221 Shares 9772 views

Hautemphysem

Hautemphysem, eine Ansammlung von Gasblasen in dem subkutanen Gewebe und anderen Geweben darstellt, oft ein ernsthaftes Symptom einer Progression oder Phlegmone Gasgangrän. Es ergibt sich aus mehreren Gründen. So kann es durch das Eindringen von atmosphärischen Gasen in das Gewebe entstehen und auch aufgrund der Ansammlung von Gasen direkt in den Geweben gebildet wird.


Das Eindringen von Gas in den inneren Geweben tritt häufig von pneumatischen Hohlräume (wenn sie beschädigt sind ) , und die Atemwege. In seltenen Fällen ist die Quelle Hautemphysem Verdauungstrakt (wenn mechanische Schäden). Es ist auch möglich, die Entstehung von Emphysem bei Bruch des Magens, Pylorusstenose verursacht. Luft, die durch eine offene Wunde der Haut eintritt, möglich, in dem Fall, wenn es eine Saugwirkung hat (meist – in outdoor Pneumothorax) oder eindringenden Wunden der großen Gelenke (meistens – das Knie). Atmosphärische Luft durch die Wunde durch Inhalation (in gefangen dem Pleurahöhle), wenn sie gebogen wird (in der Gelenkhöhle des Knies) während des Ausatmens verdrängt zurück, und die Luft teilweise durch die Wunde nach außen beim Ausfahren freigegeben wird , obwohl sie teilweise in das umgebenden Gewebe eindringt (oft – in Fett).

Hautemphysem kann beeindruckende Größe erreichen, wenn das äußere Ventil Pneumothorax, wobei die verdrängte Luft aus der Pleurahöhle in das Gewebe. Kleine Emphysem entstehen manchmal im Bereich der Einstichloch und Schusswunden von Kugeln in Anlage zugefügt.

Hautemphysem hat solche Symptome: Schwellung, diffus, ohne entzündliche Veränderungen der Haut begleitet ähnelt Ödem; crepitus Gas, nachweisbar durch Palpation, der Schnee knirscht ähnelt; thympanitis. Um das Ausmaß der frühen Emphysem verursacht durch Gaserzeugung in den inneren Geweben hervorgerufen durch Bestimmung der anaeroben Infektion, gibt es ein paar spezielle Bewegungen. Die überzeugendsten Ergebnisse wurden zum Zeitpunkt der Röntgenuntersuchung erhalten.

Subkutan Bildung, auch solche von beträchtlicher Größe, stellt oft eine ernste Gefahr, weil sie einen diagnostischen Wert haben, den Schaden bestimmten Hohlraum oder Organ anzeigt. Sie verschwinden spontan nach einer Geweberesorption Gas auftritt. Hautemphysem wird, vor allem in ein paar Tage verloren, so dass keine Sanierungsmaßnahmen, obwohl es ganz sicher sein soll, dass entstand, als eine offene Wunde nicht mit Emphysem anaerober Infektion mit interstitieller Blähungen verbunden ist.

Eine ernste Gefahr besteht, auf dem Hals zu drehen, wenn der schnell wachsende Emphysem der Brustwand, wie es um die Entwicklung von mediastinal Syndrom beitragen. In diesem Fall dringende Operation durchgeführt , um zu stoppen Lufteinblasung in die inneren Gewebe.

Es gibt mehrere Arten von Hautemphysem:

– septische – ist das Ergebnis der Entwicklung von faulig und anaeroben Infektionen;

– traumatischer – tritt als Folge der Beschädigung der Atmungsorgane von Wänden;

– universal – es ist außerhalb des geschädigten Lunge in die Gewebepenetration und auf die gesamte Körperoberfläche verteilt.

Hautemphysem, deren Behandlung nur in den schwersten Fällen gemacht wird, praktisch keine Gefahr, die Gesundheit des Patienten, aber immer noch mit einer Zunahme der Größe des subkutanen Bildung sollte sofort einen Arzt aufsuchen.