458 Shares 7945 views

Interior Studio 36 sq. m. Innen Ideen

Interior Studio 36 sq. m. Der Bereich ist schwierig, ohne Wände trennFunktionsBereiche vorstellbar. Doch mit den neuesten Trends der Mode und Design mit der Ankunft in unserem Leben heute und geräumigem Studio-Apartment, auf der Strecke, die so relevant gestern schien, aus Gründen der Zeit, die notwendig zu verweigern.


monochromes Interieur

Der wichtigste und relevantesten Design-Trend der letzten Jahre ist die Gestaltung von kleinen Flächen von Wohnungen mit einem Schwarz-Weiß-Finish. Darüber hinaus sind Designer beraten, zunächst aus einer ungewöhnlichen Textur beginnen, die Sie Dinge interessiert. Immerhin ein stilvolles Interieur – das ist die Räume, in denen gebaut teilige organische Zusammensetzung mit einem Ausgangspunkt in dem Bild der ursprünglichen Spielereien. Und so etwas ist schwer in eine fertige Interieur zu passen, viel einfacher, die ganze Situation um das mochte Objekt aufzubauen. Sie können beispielsweise in jedem Bild interessiert sind, von einem stilvollen Rahmen gerahmt, Sitz mit Zier Textil-Polsterung oder sogar den Schleier handgefertigt – all diese Dinge in der Lage sein eine Startrampe für eine neue einzigartige Innen zu werden, selbst in einem kleinen Bereich.

Moderne Innenarchitektur Ideen suchen wissentlich monochrom, weil mit Hilfe von Finishing leicht erreicht werden kann, den visuellen Raum mit einer starken dominanten Farbe zu erhöhen.

Wie ein monochromes Interieur nicht langweilig machen?

Natürlich, ob der Bereich in den Lichtdesignern Köpfe etwas größer ist, wäre es kaum auf die Idee gehabt hat den Raum in einer Farbe zu entwerfen. Aber leider ist die Realität ist, dass modernes Interieur Studio oft monochrom ist. Etwaige helle Akzente sind in der Lage, den Raum zu komprimieren und macht es weniger komfortabel. Also, wie machen Sie eine solche innere nicht monoton aussehen und langweilig? Die Antwort liegt auf der Oberfläche. Alle Innen Farbtöne sollten miteinander kombiniert werden, kann nur eine andere Textur von Materialien sein, die den Raum umgewandelt werden.

bevorzugte Farben

Interior Studio 36 sq. m. Bereich auch in einer traditionellen Schwarz-Weiß-Win-Win-Kombination gebildet werden. Vor kurzem jedoch aufgrund der Prävalenz dieser Entscheidung, einige Designer bewegen sich weg von den genannten Farbkombinationen, Gebäudeinnere in weichen, gedämpften graublauen Tönen. Um eine solche diskrete Farbtöne auswählen, müssen Sie eine ruhige Natur haben und ein geregeltes Leben führen. Wenn wir die Elemente von Wärme und Komfort in Ihr Leben bringen wollen, sollten Sie die gleiche Ruhe wählen, haben aber einen viel wärmeren Ton. Auf jeden Fall kommen die Beihilfe immer auf die sogenannten Farbkollegen – zusätzlich zu schwarz, weiß und grau, so Retter Silber und Gold durchführen können.

Wie Farbschattierungen machen auf unterschiedliche Weise wahrgenommen werden?

Wir werden weiterhin darauf bestehen , dass das moderne Interieur des Raumes im Stil des „Minimalismus“ am besten ist es, ein monochrome Finishing – Lösungen zu zeichnen verwenden. Wie kann ein Zimmer machen, machte in einer Farbe, Melodie und verwandelt? Kommen Sie auf die Hilfe von geometrischen Formen, Design und in der gleichen Farbe Muster und zusätzliche Masse erstellen. Kombinieren Sie Texturen miteinander und haben Sie keine Angst zu experimentieren. Lassen monochrome Fläche von bedruckten Stoff mit einem Muster ergänzt werden. Die gleiche Technik kann und die Auswahl der Tapeten verwendet werden, wo die Glätte eines Teil der Wand mit Zeichnungen, von Reliefmustern und geometrischen Formen kontrastieren kann. Aber ohne Zweifel die spektakulärsten Ideen der letzten Jahre Interieur – eine Kombination aus matten und glänzenden bei der Gestaltung von Dekorationsartikel, Möbel und Tapeten. Bei dieser Technik wird an der Spitze des Retro-Kontrastes von Texturen. Und der Glanz, insbesondere sieht, gut an den Wänden und Oberflächen von Tischen und Kommoden, und alle eines Innen, sei es Malerei, Polster oder die Seitenfläche des Möbels kann undurchsichtig sein. Wichtig! Stile der Innendekoration in einem kleinen Raum kann eine Übersättigung des Glanzes verhindern, da sonst den Raum mit seinem verzierten Glanz einfach Ihren Komfort verlieren und die Gastgeber blenden.

