder Eigentümer das Gerät von selbst programmieren kann, können Sie mit ausländischen Kollegen nicht tun.

Abschließend

Ziemlich gemischte Gefühle hinter einem „Koschey“ (Metall) während der ersten Sitzung zu verlassen. Offensichtlich fehlerhaft nach außen einfache Vorrichtung priori nicht eine so große Funktionalität und solche attraktive Möglichkeiten demonstrieren. Daher wird die Empfehlung der zukünftigen Besitzer als ungewiss. Sie benötigen eine 100% ige Verfügbarkeit, unabhängig von Bauqualität und visuellen Reiz? Metal „Koschey“ wird der beste Kauf sein! Aber die anspruchsvollere Anwender müssen Sie das Gerät in einer ganz anderen Preisklasse zu sehen.