296 Shares 4912 views

Die Anzeichen für eine Blinddarmentzündung bei Jugendlichen unterscheiden sich von den Manifestationen der Erkrankung bei Erwachsenen?

Die Ursachen der Appendizitis kann Hypothermie, längere Exposition gegenüber einer viralen Infektion, die reduzierten Schutz des Körpers. Die schlechte Nachricht ist, dass diese Krankheit sehr schwer zu erkennen. Es ist wie ein Chamäleon, tarnt sich als andere Beschwerden. Meistens ist es mit Darm-Erkrankungen verwechselt. Das ist die Gefahr. Falsch gewählte Behandlung kann nur schaden. So müssen nur die Zeichen der Blinddarmentzündung bei Jugendlichen kennen.


Oft ist eine solche Situation findet im Frühjahr und im Herbst, denn das ist, wenn das Immunsystem junge Menschen geschwächt ist, mit dem Ergebnis, dass ihr Körper nicht in der Lage ist, die Infektion zu bekämpfen. Im Anhang gibt es eine Menge von schädlichen Bakterien, die die Entwicklung des entzündlichen Prozesses zu stimulieren. Appendizitis Diagnose oft stellt aufgrund der Nichteinhaltung der richtigen Ernährung, zum Beispiel übermäßigen Konsum von Sonnenblumenkernen, weil die Rümpfe im Anhang abgelagert werden.

Die Sache ist, dass die jungen Menschen ziemlich schwierig ist, eine korrekte Diagnose zu stellen. Anzeichen für eine Blinddarmentzündung bei Jugendlichen sind ähnlich wie die Symptome von vielen anderen Krankheiten , die vor dem Hintergrund der verschiedenen Infektionen auftreten. Denn es sollte sehr vorsichtig bei der Diagnose sein.

Es stellt sich heraus, dass die Entwicklung der Krankheit bei jungen Menschen schneller auftritt als bei Erwachsenen. Deshalb müssen wir wissen, was die Schmerzen der Appendizitis sind, wenn es ein Fieber oder Temperatur ist? Typischerweise steigt die Temperatur auf 38 Grad, seltene Indikatoren bis 40 Grad zu finden.

Experten weisen darauf hin, dass junge Menschen sind viel schwieriger, alle Infektionskrankheiten zu tolerieren, die krank sind, weil ein hohes Risiko von Komplikationen. Sehr oft junge Männer und Frauen verstecken nur von ihren Eltern den wahren Stand der Dinge mit ihrer Gesundheit verbunden ist , so gibt es Fälle , wenn akute Appendizitis in einem chronischen entwickelt.

Anzeichen für eine Blinddarmentzündung bei Jugendlichen sind nicht so schwer zu erkennen. Eltern müssen nur ständig ihre Kinder sehen. Wenn die Diagnose zum Arzt klar wird, sobald bestimmte Richtlinien folgen müssen:

  1. Sie nicht den betroffenen Bereich erwärmen (auch Hände). Dies wird nur verschärfen die Situation, auch wenn äußerlich deutliche Zeichen der entgegengesetzten Effekt.
  2. Bringen Sie die Kälte.

Wann wird der Fachmann inspizieren, werden endgültig diagnostiziert. Die Sache ist, dass die äußeren Zeichen der Blinddarmentzündung bei Jugendlichen – es ist nicht hundertprozentig Bestätigung der Diagnose ist. Es ist auch notwendig, und Labordiagnostik, die Tests Blut und Urin enthält. Ein schwerwiegender Grund zur Sorge ist die Zunahme der Anzahl der weißen Blutkörperchen oder Urin, die den Beginn des Entzündungsprozesses anzeigt. Als zusätzliche Methoden der Forschung wird auch Ultraschall des Bauches und rektale Untersuchung durchgeführt. Dies ist die wichtigste Diagnose von Appendizitis, die die Hypothese von Ärzten , um zu bestätigen oder zu widerlegen kann.

Wenn der Vorgang noch nicht vermieden werden kann, wird es so schnell wie möglich durchgeführt. Danach erfolgt der Prozess der Rehabilitation in einem Krankenhaus etwa eine Woche, dann wird der Patient nach Hause entlassen. Die Hauptaufgabe von Verwandten – wurde auf eine gesunde Ernährung zu schaffen, entladen, die Darmfunktion normalisieren helfen.