508 Shares 8829 views

Schwarz Hockeyspieler Dmitry. Die Fußstapfen seines Vaters.

Chernyh Dmitriy Aleksandrovich – ein berühmter russischer Eishockeyspieler, der für den Verein „Toros“ spielt. Er spielt die Power Forward Position.


Kindheit und Jugend

Dmitry Chernykh wurde im Winter 1985 geboren. Der Mann war dazu bestimmt, ein Hockeyspieler zu werden. Die Tatsache, dass sein Vater ist ein berühmter sowjetischer Eishockeyspieler Chernyh Aleksandr, der reichlich Erfolg in seiner Karriere.

Der junge Mann begann bald, in Hockey und in den frühen Jahren seine Teint stand vor dem Hintergrund ihrer Kollegen zu engagieren. Dmitry prognostiziert eine erfolgreiche Karriere, einige es vorhergesagt viel erfolgreicher als diejenigen, die seinen Vater bekommen verwaltet.

Der erste Club Athlet war das Team aus seiner Heimat Voskresensk – „Chemiker“. Schwarz bekommt eine Menge Fortschritte von den Trainern und im Alter von sechzehn begann in den Spielen für die erste Mannschaft beteiligt. Debüt für ihn wird die Saison 2001-2002., Im ersten Teil, dass die Jugend sieben Spiele spielen, aber nicht in der Lage sein, in produktiven Tätigkeiten zu überprüfen. In der Mitte der Saison wird der Athlet an das Back-up-Team gesendet werden, die ein hohe Leistung zeigen – 15 Punkte auf dem System Ziel + Pass.

In der folgenden Saison, beginnt er als irreguläre Teamplayer. Dmitry wird insgesamt neunundzwanzig Begegnungen und erzielte dabei fünf Tore spielen und vier einen Pass geben können. Am Ende dieser Saison, gehen an der Junioren-Weltmeisterschaft, die sich gut ausdrücken werden können. Der Eintritt zum WM wird nicht unbemerkt bleiben – die Hockeyspieler zu ZSKA Moskau eingeladen.

Beruflicher Werdegang

Wenn Chernyh Dmitry in dem Lager der Moskowiter bestand, war er erst 17 Jahre alt. Trotz ihres jungen Alters, wird der Athlet eine ziemlich gute Saison spielen. Für das erste Team Dmitry sechsundvierzig Matches halten und achtzehn Punkte auf dem System Ziel + Pass (10 + 8) verdient. Von Zeit zu Zeit, um die Spiele für die zweite Mannschaft angezogen werden, für die fünf Spiele halten, erzielte ein Tor und zwei werden von den Partnern unterstützt. Trotz einer ordentlichen Leistung, da das Alter von Dmitri entscheidet die Armeeführung, ihn zu verlassen. Der Spieler tritt in die Chelyabinsk „Mechel“, aber hier beginnen, es ernsthafte Probleme mit Wirksamkeit: in zweiundzwanzig Spielen – nur ein Ziel und fünf Assists.

Saison 2005-2006 spielte der Hockeyspieler für zwei Mannschaften. Die erste Hälfte des „Yuzhnyy Ural“, und die zweite für „Chemist“. Leider nichts Besonderes Spieler keinen Treffer, aber schön, mich zu zeigen in dem „Chemiker“ – einunddreißig Spiel und zwölf Produktionsaktivitäten (5 + 7). Am Ende dieser Saison geht der Athlet in Übersee.

amerikanischer Fußabdruck

Wie viele russischen Spieler, Chernyh Dmitry frühe Karriere, versuchte er in den Vereinigten Staaten zu spielen. Er schloss sich der Verein „Dayton Bomberz“. Zunächst ging alles ziemlich gut, Hockey in der ersten Mannschaft gespielt, aber dann Glück wandte sich von ihm wieder. Bis zum Ende der Saison zu seinem Kredit waren nur siebenunddreißig Kämpfe und neun erfolgreiche Episoden. Nach dem Ende der Saison der Black nach Hause zurückgekehrt und versuchte, einen Fuß in eines des Teams zu gewinnen.

Rückkehr aus den Vereinigten Staaten. unvernünftige Erwartungen

Saison 2007-2008 Dmitriy Chernyh Draht in drei Teams:. Nizhnekamsk "Neftekhimik" HC "Rjasan" und Tyumen ‚Gasarbeiter" Im Rahmen von Ryazan spielte er gut, gewinnen fünfzehn Punkte in den zweiundzwanzig Kämpfe. Die anderen Teams Sportler zeigt nichts.

Nach einer erfolgreichen Karriere in der Zeit von HK „Rjasan“ Club wollte den Spieler auf Dauer erhalten. Saison 2008-2009 wird die beste in der Karriere von Dmitry sein: vierundsechzig wird in der Meisterschaft Spiel spielt, erzielte er vierundzwanzig Ziele, gibt fünfundzwanzig Assists. Auch halten acht Spiele Playoff hier zeigen seine besten (4 + 7). An dieser Stelle scheint es, dass der Stürmer jetzt offen ist, und jetzt sein Spiel immer Freude bringen, aber es war nicht ganz richtig.

Nach einer erfolgreichen Saison tritt Chernyh Dmitry die „Lada“ aus Togliatti, wo er der Hälfte der Saison ausgegeben, aber besondere Ehre nicht verdient. In der Mitte des 2010-2011 Meisterschaft Athleten zog er nach Moskau, dem Team „Wings der Sowjets.“ Ziemlich gut spielte ich ein halbes Jahr und kehrte in der Holding Company „Rjasan“. Diesmal war er nicht so erfolgreich wie der erste Teil dieses Clubs, und nach einer Weile ein Athlet ändert sich wieder das Team und zog nach „Gilman“ aus Almetyevsk.

2012-2013 Saison auf einem guten Niveau hält Dmitry Chernykh. Hockey-Spieler gespielt einundfünfzig Spiel in „Metallurg“ von Nowokusnezk und verdienten zwanzig Punkte. Im folgenden Jahr geht nach Moskau „Spartak“, die sich nicht erinnern, aber eine der Vorlagen.

Heute spielt er für die „Toros“ von Neftekamsk.

Internationale Karriere

Um Spiele für das Hauptteam Chernyh Dmitry wurde nicht beschäftigt, und auch das war nie ein Kandidat. Es gelang ihm, für die Jugendmannschaft des Landes und „Junior“ zu spielen.

Im Jahr 2000 spielte er für die Jugendmannschaft von Russland auf dem internationalen Turnier. Ich habe drei Spiele und erzielte dabei ein Tor.

Im Jahr 2002 spielte er in der Weltmeisterschaft unter den Jugendmannschaften. Verbrachte sechs Spiele, warf er vier Tore und machte einen unterstützen. Sehr gutes Spiel zeigte dann Dmitry Chernykh (Eishockeyspieler). Fotos von der Veranstaltung gereist um eine Menge von Sportmedien.

Der Vergleich mit Vater

Fast im gesamten Dmitry Karriere im Vergleich zu seinem Vater. Wie jedoch von einigen Experten bemerkt, sind solche Vergleiche ungeeignet wegen ihrer Karriere in einer ganz anderen Epoche aufgetreten.

Alexander Chernykh ist ein Weltmeister und Olympiasieger, sein Sohn, hat einen solchen Erfolg noch nicht erreicht worden.

Dmitry Chernykh – Eishockeyspieler, der Stürmer, der noch nicht vollständig gelungen ist, ihr Potenzial zu verwirklichen.