151 Shares 7174 views

Drug "maprotiline": Bewertungen, Bedienungsanleitung, Analoga

Im vergangenen Jahrhundert, wie nervöse Störungen wie Angst, Depression und Schlaflosigkeit wurden mit im Grunde nur ansiliotikami behandelt. Diese Medikamente werden als wirksam angesehen, aber leider dazu führen, die Patienten zur Sucht. Daher verringerte sich in den 80 Jahren ihrer Anwendung in vielen Ländern. Heute ist die vielversprechendste Art von Medizin für Depression sind als selektive Medikamente. Eines der beliebtesten Drogen in dieser Gruppe haben gute Bewertungen von Patienten verdient ist „maprotiline.“ Ein anderer Name für dieses Licht tetracyclischen Antidepressivum – „Ladiomil“. In Apotheken verkauft es nur auf Rezept.


allgemeine Beschreibung

Die Vorteile von „maprotiline“ Droge, die Bewertungen sind wirklich gut, die Ärzte und ihre Patienten eine ausgewogene Vielzahl von Beruhigungsmitteln, anxiolytische und antidepressiver Wirkung in erster Linie bezeichnet. Wenn Sie dieses Medikament bei Patienten erhalten beseitigt Angst, verbesserte Stimmung, verminderte Angst, verschwindet psychomotorische Retardierung.

Wie funktioniert

Einmal im Magen „Maprotilin“ beginnt langsam in den Blutstrom absorbiert und 89% an Protein gebunden. Seine maximale Konzentration im Plasma wurde erst nach der Verabreichung in 8-9 Stunden beobachtet.

Im Körper des Patienten inhibiert das Medikament selektiv die Wiederaufnahme von Serotonin und Noradrenalin-Neuronen des Großhirnrinde. Darüber hinaus sind einige Medikament blockiert die Rezeptoren. Es wird vollständig durch den Körper absorbiert. Auch wird weitgehend metabolisiert. Displays „maprotiline“ aus dem Körper sehr langsam – für ca. 3 Wochen (Urin und Kot).

Zeugnis

In einigen Fällen zu einem Patienten ein Arzt kann empfangen ernannt ‚maprotiline„Droge? Die Verwendung dieses Medikaments wird in vielen psychischen Störungen gerechtfertigt. Meistens sind die Indikationen für die Verwendung des Medikaments gedrückt:

  • endogene, einschließlich Involution;
  • psychogener, einschließlich reaktiver und neurotische;
  • somatogener;
  • Klimakterium.

Auch dieses Medikament wird oft von Ärzten verschrieben, wenn sie mit Elementen der Angst niedergedrückt. Nun reagieren zu diesem Tool und zum Beispiel älteren Menschen. Sie werden in der Regel dieses Medikament, wenn Apathie vorgeschrieben. In einigen Fällen ist der Grund für Verschreibung von Medikamenten Reizbarkeit oder Dysphorie. Es behandelt sie als Mittel und somatische von Depression oder Angst verursacht Störungen.

Struktur

Der Hauptwirkstoff des Medikaments ist maprotiline – chetyrehtsiklicheskoe Verbindung. Durch die pharmakologischen Eigenschaften ist es zu trizyklischen Antidepressiva der Nähe betrachtet. Dies ist vor allem auf ihre Struktur (insbesondere auf der Seitenkette). Wie trizyklische Antidepressiva, verbessert das Medikament „maprotiline“ die Wirkung von Amphetamin. Zugleich schwächt es einige der Effekte von Reserpin.

„Maprotiline“: Patienten Bewertungen von Medikamenten

Die meisten Patienten finden dieses Medikament sehr wirksam ist. Wenn die Patienten zu trinken beginnen, haben sie die Stimmung gehoben und verschwindet die meisten Symptome der Depression. Vielen Patienten, von den Kritiken zu urteilen, hilft dies für ein Medikament mit der Angst zu perfekt zu bewältigen und sogar Panikattacken. Einige Patienten, die „maprotiline“ Marke und die Tatsache, trinken, dass sie endlich eine Lebensfreude.

Gute Bewertungen über das Arzneimittel sind nicht nur bei erwachsenen Patienten. Gelobt seine Eltern und Kinder sowie Jugendliche unter psychischen Störungen leiden.

Aus Mangel an Mitteln „maprotiline“ ( „Lyudiomil“), Bewertungen von denen leider nicht nur gut, bezeichneten viele Patienten, dass seine Aufnahme genug unangenehme Nebenwirkungen verursachen kann. Zum Beispiel klagen einige Patienten, dass nach der Ernennung eines Doktors der Medizin begann sie stark und schnell zu erholen. Außerdem berichten einige Patienten, dass dieses Medikament Harnverhalt verursachen kann oder sogar Haarausfall verursachen. Grundsätzlich sind die gleichen unangenehmen Nebenwirkungen dieses Medikaments, fühlen sich die Patienten trockener Mund. Einige Patienten, die es trinken, auch Probleme mit dem Zahnfleisch.

Natürlich, trotz der Tatsache, dass dieses Medikament wirklich sehr effektiv und relativ „easy“ ( „Maprotiline“), sollte es nur unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden. Bei einigen Patienten wirkt es nicht. Andere Patienten sagen, leider auch von ihrem Zustand verschlechtert.

Meinungen von Ärzten

Von Ärzten wird auch meist gut „maprotiline“ Bewertungen. Viele Psychiater glauben, dass die Angst er sehr gut schießt. Zur gleichen Zeit, nach Meinung von Experten, die Nebenwirkungen aus den maprotiline Drogen „sind geringer als die von trizyklischen AD. Da die Patienten, glauben die Ärzte, dass die wichtigsten unangenehmen Folgen der Einnahme dieses Medikaments sind trockener Mund, und Gewichtszunahme. Die Nachteile dieser Medikamente, unter anderem Experten führen die Tatsache, dass es Anfälle verursachen kann.

