379 Shares 7027 views

Henrik Fexeus "Die Kunst der Manipulation". Moderner effektiver Nutzen

Das Konzept der Manipulation scheint etwas abstoßendes zu sein. Jeder, der dies hört, erlebt einen internen Protest und analysiert, ob ihm etwas passiert ist. Zur gleichen Zeit wollten viele so geschickte Manipulatoren sein, dass man bekommen konnte, was man ohne nennenswerte Anstrengung wollte. Um die Feinheiten des psychologischen Einflusses zu begreifen, wird durch das Buch Die Kunst der Manipulation geholfen.


Latent psychologische Auswirkungen

Fast jeder von uns dachte darüber nach, wie effektiv die Kenntnis der verborgenen Motive des menschlichen Verhaltens sein kann. Immerhin gibt es einige Kenntnisse , die Psychologen bekannt sind . Dank ihnen können Sie Ihre Ziele erreichen. Um dies zu tun, ist es genug, um ein wenig Sorge zu zeigen. Das Buch, geschrieben von Henrik Fekseus ("Die Kunst der Manipulation"), ist ein praktischer Leitfaden. Es spricht Stereotypen über die Tatsache, dass Psychologie keine interessante Wissenschaft ist.

Die Kunst, Menschen zu beeinflussen, ist, ihre Ziele zu erreichen, indem sie den kleinsten Protest provozieren. Es ist am besten, dies zu tun, dass die Gesprächspartner es überhaupt nicht fühlen. Obwohl die manipulative Wirkung impliziert, dass es erforderlich ist, jemanden zu bekommen, etwas zu tun. Es ist bekannt, dass in der gewöhnlichen Situation eine Person anders handeln würde.

Warum müssen wir manipulieren

Wir können einige Methoden unbewusst einsetzen. Jeder von uns kann eine innere Kenntnis von einigen von ihnen haben. Wir wenden uns an manipulative Effekte im Alltag und bei der Arbeit. Es passiert, dass die primitive: "Gehen Sie in den Laden, und dann werde ich beleidigt" – hilft, das gewünschte zu erreichen. Aber beim Treffen mit Geschäftspartnern führen so übliche Methoden nicht zum richtigen Ergebnis. In diesem Fall müssen Sie gewisse Kenntnisse haben, die von einigen Erfahrungen gesichert werden.

Aber wir alle wollen glücklich sein, gut verdienen, mit interessanten Leuten kommunizieren. Wie kann man das in einer Welt erreichen, in der man nicht nur weiche Charaktercharaktere zeigen kann? Es ist wichtig, in der Lage zu sein, die Situation zu Ihren Gunsten geschickt einzusetzen, wenn nötig. Ein bekannter schwedischer Psychologe Henrik Fexeus schrieb ein Buch zu diesem Thema. "Die Kunst der Manipulation" ist ein Werk, das wirklich hilft, eine Reihe von Fragen in dieser Hinsicht zu beantworten.

Was der Autor sagt

Der Psychologe klärt, dass Sie den Text seines Buches nicht sehr ernst nehmen müssen. Natürlich fordert er die Verwendung von Empfehlungen daraus. Aber er empfiehlt, dass Sie erkennen, dass die meisten Situationen originale Lösungen beinhalten. Nehmen Sie keine Tipps für ein Kohlepapier. Vielmehr wird es nicht das richtige Ergebnis bringen.

Die Arbeit des Autors namens Henrik Fexeus "Die Kunst der Manipulation" ist in Form von Ratschlägen geschrieben. Aber man sollte erkennen, dass verschiedene Menschen das auf die gleiche Weise präsentierte Material nicht wahrnehmen. Immerhin können Gesten und individuelle Phrasen als etwas besonders verstanden werden. Im Allgemeinen ist das Buch interessant, leicht zu lesen.

Interessanterweise gibt Henryk Fexeus nicht vor, bedingungslos an seinen Rat zu glauben. "Die Kunst der Manipulation" ist ein Buch, das das Leben verändern kann. Mit der richtigen Verwendung der vorgeschlagenen Modelle können Sie interessante Ergebnisse erzielen.

Leserkommentare

Vergessen Sie nicht, dass der Besitz von Methoden des manipulativen Einflusses die Chancen der Gesprächspartner reduziert, zu täuschen. Daher sollten psychologische Techniken bekannt sein und mit Blick auf Selbstschutz. Viele Menschen interessieren sich sehr für das Handbuch "Die Kunst der Manipulation" (Henrik Fexeus). Bewertungen nach dem Lesen sind meist positiv.

Es gibt auch Meinungen, die die Kürze der Präsentation angeben. Schließlich ist das Thema des manipulativen Einflusses sehr umfangreich. Die Leser haben bemerkt, dass der Autor in erster Linie in Politik- und Handelsgebieten tätig ist. Darüber hinaus gibt es keine eindeutige Erklärung der Definitionen. Der Autor verwendete auch unzureichende Anzahl von Beispielen. Und sie können nicht ganz verständlich genannt werden. Nach einigen Bewertungen kann man zusammenfassen, dass die Vertrautheit mit dem Thema bei der Verwendung dieses Handbuchs nicht sehr effektiv ist. Wenn es einen Wunsch nach einer tiefen Bekanntschaft mit dem Thema gibt, ist es notwendig, verschiedene Quellen zu verwenden. In diesem Fall ist es am besten, dass dieses Buch das zweite ist.

Auch können Sie Feedback über den Dienstprogramm für gewöhnliche Käufer des Buches "Die Kunst der Manipulation" finden. Wie man heimlich verwalten Besucher, Shop-Mitarbeiter wissen. Sie werden von einer Reihe von bestimmten Regeln geführt. Diese Techniken erlauben es Ihnen, das Produkt zu verkaufen, zum Beispiel mit einer kleinen Frist für die Umsetzung.

In jedem Fall ist das Buch nützlich. Natürlich solltest du es nicht als einen Vorteil in Anspruch nehmen, der in dieser Hinsicht überlegen ist. Immerhin, nach dem Lesen, werden die Grundlagen der Beeinflussung der Menschen nicht vollständig aufgedeckt werden. Wenn Sie lernen müssen, wie man es von anderen manipulieren oder verhindern kann, dann sollten Sie von verschiedenen Quellen geführt werden.