477 Shares 2414 views

Die wichtigsten Methoden des Sammelns von Marketing-Informationen in der Marktforschung

Die Marktforschung ist ein mehrstufiger Prozess. Das erste Problem ist, definiert und ist der Hauptzweck der Studie. In dem zweiten einen klaren Plan für entwickelte Datenerfassung, Sekundär- und Primärdaten. In der dritten Phase sammelt Informationen mit Labor und vnekabinetnyh Forschung. Im vierten Schritt werden alle empfangenen Daten eine durchschnittliche zur Ausgabe analysiert und bestimmte Beziehung zu identifizieren. Und schließlich wird das Endergebnis im letzten Schritt angezeigt, durch die Personalentscheidungen basierend auf realen Leistungsstudien machen, die einen höheren Prozentsatz der richtigen Entscheidungen mit sich bringen würde.


Marktforschung von verschiedenen Forschungstool durchgeführt wie Umfragen, Beobachtungen, Fragebögen und Experimente. Auch beinhaltet Methoden der Kommunikation mit Menschen auf dem Adresstyp, Telefon oder persönliches Gespräch.
Die primären Marketing-Informationen mit Hilfe der „Feld“ Aktionen erhielten, wie Erhebungen, verschiedene Beobachtungen und experimentelle Studien. Die Daten als Ergebnis erhalten haben eine Reihe positiven Aspekte: sie sind sehr zuverlässig, um sie nicht in Konkurrenz zu entdecken, überwacht und haben eine klare Vorstellung von ihrer Sammlung Methodik. Allerdings gibt es eine negative Seite der Frage: es zu zeitaufwendig ist, kann die Firma die eigenen Anstrengungen zu sammeln, nicht immer ganz am Ende finden – das ist offensichtlich, dass die hohen Kosten.

Sekundäre Marketing – Informationen von verschiedenen „Sessel“ Studien erhalten , die viel früher zu einem anderen Zweck als die Firma versammelt sind in diesem Augenblick. Dazu gehört eine Vielzahl von Berichten, Rechnungen, Bilanzen, Inventare und so weiter. Für kleine und auch mittlere Unternehmen – das ist die pragmatischen Methoden der Marketing-Informationen zu sammeln. Meistens ist es die Sammlung von sekundären Marketing-Informationen geht in erster Linie eher als die primären. Zunächst einmal werden diese Informationen preiswerte Art und Weise als die primären. Darüber hinaus, wiederum mit primärem, sekundärem Zeitpunkt der Information zu vergleichen ist, immer vor dem Zeitpunkt der primären. Aber die negativen Auswirkungen Sekundär Marketing-Informationen in sich trägt, von seinem gewissen Unvollständigkeit kann die ganze Studie als Ganzes leiden. Darüber hinaus können diese Informationen in keiner Weise bestätigen anderen ihrer minus was. Manchmal völlig unbekannte Methode, mit der ist es notwendig, Methoden für das Sammeln von Marketing-Informationen zu bauen.
Primärdaten sind bereits für ernstere Arbeit: mit der Situation in der Branche vertraut zu machen, mit dem Trend der Veränderung des Volumens von Umsatz und Gewinn, mit den neuesten Errungenschaften der Wissenschaft und Technik.
Es ist wichtig, die richtigen Methoden des Sammelns von Marketing-Informationen zu machen. Ansonsten werden alle gesammelten Informationen können entweder teilweise oder vollständig überflüssig. Sie müssen wissen, dass für viele Studien es wichtig ist, Primärdaten zu sammeln. Um dies zu tun, ist die beste Option für die gute Arbeit eines klaren Plan für die Zukunft fortzusetzen. Er bestimmt auch, welche Werkzeuge werden im Folgenden verwendet werden. Methoden des Marketing-Informationen zu sammeln, um die primären Bezug haben vier Hauptoptionen: Beobachtung, Simulation, Experiment und Umfrage.
Die Marktforschung muss nicht unbedingt teuer sein und äußerst komplex. Es ist leicht möglich, die geplanten Ziele, durch die Analyse der eigenen Daten, verschiedener Befragungen von Kunden und Experten zu erreichen.

Die Kosten für Forschung Marketing ist abhängig von der Information, dass Sie die Lautstärke der neuen Daten, um den Grad der Formalisierung der Forschung und die Komplexität der Analyse finden mögen.