825 Shares 8972 views

Berufsorientierung der Schüler: das Konzept und die Hauptkomponenten

Wenn Ihr Kind klar weiß, was er will in seinem Erwachsenenleben zu erreichen, was zu tun ist und wem zu arbeiten – es ist einfach wunderbar. Allerdings ist diese ideale Situation nicht immer. Sehr oft Schulabgänger verloren und weiß nicht, wo ihre fast erwachsenen Fuß auf senden, die Universität zu wählen.


Zur gleichen Zeit, wie die Eltern darauf bestehen, dass der Teenager Vorzug gab „cash“ einen Beruf, der immer in der Lage sein wird, das Kind zu ernähren. Und nicht immer die Wünsche der erwachsenen Generation entspricht betrachtet das Kind über das, was er will, oder seine Fähigkeit, in einem bestimmten Gebiet. Inzwischen ist es in diesem Geschäft tätig, die Sie lieben und dass Sie interessiert sind – das ist sehr wichtig, nach allen, ohne Ausnahme, Psychologen. So ist die einzige Art und Weise hat ein Mann eine Chance, Selbstverwirklichung um erfolgreich zu sein und nicht konstant Beschwerden von dem verhassten oder langweilig ihm täglich Unterricht zu erleben. Und während die Zeit nicht verloren gegangen ist, ist es notwendig, zu handeln.

Berufsorientierung – das ist eine angemessene Auswahl von Maßnahmen, die die jüngere Generation auf die Wahl eines Berufes sollen vorzubereiten. nicht nur objektive Faktoren wie die sozioökonomische Situation auf dem Arbeitsmarkt, sondern auch die Persönlichkeitsmerkmale der einzelnen Schüler zugleich unbedingt berücksichtigt.

Event (psychoedukative, sozioökonomische, Biomedizin, Technologie), die in der Berufsberatung enthalten sind, sollen echte Hilfe für junge Menschen in Selbstbestimmung geben, sowie Beschäftigung für den sehr Beruf. In diesem Beruf ist, dass der junge Mann zu dem, „die Seele“, und er hat die Fähigkeit. Und das wichtigste Motto, die berufliche Orientierung der Schüler sein soll, kann in einem Satz geöffnet werden: „Arbeit als Berufung“

Nun wollen wir die wichtigsten Komponenten näher betrachten, die die Berufsberatung bilden.

Berufsorientierung als Berufsausbildung

Bildung (oder profinformirovanie) ist eine Reihe von Maßnahmen, die auf vertraut gemacht Studenten und Abiturienten mit einer Vielzahl von Aktivitäten, Merkmale von Berufen, die Anforderungen an sie und ihre Bedeutung hier und jetzt zum Ziel haben, das heißt, in der modernen Welt und in unserem Land direkt. Viele junge Menschen sind heute in diesem wie auch interessiert, was die Möglichkeiten und Voraussetzungen für die Qualifizierung und berufliche Entwicklung in verschiedenen Jobs. Letztlich profinformirovanie sollte bei Jugendlichen motiviert Absichten bilden, die auf einer objektiven basieren wird basieren und nicht nur ein ( „Ich will nur sein ….“) Begründung Attraktivität einer bestimmten Arbeit.

Professionelle Ausrichtung als profdiagnostika

Professionelle Diagnose von Spezialisten nach dem höchst individuellen Ansatz. Somit wird für jeden einzelnen Schüler verschiedene Techniken verwenden , die es uns erlauben , Eigenschaften der Nerventätigkeit, Gesundheitszustand, Motive und Interessen, zu studieren , Wertorientierungen und Einstellungen, die sie bei der Wahl eines Berufes führen.

Professionelle Ausrichtung als profkonsultatsiya

Berufsberatungen sind Studenten Unterstützung bei der Arbeitsselbstbestimmung zu schaffen. Nach den Ergebnissen der diagnostischen Techniken geben Experten vernünftige Empfehlungen an die Schüler über die am meisten bevorzugte Art der Arbeit, die am besten zu ihren psychologischen, physiologischen und psychophysiologischen Eigenschaften entspricht.

Berufsorientierung als psychologische Unterstützung

Psychologische Unterstützung wird eine Reihe von Techniken verwendet, die die psychologische Spannung von Jugendlichen zu verringern , sind so konzipiert, bildet eine positive Einstellung und gibt Vertrauen in der Zukunft im Allgemeinen und in der Zukunft.