613 Shares 2483 views

Mixer gebaut Bad: Beschreibung, Typen, Installationsfunktionen

Moderne Sanitärbereich wird durch ein attraktives Design aus, und vor allem – es braucht nicht viel Platz in Anspruch, ihre Positionierung in den Toiletten und Badezimmer jeder Größe ermöglicht. Wenn früher Mischerlinien sichtbar waren, kann heute versteckte Art und Weise montiert werden. Einbau-Mischer für Dusche und Badewanne – ist ergonomisch Gerät entwickelt, das sich mit seinen Funktionen meistert, während praktisch unsichtbar bleibt.


Entwurf Eigenschaften

Ein Mischer eingebaut, besteht in der Regel aus zwei Hauptelementen: eine Basiseinheit in der Wandtafel und der Steuerhebel montiert ist . Jedes Stück kann separat erworben werden, so dass Sie das Design der Zierplatte nach einem inneren Bad zu wählen.

Von größtem Interesse ist die Haupteinheit des Mischers. Es war ihm zu verdanken, dass es ein Strom von Wasser-Management. In den meisten Fällen wird der Block in der Form eines Kunststoffzylinders dargestellt und auf Lager Messingkopf mit Gewinde mit vier Löchern. Für jedes Element wird durch seinen Zweck gekennzeichnet:

  • Der Eintritt zur Gießkanne Wasser duschen.
  • Beschickung für den Auslauf des Mischers gemischten Flüssigkeit.
  • Kaltes Wasser.
  • Heißes Wasser.

Betrachten Sie die wichtigsten Vorteile, die Mischer in die Wand eingebaut werden.

Dichte

Natürlich für die kleinen und nicht so dieses Gerät der besten Lösung Bäder sein. Und vor allem – ein völliger Mangel an vorstehenden Teilen. Mischer gebaut nimmt wenig Platz in Anspruch, und eine flache Platte mit einem Hebel oder Steuerventilen läßt Raum für Badzusatzgeräte oder kleinen Haushalt Lappalien.

Zuverlässigkeit

Besonderes Augenmerk wird auf die Erzeuger gezahlten ist die Qualität und Zuverlässigkeit der Wandbeschläge. Und kein Wunder, denn die Installation der Geräte wird mit der Erwartung von vielen Jahren in dem Bau der Mauer durchgeführt, so dass die vor kurzem durchgeführten Reparaturen abgeschlossen. Immerhin bedeutet es das Scheitern der Verletzung der Integrität der Beschichtung.

mit Komfort

Einbau-Mischer drehen Wasserbehandlungen in einer angenehmen und einfachen Lektion für die Seele. Sie werden nicht mehr Angst zu drehen und den vorstehenden Teil in der Dusche, oder noch schlimmer zu brechen scheitern, sie verletzte. In diesem Fall wird nur ein paar einfachen Rotation oder Pressen – und Wasserstrom wird in der gewünschten Richtung eingestellt werden.

Design

Es ist töricht zu leugnen, dass die eingebauten Mixer sehr stylisch aussieht. Prägnanz Struktur, in der es keine zusätzlichen Teile, Badinstallation wie Design dekoriert. Zur Verwendung einer solchen Vorrichtung – ein Genuss.

Wirtschaft

Wenn Sie versuchen, das notwendige Temperaturregime zu einem Zeitpunkt, zu etablieren verbringen wir 5 Liter Flüssigkeit und 7 Sekunden Zeit. Dieses Problem ist besonders akut für die Wohnungen mit Zählern ausgestattet. Diese Situation wird dazu beitragen, die Installation von Unterputz-Thermostatmischer zu korrigieren.

Special Purpose

In einigen Situationen nur ein Mischer dieser Art geeignet sein kann, ist es wichtig, sich zu erinnern. Zum Beispiel ist die Notwendigkeit für die Funktion „regen Dusche“, die die Existenz dieser Anlage bedeutet.

Dusche Wasserhahn

Einbau-Duschmischer strukturell von herkömmlichen Geräten und werden vor allem in den Kabinen installiert.

In diesem Modell wird Auslauf nicht vorgesehen, die im Prinzip ist es logisch, – es ist nicht für die Duschkabine erforderlich ist, würde Duschkopf mit einem Schlauch genug sein. Als Ergebnis wird die Mischer dieses Typs mit einer Einlassöffnung ausgestattet ist (die zu einem Brauseschlauch angeschlossen ist) und zwei Ausgänge (auf dem wird die Wasserzufuhr durchgeführt, heiß und kalt).

Es gibt auch eingebaute in Mischern hygienische Dusche Typ, neben der Toilette installiert haben , können sie komplett ein Bidet ersetzen. Typischerweise wird das Bündel sorgt für eine Unterputz und Handbrause mit Schlauch, der in der Wandkonstruktion eingebaut ist. Bei diesen Modellen ist auch die Tülle.

