303 Shares 8348 views

Das Konzept des Projektes: Beispiele

In jedem Fall ist das Wichtigste – der richtige Start. Diese Aussage ist für das jetzt beliebte Projektmanagement ganz richtig. Also, wo soll ich anfangen ein Projekt? Was ist das Konzept des Projekts? Beispiele und theoretische Grundlage für die Antworten auf diese Fragen sind eingeladen, in diesem Artikel zu berücksichtigen.


Projektlebenszyklus und Produkt

jedes Projektmanagement ist in einem harten, abhängig von den Phasen des Lebenszyklus.

Wenn Sie durch bestimmte Phasen der Entwicklung, wird das Projekt verändert und erfordert neue Formen der Steuerung und Verwaltung. Es sollte beachtet werden, dass das Projekt Lebenszyklus nicht den Produktlebenszyklus entspricht, die in dem Verfahren oder aufgrund seiner Implementierung erstellt wird. Das Produkt beginnt seit der Gründung von all seinen Teilen zu bestehen und sie zu einem einzigen Objekt kombiniert, die zum Nutzen des Besitzers verkauft oder verwendet werden können. In diesem Fall kann das Produkt erstellt werden:

  • als Ergebnis des Projektes (wenn es eines seiner Ziele ist);
  • in seinem Umsetzungsprozess (wenn das Produkt einer der Stufen ist eine ihrer Ziele zu erreichen);
  • vor dem Start (wenn es eine Bedingung für die Existenz des Projektes ist);
  • Nach Abschluss (wenn es nicht das Ziel ist).

Somit kann die „Lebenslinie“ des Projekts und das Produkt werden gekreuzt oder nicht gekreuzt, aber immer voneinander abhängig.

Die Phasen des Projektlebenszyklus

Die Hauptbühne gilt als:

  1. Initiation.
  2. Entwicklung.
  3. Umsetzung.
  4. Die Fertigstellung.

Aber es ist nicht nur die Teilung. Im Rahmen der Verwendung eines dreistufigen Lebenszyklus des Projekts finanzielle Bewertung von Projekten vor allem:

  1. Pre-Investitionsphase (Rechtfertigung der Investitionen).
  2. Investitionsphase (Finanzierung).
  3. Post- (wirtschaftliche Bewertung des Projekts).

Es ist detaillierter und nicht als zusammenhängende Struktur des Projektlebenszyklus, die Manager sind, je nach Umfang der Ideen, Organisationsmanagementstruktur im Unternehmen, Wirtschaftszweig. Auf jeden Fall ist der Gegenstand unserer Aufmerksamkeit der Anfang – die Anfangsphase, oder in anderen Worten, das Konzept des Projektes.

Was ist Initiation?

Initiierung, Entwicklung oder Design-Konzept umfasst eine Reihe von Prozessen, die letztlich vom Manager bestimmt, basierend auf verschiedenen externen und internen Faktoren. Dennoch sollte in einer allgemeinen Liste von Fragen ergeben, die für die Antworten zu diesem Zeitpunkt suchen:

  1. Was sind die Voraussetzungen für die Realisierung dieses Projektes?
  2. Welche bestätigt die Notwendigkeit für ihre Umsetzung?
  3. Was ist die äußere Umgebung der Ideen?
  4. Was sind die wichtigsten Ziele?
  5. Was ist das, soweit dies technisch machbar Idee?
  6. Was sind die finanziellen Bedingungen der erweiterten Ausführung der Idee?
  7. Gibt es ein klares Verständnis von der Startzeit?

Konzept Projektplan umfasst auch die folgenden grundlegenden Schritte:

  1. Definition der wichtigsten Möglichkeiten, um die Idee umzusetzen.
  2. Zuweisung der Verantwortung für die Umsetzung.
  3. Die Bestimmung der Anzahl und Zusammensetzung des Projektteams.
  4. Zur Festsetzung der Erwartungen der Stakeholder.
  5. Die Bildung der erweiterten Liste der Prozesse.
  6. Die integrierte Analyse der benötigten Ressourcen, um die genannten Ziele zu erreichen.
  7. Risikoanalyse und Annahmen.
  8. Einrichtung des gesamten Projektmanagementplans.
  9. Authorization (Start).