Die Kombinationsflächen

Empfangen eine Kombination von matten und glänzenden Oberflächen in Tapeten und Möbeln erfolgreich übertragen und diverses Zubehör werden kann, die den Raum ergänzen. So markieren die Funktionsbereiche von monochromen Innenraum, können Sie die Elemente verwenden , das Mauerwerk, bemalt Ton für die stilistische Design, 3D-Panels, Metall- und Holzbänder und Reibeputz. Es ist aufgrund einer Kombination von verschiedenen Texturen und ein stilvolles Interieur zu schaffen, mit Schwarz-Weiß entsprechen.

Studio-Wohnung: wie Funktionsbereiche zu schaffen?

Wenn wir die modernen Trends von Design-Ideen in Bezug auf das Ein-Zimmer-Studio-Apartment betrachten, dann gibt es eine klare Tendenz, einen Schlafbereich in einer Menge zu lösen nicht den Bereich des Bettes oder die Couch zu überschreiten. So spart Platz im Schlafbereich und eine Wand ihm über die Farbe zu trennen, können die Designer nicht verwenden, um alle verbleibenden Platz auf das Maximum. Somit kann das Innere des Studios leicht (zusätzlich zu dem Mini-Schlafzimmer) absorbiert eine ziemlich große Küche, ein komplettes Wohnzimmer und Esszimmer sogar.

Tipps zur Platzierung der Möbel Schlafbereich

Das ist richtig, die Abzweigung von dem Hauptraum mit und die Gesamtfläche ist am bequemsten Existenz in einem modernen Studio erreicht. Hier Ecke, ergab sich zum Schlafbereich, ist es nicht etwas unangenehm ist. Im Gegenteil, in der Wohnung, wo die Dekoration Schikanen nicht enthält, ist es möglich, dies ist der Winkel ist und ein beliebter Ort weg nach einem anstrengenden Tag von zu Hause worden. Wichtig ist, vergessen Sie nicht, neben einem Schlafplatz modernen LCD-Fernseher an der Wand zu hängen, und dann ausruhen und wird nicht voll sein. Tipp: Das Sofa im Schlafbereich kann an der Wand geliefert werden, und ein wenig Platz ein Schritt zurück, um den gemeinsamen Raum erweitert zurück. Somit wird das Innere des Studios klare Konturen und Grenzen werden, nicht mit ihm überladen.

Stilistische Lösungen für Besitzer von alten Wohnungen Plan

Natürlich haben Einzimmerwohnungen der alten Layout-Designer viel mit dem Kopf auf den optimalen funktionellen Lösungen zerschlagen und Ideen konzipierten Ausführungsform. Allerdings bleibt die beliebteste Empfang kombiniert Bad und WC, sowie Zimmer- und Küchenkombination durch Trennwände oder Entfernen von Innentür zu entfernen.

Badezimmer

Styles Bad Innenraum kann ganz anders sein – Hauptsache, dass sowohl die ästhetischen und praktischen Komponenten sind vollständig zufrieden Eigentümer der Wohnung. Jetzt auf dem Markt von Waren für Bäder und Bad so viel Auswahl, dass die Menschen haben keine Probleme mit der Wahl der sowohl funktional und komfortabel, und schöne Dinge für das Badezimmer. Wenn wir die beliebtesten modernen Stilrichtungen in Bezug auf die Toilette zu betrachten, ist der klare Marktführer der Innenraum im japanischen Stil eingerichtet. Die ungewöhnliche Dekoration und zugleich präzise und maximale Funktionalität – das ist der Schlüssel zum Erfolg dieses Stils im Durchschnitt Russisch. Auch noch unsere Bürger in hohem Ansehen traditionell strengen Minimalismus haben, funktionale praktische High-Tech-kommt auf den Fersen von einem anerkannten Marktführer – eine helle harmonische Moderne.

Die Kombination von Raum: Notwendigkeit oder Luxus?

