314 Shares 2919 views

Ursachen und Behandlung von Schuppen

Die Statistiken sagen, dass einer von fünf Menschen in der Welt aus seiner eigenen Erfahrung mit dem Problem des Schuppen vertraut. Peeling der Haut auf dem Kopf, kann die Bildung von weißlichen Flocken durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Schuppen Behandlung notwendig ist. Als vor dieser Frage zu einem Spezialisten zu begegnen, wird der Behandlungsprozess schneller und einfacher sein.


Warum erhalte ich Schuppen?

Bevor Sie, wie die Behandlung von Schuppen frage mich, ist es notwendig, alle möglichen Ursachen ihres Auftretens zu berücksichtigen. Nicht selten Schälen der Haut ist das Ergebnis einer Pilzinfektion. Aber das ist nicht alle möglichen Optionen.

Es wird , dass die Schuppen glaubt – es ist eine Folge der übermäßigen Trockenheit der Haut. In einigen Fällen ist es wirklich wahr. Trockene Haut beginnt schnell abzulösen – weiße Stücke von Epidermis wahrsten Sinne des Wortes mit Haaren überschüttet.

Aber oft ist es Schuppen und überschüssiges Fett von der Haut , wo Talgdrüsen produzieren zu viel von einem Geheimnis. In solchen Fällen sind Schuppen wie eine gelbliche Flocken mit Talg imprägniert.

Darüber hinaus kann das Auftreten von Schuppen andere Faktoren verursachen:

  • unsachgemäße Pflege der Haare oder Mangel an ihm;
  • Verwendung ungeeigneter Shampoos;
  • Hypothermie;
  • längere Exposition ohne Kopfbedeckung, der direkten Sonnenlicht;
  • B-Vitamine Defizienz von B und A;
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt;
  • konstante Spannung und Nervenstamm.

Ursachen der Hautpeeling kann variiert werden. Und bevor Sie die Behandlung von Schuppen beginnen, ist es notwendig, die genaue Ursache für ihr Aussehen zu erfahren. Zuerst müssen Sie die Ursache beseitigen und dann die Gesundheit der Haut wiederherzustellen.

Die wichtigsten Symptome der Krankheit

Es ist erwähnenswert, dass ein ähnliches Problem mit unterschiedlicher Intensität auftreten kann. Einige bemerken die Trockenheit der Haut und erst nach einer sorgfältigen Untersuchung der Kopfhaut Peeling. Andere werden ständig durch das Auftreten von weißen Flocken betroffen. In den schwersten Fällen kann Ihr Arzt „Dermatitis“ diagnostizieren.

Neben der Bildung von Schuppen, neigen die Menschen von trockener Haut und Juckreiz konstant beschweren. Auf jeden Fall mit ähnlichen Symptomen sollten einen Dermatologen oder einen trichologist konsultieren.

Schuppen Behandlung

Um zu beginnen, muss der Arzt sorgfältig die Haut untersuchen Anamnese zu sammeln und bestimmen Sie die Ursache von Schuppen. Erst danach kann die Behandlung gegeben werden. Wenn das Problem der infektiösen Ursprungs, wird es einen Experten Verwendung von Antimykotika ernennen.

Darüber hinaus müssen Sie richtig eine spezielle medizinische Shampoos abholen. Erzeugnisse, die klimbazol, Disulfats Selen, Ketoconazol perfekt reinigen die Haut und die Infektion zerstören. Die Schampoos und Maske, entwickelt auf der Basis von Teer und ihtiola, normalisiert den Zellzyklus von Hautgewebe und Salicylsäure beschleunigt das Peeling von abgestorbenen Epidermis. In jedem Fall sollte die Auswahl des Shampoos durch eine Form von Schuppen geführt wird, Hauttyp, die Schwere der Erkrankung.

Wie wird man von Schuppen befreien in der Heimat?

Natürlich bietet die traditionelle Medizin eine Vielzahl von vielen Rezepten, die dieses leidige Problem loszuwerden, wird dazu beitragen. Einige als Medikament empfehlen die Verwendung von Aspirin. Zwei Tabletten des Arzneimittels sollten vorsichtig hacken und fügen Sie das Shampoo. Wenden Sie die Mischung auf die Haare und abwaschen nach zwei Minuten mit warmem Wasser.

Als nützlich erachtet und pflanzliche Öle. Zum Beispiel können Sie Rizinusöl oder Kokosöl in die Kopfhaut zweimal pro Woche reiben.

Hilfe und eine Maske für Schuppen. Zu seiner Herstellung benötigen Sie gleiche Mengen von Knoblauchsaft und Klette Öl (erhältlich in Apotheken) zu mischen. Reiben Sie Mischung in die Kopfhaut und lassen für zwei Stunden. Vielleicht ist der erste Knoblauch verbrennen – das ist normal. Nach gründlichem Ihr Haar spülen. Das Verfahren sollte alle drei Monate nach der Woche wiederholt werden.

Sei es wie es sei, die Behandlung von Schuppen noch besser ist es, einen Spezialisten zur Verfügung zu stellen. Nachdem alle Ursachen der Krankheit kann sehr viel ernster sein.