Das Projektkonzept am Ende ist, eine Charta zu entwickeln, die alle Fragen enthält und die oben beschriebenen Probleme. Die Genauigkeit der Zahlen in diesem Dokument Bezug genommen wird, häufig nicht mehr als 25% nicht übersteigt, sie doch sind für die Erstinbetriebnahme des Projektes erforderlich.

Entwicklung Charter

Die Bildung des Konzepts des Projekts ist es unmöglich, ohne den Entwurfsprozess und erklärt seine Existenz und enthält, zusätzlich zu den ursprünglichen Anforderungen und Ziele, wie die Befugnisse des Verwalters und der Höhe der Mittel zugeordnet.

Projektauftrag ist klar strukturiert und müssen die folgenden Abschnitte enthalten:

1. Eine Liste der wichtigsten Änderungen.

2. Blatt Zulassungen.

3. Die Gesamt Erzählung:

  • Ziele;
  • Begründung;
  • den erwarteten Ergebnissen;
  • Das Endprodukt oder das endgültige Ziel;
  • Die wichtigsten Stufen der Umsetzung;
  • Projektbeteiligten und ihre Erwartungen;
  • Risiken, Annahmen, Einschränkungen;
  • Prozeßsteuerungsschema und das Team.

4. Grundlagen der Arbeit.

5. Verwandte Dokumente.

Bei der Ausarbeitung eines solchen Dokuments, in der Regel durch Expertenschätzungen verwendet, bei der die Hauptrolle spielt eine qualifizierte Projektmanager.

Identifizierung der Stakeholder

Um ein Konzept des Projektes zu erstellen, ist im Wesentlichen betroffene Personen ein unmittelbares Interesse an dem Ergebnis. diese Personen zu identifizieren, ist notwendig, um die Faktoren, die das Projekt zu bewerten. Im Rahmen dieser Schritt Ausrichtung von Zielen mit den wichtigsten Empfängern durchgeführt wird, Definition der Aufgaben der direkten und indirekten Akteure, Beurteilung der Risiken und Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem unvermeidlichen Interessenkonflikt verbunden sind , die Entwicklung dieser Formen der Menschen über den Fortschritt der Ideen zu informieren.

Alle Informationen über eine bestimmte Art und Weise der Kreis der Personen, die in den Registrierungs Interessengruppen gespeichert. Dieses Register ist an den Projektmanager zur Verfügung und nutzt sie, um die Zonen zu steuern und den Grad des Einflusses auf die Geschäftsprozesse und Team.

Adoption Konzept

Vor der Genehmigung des Konzepts wird gründlich getestet und Anpassungen auf alle Elemente ihrer verzweigten Struktur: Finanzierung, Implementierungstechniken, Einflüsse, Risiken, etc. Es Konzept des Projekts erst nach Rücksprache mit allen Beteiligten behaupteten, einschließlich staatlichen und kommunalen Strukturen …

Die Einführung des Begriffs

Das Konzept des Projektes wird durch die Umsetzung des Plans umgesetzt wird aufgezeichnet. Im Verlauf die Idee der Umsetzung gibt es verschiedene Änderungen, die vom Management geschrieben und genehmigt werden, die unter dem Strich auswirken. Überwachung dieser Änderungen und Qualitätskontrolle – vielleicht die wichtigsten Managementprozesse bei der Umsetzung des Konzepts.

Beispiel 1: Das Konzept des Bauvorhabens

Entwicklung eines Bauvorhabens Konzept muss Folgendes enthalten:

  • Plot-Analyse;
  • auf den Aufbau von Einschränkungen;
  • der aktuelle Status des Gebiets;
  • Bewertung des Potenzials für die Entwicklung;
  • Analyse des Immobilienmarktes (seine Kapazität, Segmentierung);
  • Identifizierung von potentiellen Konkurrenten;
  • Beurteilung der Dynamik der Nachfrage;
  • Identifizierung von potentiellen Käufern.