Und nun lassen Sie sich in dieser Frage suchen. Soll ich die entfernen Lagerwand im alten Layout der Wohnung, um den Raum zu erhöhen und damit die Lebensbedingungen und eine komfortable Existenz in einem Studio – Apartment verbessern? In der Tat, die Wohnung Layout von 36 Quadratmetern. m. wird die Wahl von den Eigentümern, weil sie zunächst ein paar mehr Features, anstatt die Eigentümern Wohnungen mit einer Fläche von weniger als 30 Quadratmetern. m. Daher ist die Frage der Zimmer mit Küche kombiniert verlassen vollständig an die Eigentümer des Gewissens. Jedoch davor gewarnt, dass die Kombination von Wohnung Mietern mit erhält mindestens einen zusätzlichen Funktionsbereich, und mit dem richtigen Platzierung und sogar noch mehr. Basierend auf den verschiedene Layouts im alten Stil Wohnungen oft Abgrenzung des Wohnzimmers und die Küche ist nicht erforderlich, da in der Tat, ein fließender Übergang zwischen Funktionsbereichen.

Differenzierung der Küche und Wohnzimmer

Aber das Innere der Ein-Zimmer-Wohnung von 36 Quadratmetern. m. ohne Gang nehmen erfolgreich an die Latte als Trennwand zwischen Küche und Wohnzimmer. Nun ist diese Design-Elemente wie Bars in der Wohnung, nicht nur durchgeführt, wie Partitionen. Sehr beliebte Insel-Bar, die zusätzlich zu den Teilen und dekorativen Elementen Einführung kann ein unabhängiger Bereich werden – Esszimmer. Probleme in der Insel Platzierung kann ein Denial-of-Wohnbereich oder unbequem Annäherung an die Bar selbst sein, dazu dient, den Speisesaal. Daher kann zusätzlich zu den gewöhnlichen Partitionen Aufmerksamkeit auf den Bau eines mehrstufigen Racks zeichnen. Somit wird der obere Teil mit dem Stabbereich gegeben werden, und auf dem Boden der Dose erfolgreich herzustellen. Aus dem gleichen Grunde, kombinierte eine große Nachfrage mit einem Esstisch oder Schreibtisch Essen zu kochen. Immerhin ein kleiner Raum ist wertvoll, um sicherzustellen, dass jedes Möbelstück und Dekor erfüllt ist, neben der ästhetischen, aber funktionalen Rolle.

Interior Design, das eine Ein-Zimmer-Wohnung zur Ausgabe entschieden

Traditionell wählen Eine-Zimmer-Wohnung Mieter Minimalismus, hallo-Tech, japanischen und skandinavischen Stil Innenraum. Doch mehr und mehr Menschen werden immer müde von den städtischen Gebieten, und es vorziehen, um das Innere des Raumes im Stil eines klassischen auszumachen.

Wie Möbel verwenden

Natürlich ist die japanische Art hat die Innenarchitektur, sowie der Stil des Minimalismus per definitionem eine begrenzte Menge an Möbeln im Raum. Was tun Sie, wenn Sie das Innere in der klassischen Version zu entwerfen? In diesem Fall können die „extra“ Möbel unter den gestapelten Racks und Podestkonstruktion verschleiert werden. Doch die markierten Aufnahmen im klassischen Stil zu gelangen, müssen Sie sorgfältig das Zubehör und Ausrüstung trainieren. Deshalb ist die Gestaltung der Wohnungen 36 Quadratmetern. m. Das Gebiet gilt als schwierig sein, aber lohnend. Wenn, unbeschadet der Raum Glanz mit jedem Element in der Wohnung, es war dann erinnern die dankbaren Besitzer das gute Wort der Beratung von professionellen Designern.

  1. Schränke in einem geschlossenen Raum muss auf einem Minimum sein. Ehrlich gesagt, sind die Anwendungsfälle wir nicht absichtlich, und fügte hinzu, hauptsächlich Müll. Und sollte nicht die alten Sachen in sperrigen Möbelfächer setzen, und erhalten von unnötigen Müll zu befreien.
  2. Rack-Design nicht besetzen viel Platz und sind eine hervorragende Alternative zu speichern wirklich notwendig Spielereien.
  3. Licht mobile Couchtische können leicht in einen Essbereich umgewandelt werden.
  4. Für die kühnsten und verzweifelte Besitzer der Ein-Zimmer-Apartment Möglichkeit, Bett und Schrank kombiniert. In diesem Fall, Möbeln, wo anstelle der Mezzanine ein Schläfer ist, muss in der Größenordnung von den bewährten Meistern durchgeführt werden.

Abschluss

Wir hoffen, dass unsere praktischen Ratschläge Leser zu helfen, und jetzt ein neues Interieur Studio-Apartment von 36 Quadratmetern. m. erwirbt erfordert nicht nur Prägnanz, sondern auch den ästhetischen Gehalt.