In Bezug auf die Verfügbarkeit und die gibt es nicht allzu gut über die Medizin „maprotiline“ Antwort von Ärzten. In der Klinik, kommt es recht selten. Es ist schwierig, es in Drogerien zu finden. Früher wurde dieses Medikament zum Verkauf häufiger geliefert. Aber, wie bereits von einigen Ärzten vor dem Abgrund mit den Regalen der Apotheken, hat es fast aufgehört hat eine positive Wirkung auf die Gesundheit der Patienten zu haben. Vielleicht können die Hersteller von dieser Droge gab es einige Probleme mit seiner Fertigung.

Gegenanzeigen

Natürlich (erlauben Bewertungen uns ihn als sehr effektiv zu beurteilen) die verordnenden Ärzte maprotiline“Leiden weitem nicht alle Patienten, die an psychischen Störungen können. Gegenanzeigen zu seiner Verwendung sind:

  1. Epilepsie. Ban gilt in diesem Fall und über die Geschichte Periode.
  2. Überempfindlichkeit.
  3. Myokardinfarkt. Nicht dieses Medikament in der akuten Periode der Krankheit zugeordnet.
  4. Glaucoma Verschluss Charakter.
  5. Wenn der Patient hat Probleme mit intraventrikulären Leitung.
  6. Alkohol oder Drogenrausch.
  7. Aufnahme von Patienten hohe Dosen von Schlaftabletten.

Nicht belegt dieses Medikament für die Patienten als in Harnverhalt, Leber- oder Niereninsuffizienz. Auch Kontraindikation seiner Verwendung der Schwangerschaft und Stillzeit ist.

Jugendliche mit Suizidalität, sowie viele andere Antidepressiva, „maprotiline“ Pillen können Suizidgedanken auslösen. Bei Erwachsenen mit ähnlicher Wirkung ist dies für ein Medikament nicht in der Regel zur Verfügung gestellt.

Ältere Patienten dieses Medikament wird am häufigsten in niedrigeren Dosen verabreicht.

Gebrauchsanweisung

In den meisten Fällen Patienten mit dem Medikament „maprotiline“, Bewertungen von denen auch wegen der einfachen Handhabung gut sind, wird in Tabletten bestellt. Trinken sie, wie auch fast alle anderen, sollte Wasser sein. Kautabletten sind nicht zu empfehlen. Jugendliche und ältere Menschen dieses Medikament ist in der Regel bei 10 mg 3-mal pro Tag gegeben. Wenn der gewünschte Effekt nicht auftritt, die Menge der erhaltenen Mittel häufig auf 25 mg erhöht. Je nach Ansprechen des Patienten empfängt eine einmalige 75 mg in einigen Fällen verabreicht werden kann.

Bei erwachsenen Patienten individuell Dosierung bestimmt. Bei ambulanten Patienten Lungenerkrankungen entladen typischerweise bei 25 mg Droge „maprotiline“ 1 Mal pro Tag. In einem Krankenhaus Patienten auf 25 mg des Medikaments dreimal täglich oft zugewiesen. In schweren Fällen kann die Dosis auf 150 mg pro Tag erhöht werden. Eine solche Menge des Arzneimittels wird als die maximal zulässige täglich.

Manchmal orale Therapie „maprotiline“ unter Verwendung bedeutet, dass der Patient nicht hilft. In diesem Fall kann der Arzt die intravenöse Verabreichung verschreiben. Für die Behandlung eines Patienten auf einem Tropf und 25-100 mg für 1,5-2 Stunden einmal täglich verabreicht. Die erste Verbesserung bei Patienten „maprotiline“ in der Regel spürbar nach zwei bis drei Wochen.

Nebenwirkungen

So wird in einer relativ einfachen „maprotiline“ Vorbereitung Bedienungsanleitung. Bewertungen über sie gibt es auch recht gut. Jedoch Nebenwirkungen von diesem Medikament, weil es bereits möglich war, zu erraten, gibt es viele. Zusätzlich Erhöhung zu trocknen Mund und Gewicht, die Verwendung des Medikaments, nach Angaben des Herstellers können solche unangenehmen Folgen führen, wie zum Beispiel:

  • Anfälle;
  • Dysarthrie;
  • Schwäche;
  • Lethargie und Müdigkeit;
  • Halluzinationen und Manie;
  • Verwirrung;
  • Hörverlust;
  • Dysgeusie.

Auch Patienten, die diese Medikamente einnehmen, können auftreten:

  • Übelkeit;
  • Verstopfung oder Durchfall;
  • allergische Reaktionen wie Urtikaria oder Juckreiz;
  • Schwellungen.

Wenden Sie sich an den Nebenwirkungen dieses Medikaments und alle Arten von sexuellen Abweichungen.

Medicine "maprotiline": Pendants

In Apotheken, könnte das Medikament gefunden werden, wie bereits erwähnt, nicht immer. Wenn es jedoch notwendig, es kann natürlich mit einigen anderen Arzneimittel mit der gleichen pharmakologischen Wirkung ersetzt werden. Analogen „maprotiline“ Mittel sind zum Beispiel:

  • "Melipraminum".
  • "Ixel".
  • „Amitriptylin“.
  • „Imipramin“.

ersetzen „maprotiline“ kann auch Drogen „Klofranil“ und „Saroj“ In einigen Fällen.