Die Besonderheiten des Bauvorhabens kann eine Variation der Nutzung der verfügbaren Flächen in Betracht gezogen werden. Entwickler Auswertung kommt hier in den Vordergrund in der Begriffsbildung. Zur Durchführung einer richtige Wahl verwendete SWAT-Analyse, multifaktoriellen Modellierung und andere Werkzeuge.

Nachdem diese Prioritäten Adressieren der Entwurf der Charta, die, zusätzlich zu den Abschnitten oben erwähnt, enthalten muss erstellt:

  • Konzeptentwicklung (grundlegende Merkmale des Standorts, Verkehrsinfrastruktur Masterplan, Beratung über Architektur- und Planungsentscheidungen und Baustoffe und Stiftungen Landschaftsbau);
  • Marketing – Konzept (Preisstrategie, ein ungefährer Zeitplan von Vertrieb / Leasing, Werbestrategie);
  • Finanzplan (Investitionsbedarf, Gewinnprognose, ungefährer Zeitplan der Cash Flows).

Beispiel 2. Das Konzept der Automatisierung Systemimplementierung

Entwicklung des Projektkonzepts Einführung eines automatisierten Verkaufssystem für eine Buchhandlung sollte folgende Themen umfassen:

  • Die Auswertung der Bücher des Internet-Marktes in Bezug auf das Volumen und Kosten der Implementierung.
  • Die Ermittlung der Kosten für den Inhalt der Online-Shops.
  • Identifizieren Bedarf für zusätzliche Märkte in den vorhandenen Speicher Bücher.

Das Konzept dieser Modernisierung Werkstatt werden mehrere Ziele verfolgt: die Schaffung eines Online-Shops, ihre Effizienz zu gewährleisten und eine bestimmte Ebene von Aufträgen durch die neue Online-Ressource zu erreichen.

Diese Ziele können durch sequentielle folgende Aufgaben erreicht werden:

  • Entwicklung von technischen Spezifikationen;
  • die Ausführung der Arbeiten auf dem Online-Shop;
  • Entwicklung Schema Lieferungen Bücher von Käufern zu veröffentlichen;
  • Werbung;
  • Verträge mit Online-Zahlungssysteme.

Beispiel 3 Das Konzept der Modernisierung

Das Projektkonzept ist die Einführung neuer Technologien in bestehende Produktionszyklus wird immer weiterentwickelt, unter Berücksichtigung der spezifischen Gegebenheiten des Unternehmens und die Bedingungen für seine Funktion. Besonderes Augenmerk wird auf die folgenden Schritte ausgezahlt:

  • Identifizierung von „gefährdeten Elementen“ der Produktionskette (die Einführung neuer Technologien muss entweder die Problembereiche ersetzen oder nicht ihr Versagen zu provozieren wegen Verletzung der Integrität des duty cycle).
  • Entwicklung eines Systems der schrittweisen Einführung neuer Technologien (den Plan in den Produktionsprozess einer neuen Ebene eingebaut – ein zentrales Element der Modernisierung, da die Unwuchtwirkung Teams und Hersteller negieren können das Geld für eine Modernisierung ausgegeben).
  • Die Einschätzung der potenziellen Mitarbeiter für die Verwaltung und Wartung von neuen Geräten.

Zu den Zielen eines solchen Projekts, in der Regel festgelegt sind und die Eigenschaften der aktualisierten Produktionsvolumens und Ausgabegeschwindigkeit.

In Anbetracht der obigen Ausführungen ist es klar, dass das Konzept des Projektes der wichtigsten Bestimmungen enthält, um ihren Inhalt beziehen, den wirtschaftlichen Nutzen, Machbarkeit und Konsequenzen. In diesem Zusammenhang mußten die begrifflichen Bestimmungen der neuen Ideen entwickeln oder ein neues Unternehmen zu gründen, ist es notwendig, zu strukturieren, zu bewerten und zu verhandeln, bevor auf wirkliche Veränderung zu bewegen und Finanzanlagen.