854 Shares 2899 views

Vorbereitung auf das Aussehen des Babys. Die Liste der Dinge im Krankenhaus erforderlich

Es beginnt eine Liste der Dinge im Krankenhaus benötigt, da es Ihnen auf den Eintritt zu nehmen. In pränatalen empfohlen im Allgemeinen nicht eine Menge Dinge zu nehmen, aber in der öffentlichen Krankenhäusern haben eine riesige valise wahrscheinlich nach Hause geschickt werden. Das erste, was Sie nehmen müssen – ist:


  • Ihr Reisepass;
  • obligatorische Krankenversicherung;
  • wenn Zustellgebühr, müssen Sie nehmen auch die Vereinbarung (Vertrag);
  • Kartenaustausch;
  • abnehmbare Schuhe (die beste Option – abwaschbar Gummi Pantoffeln).

Die Maut Krankenhäuser erlauben viel mehr Dinge zu nehmen, bis die Kameras, Camcorder und Handys. Aber auch die Regeln in jedem Krankenhaus, und deshalb ist es besser , im Voraus zu fragen , dass Sie mit Ihnen nehmen können – dann Ihre Liste der Dinge im Krankenhaus erforderlich ist , wird korrekt erstellt.

Nach der Anlieferung werden Sie sich in dem Raum mit den Krumen zu finden, so Dinge brauchen viel mehr.

Was Sie brauchen, Mutter ins Krankenhaus nehmen

1. Kleidung. Die erste ist ein Morgenmantel, die in der Zeit des Aufenthalts im Krankenhaus Alltagskleidung für Dich sein werden. Auch Ihre Liste der Dinge notwendig , um das Krankenhaus, sollte umfassen Nachthemd oder Pyjama (man kann ein paar Stücke nehmen zu ersetzen). Es lohnt sich auch ein paar Einnahme BHs für die Pflege Mütter und ein paar Paar Socken.

2. Hygiene. Dies ist wichtig, weil aus dem Krankenhaus mit Ihrem Baby wird in 3-10 Tagen entlassen werden, je nach Situation. Und ohne Hygieneartikel nicht zu gut sein. Ihre Liste der Dinge im Krankenhaus erforderlich ist, muss mit Gegenständen wie einen Kamm, Zahnbürste und Zahnpasta, ein Miniatur-Spiegel, Shampoo, Toilettenpapier nachgefüllt wird, die größten Damenbinden (oder Sondermodelle für Frauen bei der Geburt), konventionelle oder Einweg-Slips für rissige Creme Nippel (nur für den Fall!) und ein paar Handtücher. Sie können die elementaren Make-up nehmen – ein Tag ist es nützlich, extrahieren. Doch nicht eifrig – in ständigem Kontakt mit dem Neugeborenen erfordert, dass Ihre Hände und Gesicht waren perfekt sauber. Die Ausnahme kann außer, dass sie leicht getönt Zilien.

Was Sie brauchen für das Baby ins Krankenhaus nehmen

Dies ist, wo Ihre Liste in das Krankenhaus ist auch nicht gefüllt. Die Tatsache ist, dass selbst die Kappen, Westen und pelenochki für Kinder (natürlich 100% steril) sind im Krankenhaus gegeben. Zusätzliche Pflegeprodukte (brillante grün, creme, Wasserstoffperoxid) in Krankenhäusern zur Verfügung. Typischerweise verpflichten sich die Nabelschnur Verarbeitung und andere ähnliche Aktionen Krankenschwestern. Pampers nicht braucht – Windeln in ausreichenden Mengen zur Verfügung stehen. Kann der Ausnahme, dass Wattestäbchen und Baby Seife nützlich sein.

Was sonst noch zu nehmen?

Kann in einer Liste von Geschirr (Tassen, Teller, Löffel), Stift und Notizbuch aufgenommen werden. Es ist besser, auf das vorgeschlagene Krankenhaus in der Diät zu halten – es speziell für stillende Mütter angepasst ist. Sie können Ihre Teebeutel und Zucker bringen. Dies um so mehr, im Krankenhaus sein, werden Sie von kurzer Dauer sein, und es sollte nicht besonders sein vor der Geburt.

Bereit zu entladenden

Liste der benötigten Gegenstände ins Krankenhaus sollte alles enthalten, die am Tag der Entladung erforderlich ist: Die Kleidung für Sie (besser zu wählen, was Sie während der Schwangerschaft tragen, weil der Magen nicht sofort verlassen) und Kind (dicke und dünne Windeln, Kappe , vest, Windel, Socken, eine Ecke mit einem band). In der kalten Jahreszeit ist, müssen auch warme Decken und Kappe bringen. Und natürlich die Kamera – denn so ein wichtiger Tag im Leben Ihrer Familie werden Sie wollen auf jeden Fall beheben.