101 Shares 3199 views

Patriotische Erziehung der Schüler

Derzeit ist ein wichtiger Ort in Bildungseinrichtungen gegeben, wie zur Durchführung patriotische Erziehung der Studenten. Diese Aktivität wird System von Methoden der Einfluss auf eine Person konzentriert , um zu bilden ein aktives Leben Position des bürger Patriot. Diese Arbeit sollte auf der Grundlage eines qualitativ neues Konzept der Erziehung durchgeführt werden, die Berücksichtigung der nationalen Traditionen, nationalen und regionalen Besonderheiten und bestehende Lehrerfahrung nimmt.


In Schulen und anderen Programm Wahlfächer verwaltet Bildungseinrichtungen, Vereine, Hauptziel ist , dessen atrioticheskoe parenting Anspruch. Hier ist der Lehrer Arbeit konzentriert sich auf die Entwicklung der Schüler bürgerlichen und gesellschaftlichen Verantwortung. Neben diesem, Studenten auf der Grundlage von Materialien über die lokale Geschichte (das Leben der berühmten Lands, Geschichte und Traditionen) Patriotismus zu bringen.

Um eine neue Generation von Bürgern zu wachsen, ängstlich in ihre Heimat beziehen, sollte alle Anstrengungen unternehmen, um praktisch alle Lehrer der Schule. Es muss die Arbeit nicht nur Klassenlehrer oder Lehrer sein, eine Wahl in diesem Bereich führen, sondern auch andere in dem Bildungsprozess beteiligten Mitarbeiter. Also, von Zeit zu Zeit ist es empfehlenswert, Aktionen auszuführen, die die Idee des Bürgersinns und Patriotismus tragen. Zum Beispiel kann es sich um eine Klasse Stunde „Zeilenspeicher“ oder ähnliche Berufe sein. Derzeit sollte die Schulzeit nicht nur Training verbringen, sondern auch Ausbildung von Studenten.

Die Arbeiten von jungen Autoren patriotisches Thema können in veröffentlicht die Schülerzeitung. Vor Kindern wird empfohlen, über die Geschichte des Landes bestimmte Ziele Forschung zu setzen, einschließlich der Region, in der sie leben. Durch diese Arbeit lernen die Schüler nicht nur Informationen zu sammeln, sondern auch mit vielen Fakten seinen Wert, kennen zu beginnen zu erkennen, die stolz auf ihr Land zu sein, helfen, sowie der Bereich, in dem sie leben.

Einige Schulen öffnen an seiner Basis Clubs für Studenten, deren Zweck es ist, die patriotische Erziehung der Schüler. Hier können Kinder außerhalb der Schulstunden in Bereichen wie die Organisation von Veranstaltungen, die Erhaltung und die Wiederauffüllung der Museumsausstellungen der Schule, die Organisation von Ausflügen in ihm tun. Solche Arbeiten können als Rektoren und Lehrer in spezialisiert durchgeführt werden , Sekundarbildung, nach einer separaten Programmierung. In diesem Fall wird die erforderliche enge Beziehung mit solchen Organisationen (Stadtmuseum, Veterans Vorstand und m. P.).

Patriotische Erziehung der Schüler systematisch sein sollte, erfolgt regelmäßig. Es nutzt auch Formen wie die Ausstellung von Kindern zu einem bestimmten Thema arbeiten, um Heimat, in der Schule Bilder bezogen, die Kinder des Vermögens treffen „runde Tische“ und andere.

Ein umfassender Ansatz für diese Tätigkeit – ist ein weiteres ziemlich wichtiges Detail. Im Prozess der Bildung in den Schulen sollten alle diejenigen einzubeziehen, die in dem Lehr-Lern-Prozess beteiligt sind. Es ist nicht nur Lehrer, sondern auch Bibliothekare, die Mitglieder der Schulmuseum, der Direktor der Studien über die Bildungsarbeit, Berater, Sozialarbeiter, und so weiter. D. Jeder von ihnen hat ihre eigenen Methoden der Einfluss auf Kinder sowie deren Arbeitsweisen. Zum Beispiel Schulbibliothekare sind eine Ausstellung der Bücher für Studenten zu halten, die Publikationen ausgewählt werden soll zum Thema.

Es sollte angemerkt werden, dass die patriotische Erziehung der Schüler – dies eine wichtige Arbeit in der Bildungseinrichtung ist. Nach allem, wie viel für ihr Land an die jüngere Generation gebunden, soweit es schätzen und lieben sie, und hängt weitgehend von der Zukunft des Landes.