Wannenbatterie

Built-in beinhaltet Wannenmischer eine eher ungewöhnliche Einstellmöglichkeit – seine Installation direkt auf dem Wannenrand durchgeführt wird, in dem bequemste Ort, und dies ist sein unbestreitbarer Vorteil. Darüber hinaus ist für das Modell wird durch eine Reihe von Vorteilen aus:

  • Möglichkeit hinter dem Rand der Badewanne Duschkopf Schlauch zu verstecken und herausziehen kann je nach Bedarf werden.
  • Es schafft Platz an der Wand, die verwendet werden können Regale zu speichern Pflegeprodukte zu installieren.
  • Signifikant Bad eingestellte Zeit reduziert wird, aufgrund der Tatsache, dass der Gerätemodus optimaler Wasserversorgung zur Verfügung stellt.

Integrierter Wannenmischer kann von zwei Arten sein in der Art der Installation unterscheiden. Ausrüstung für die externe Installation ist ein monolithischer Block, der auf dem Rand der Badewanne befestigt ist. In diesem Fall wird die Wassermischeinheit unter dem Wannenrand versteckt. Unterputz- Geräte erlauben die Oberfläche nur die Tülle zu verlassen und das Bedienfeld, alles andere unter der Badewanne versteckt ist.

Thermostateinrichtung mit

Dank moderner Technik Produktionsmischer Unterputz kann mit einer Vielzahl von intelligenten Funktionen ausgestattet sein, um unser Leben zu zusätzlichem Komfort bringen.

Eine dieser Innovationen auf dem, was notwendig ist, genauer gesagt, ein Thermostat und automatische Temperaturregelung zu stoppen. Dieses Element ermöglicht es, eine vorbestimmte Temperatur von Wasser regulären Modus zu halten.

Nach dem Start eine automatische Wasserzufuhr Temperatureinstellung, die nur einen Bruchteil einer Sekunde dauert.

Bei einigen Modellen Wandbeschläge bot die Möglichkeit, den Thermostat zu verbinden, die separat erworben werden können.

Montage

Um die Wandbeschläge für das Bad zu installieren, benötigen Sie eine Aussparung in der Wand zu schaffen. Typischerweise sein Durchmesser beträgt 120-150 mm und die Tiefe – 85-110 mm. Für diese Zwecke der Stempel mit dem Betonkopf.

Nuten für Rohrleitungen erfolgt. Aber bevor Sie das tun, sollten Sie den Aufstellort des Auslaufs und Bewässerung wählen. Nuten sind an den vorgesehenen Stellen an der Haupteinheit des Mischers gelegt. Wichtig ist, dass Rohre dieser Konstruktion, bei der das Wasser entfernt wird, muss nicht die Wasserleitungen stören.

Stroebe auch notwendig, die Rohrleitung zu verlegen, durch das Wasser in den Mischer zugeführt wird, soll sie beginnen, um den Boden zu durchdringen. Aber wenn man die Wände aus Gipskarton ummanteln planen, gibt es keine Notwendigkeit für shtrobirovanii.

Vertiefte Wannenbatterie ist mit dem Rohr verbunden sind fixiert, da alle Steckverbindungen – ein zuverlässiges Element. Aufgrund der Tatsache , dass die Gewindeverbindungen und eine Zentraleinheit an der Wand angebracht ist , um den Einbau von hohen Anforderungen. Alle Verbindungen müssen zuverlässig sein.

Um die integrierten Mixer so lange wie möglich während der Operation dienten nicht Pannen haben, wird besondere Aufmerksamkeit empfohlen Material Rohrleitungen zu zahlen, die in der Wand montiert werden. Es ist nicht zu verwenden, Metallrohre zu empfehlen, da sie Schraubverbindungen und Pressfittings verwendet werden. Es wird empfohlen, bevorzugt Polypropylen und Kupferprodukte zu geben. Natürlich ihre Installation wird durch eine gewisse Komplexität gekennzeichnet, sondern als Folge der Konstruktion wird zuverlässiger.

führende Hersteller

Der Markt wird traditionell als der beste Klempner sein, von europäischen Hersteller keine Ausnahme und Unterputz-Mischer sind:

  • Die zunehmende Popularität gewonnen Sanitärkeramik hergestellt in Italien: Jacuzzi, Albatros, Teuco.
  • Haben Sie einen guten Ruf deutschen gebaut Mischer: Hansa, ermöglichen angenehmer Standart, Grohe, Kludi, Hoesch, Duravit.
  • Jacob Delafon, Damixa, Oras: Geräte versteckt gute Qualität der Installation wird von Frankreich, Dänemark und Finnland hergestellt.