182 Shares 4877 views

Die größte Menge an Informationen, die eine Person mit Hilfe von … menschlichen Sinnen empfängt

Es ist kein Geheimnis für jedermann, dass die meisten Informationen, die eine Person mit der Hilfe des Auges erhält, aber andere Sinne können nicht ignoriert werden. Alle von ihnen sind natürlich notwendig und wichtig in unserem Leben.


Dank sensorischen Systemen kann eine Person nicht nur das Leben genießen, sondern sich auch mit einem komfortablen Leben versorgen, um sich vor Schwierigkeiten zu schützen. Trotz der Tatsache, dass die größte Menge an Informationen, die ein Mensch mit Hilfe der Vision erhält, werden wir über die Bedeutung jedes menschlichen Sinnesorgans sprechen, über die Möglichkeiten des Schutzes. Alles, was wir sehen, hören, fühlen ist das Verdienst unseres Sinnesystems, wir schulden es dankbar und schätzen, wie es uns vor Gefahr schützt.

Sinnesorgane

Was ist ein sensorisches System? Eine Person hat nur fünf Organe verantwortlich für das Gefühl. Lass uns auflisten:

  • Augen (Organ der Vision).
  • Die Nase (Geruch).
  • Ohren (Orgel des Hörens).
  • Sprache (Organ des Geschmacks).
  • Haut (Tastsinn).

Wir hören auf den Gesang der Vögel, was bedeutet, dass unsere Ohren uns informieren, wir sehen ein schönes Bild – unsere Augen arbeiten, wir riechen köstlich in der Küche, Nase, Kaffee und wir hören alle Geschmacksrichtungen – das Verdienst der Geschmacksknospen, die Nadeln haben einen Finger gestochen – das sensorische System der Berührung hat gearbeitet.

Schauen wir uns die Klassifikation der Sinne an. Sie fallen alle in zwei breite Gruppen: Fern und Kontakt. Die erste Kategorie schließt diejenigen ein, die den Stimulus in der Ferne wahrnehmen, sie brauchen nicht, die Person direkt zu berühren, und im zweiten, im Gegenteil, nimmt das Organ Reizung beim Kontakt wahr. Zum Beispiel können dem entfernten die Organe des Sehvermögens zugeschrieben werden, die größte Menge an Information, die eine Person mit Hilfe von ihnen erhält, und dem Kontakt – Touch.

Sicherlich haben viele Leute von dem sogenannten sechsten Sinn gehört. Verweise nicht auf die grundlegenden menschlichen Systeme, da der Körper dafür verantwortlich ist, wir einfach nicht. Es kann nur eine gut entwickelte Intuition genannt werden. Während die Wissenschaft dieses Phänomen nicht erklären kann.

Vision

Wie schon oft gesagt, erhält die Person die größte Menge an Informationen mit Hilfe der Sehorgane. Ohne Augen konnte eine Person nicht existieren, wir konnten nicht ein bequemes Gehäuse ausrüsten, Nahrung bekommen, sicherlich Fortschritt würde nicht das Niveau erreichen, an dem er jetzt ist. Die Entwicklung der visuellen Wahrnehmung beginnt mit der Geburt. Es ist mit Hilfe der Vision, dass das Kind eine neue Welt für ihn lernt. Er sieht alles, was ihn umgibt, lernt seine Eltern und so weiter kennen. Es ist sehr wichtig, die grundlegende Hygiene der Augen zu beobachten, einige Regeln, um Ihr Sehvermögen zu bewahren.

Viele verbringen viel Zeit in Computern, Fernsehgeräten, Handys und Tabletten. Das kann nicht geschehen, denn unsere Augen sind sehr anfällig für diese Art von Irritation. Sie werden schnell von Stress müde. Das Lesen in der Dämmerung ist auch unmöglich – all dies droht die Vision zu beeinträchtigen.

Viele haben einen solchen Mythos gehört, dass ein schlechtes Sehvermögen geerbt werden kann, aber es gibt Statistiken, dass Kinder mit Pathologien des Sehvermögens in drei Fällen aus hundert geboren werden, die restlichen 97 Prozent des Problems erscheinen im Prozess des Lebens. Es ist notwendig, viele Faktoren, einschließlich des Rhythmus des Lebens, zu berücksichtigen, denn jetzt ist fast jeder Stress unterworfen. Deshalb sollte man dieses Vorurteil nicht glauben, schlechte Sicht und Genetik sind unvereinbare Dinge.

Riechen

Wir haben die Vision untersucht, wir müssen uns noch mit den Begriffen "Geruchssinn", "Berührung", "Hören" und "Geschmack" vertraut machen. Beginnen wir mit dem ersten in unserer Liste.

Unsere Nase ist das Hauptorgan, das für den Geruchssinn verantwortlich ist. In der Regel folgen wir ihm nicht genau, wir erinnern uns nur, wenn eine starke Kälte entsteht, die verhindert, dass alle Aromen gegessen werden. Die Hygiene der Nasenhöhle sollte auch täglich durchgeführt werden.

Der Sinn für Geruch, Berührung, Anblick und andere menschliche Gefühle sind die Werkzeuge, durch die wir Informationen erhalten. Es ist die Nase, die uns vor allem die Gefahr (den Geruch von Brennen, Gas und so weiter) warnt. Auch der Geruchssinn kann andere Gefühle beeinflussen, zum Beispiel der Duft einer Bäckerei kann den Appetit erhöhen, mit dem Geruch einer Zitrone, der Speichel beginnt reichlich zu sein, es kann viele Beispiele geben.

Berühren

Eine Person erhält Informationen über die Sinne, von denen eine die Haut verantwortlich für den Tastsinn ist. Das Gefühl von Kälte, Hitze, Berührung und vielen anderen beruht auf dem ordnungsgemäßen Betrieb von Rezeptoren, die sich in großer Zahl auf der gesamten Oberfläche des menschlichen Körpers befinden. Die meisten von ihnen befinden sich an empfindlicheren Orten wie Fingerspitzen oder Lippen. Das heißt, sie konzentrieren sich, wo die Kontakte am häufigsten sind.

Dieses Sinnesorgan hat eine große Bedeutung in unserem Leben, für jeden Typ gibt es bestimmte Rezeptoren. Zur Bestimmung der Temperatur – eins, für Schmerzen – andere und so weiter. Alle Sinnesorgane sind für eine Person sehr wichtig, ohne Berührung, unser Leben wäre nicht weniger schwierig als ohne Vision oder Hören.

Hören

Das Nervensystem und die Sinne interagieren ständig. Grob gesprochen ist eine Person ein Mechanismus, in dem alles miteinander verbunden ist, das nervöse und sensorische System erlaubt uns, in der Welt zu navigieren, was für das Überleben notwendig ist. Was ist ein Gerücht? Dies ist die Fähigkeit, Schallschwingungen zu erfassen. Klang ist in Luft und Wasser verteilt, das heißt, dafür brauchen wir ein Medium, im Vakuum werden wir nichts hören. Gerücht ist einer der fünf Sinne, es wird auch akustische Wahrnehmung genannt.

Schmecken

Das letzte Sinnesorgan ist die Sprache, oder besser gesagt die Gaumen. Der Geschmack ist uns ebenso notwendig wie die anderen vier Sinne. Um diese Fähigkeit zu erhalten, ist es notwendig, die Regeln der Hygiene zu beachten, um bestimmte Verbote zu berücksichtigen: nicht zu essen oder zu trinken sehr heiß, nicht zu reden, während Essen und dergleichen.