125 Shares 2417 views

Wie Acryl-Badewanne wählen richtig

Kübel auf dem Markt von Sanitärprodukten aus Acryl erschien nicht allzu lange her, aber in kurzer Zeit ein wichtiger Teil des Innen Bades werden. Diese Elemente für eine lange Zeit waren nicht sehr zugänglich aufgrund der hohen Kosten, aber heute gehören sie zu den höchsten Positionen. Führende Hersteller von Sanitärkeramik haben längst die unbestreitbaren Vorteile dieses Materials erkannt. Auf dem russischen Markt im Moment ist eine große Anzahl von Kunststoff-Imitationen, die eine der natürlichen Vorteile von Acryl nicht besitzen. Um zu wissen , wie Acryl-Badewanne zu wählen, sollte mit dem einfachen Beratung von erfahrenen Beratern sowie der Besitzer vertraut sein.


Um loszulegen ist über die wichtigsten Punkte zu erzählen, die angesprochen werden müssen. Es ist notwendig, die entsprechenden Hersteller zu wählen. Ruf der Firma muss mit den europäischen Normen entsprechen. Bevorzugt ist besser, einen erfahrenen Hersteller mit langjähriger Erfahrung auf dem Markt zu geben und hat positive Bewertungen von Kunden erworben. Der Anbieter sollten Sie alle Ihre Zertifikate und Dokumente stellt die hohe Qualität der Produkte bestätigt.

Wenn wir darüber, wie zu wählen Acryl-Badewanne sprechen, sollten Sie folgendes wissen. Senkte die Kosten des Produkts kann ein Zeichen für die Inkonsistenz erklärt Qualität sein. So für Acryl können Sie ausgeben ABS – Kunststoff, die mit einer dünnen Schicht aus einem niedermolekularen Acryl beschichtet ist. Auch Verdacht sollte ein dickes Laminat verursachen. Bad Acryl solche Dicke ist in der Regel sehr teuer. Reasoning über , wie die Acryl – Badewanne zu wählen, soll es , dass die optimale Dicke der Acrylglasplatte bis zu 5 mm zu beachten , ist, und als die zweite Schicht unter Verwendung von Glasfaser oder Epoxidharz, das über die Funktion der Verstärkung erfolgt. Bei den Endprodukten geschnitten wird, kann man erkennen, aus Schichten bestehen, wie ein Sandwich. Wenn sie mehr als zwei sind, ist es notwendig, den Kauf zu verzichten.

Apropos, wie eine Acrylwanne zu wählen, ist zu beachten, dass die Acryl ist ein Sanitär-hygienische Polymer eine wirklich einzigartige Eigenschaften und für den Dauereinsatz mit.

Materialeigenschaften:

  • Es hält Wärme für eine lange Zeit;
  • fähig Glanz und Glanz zu halten;
  • schnell und einfach zu Wiederherstellung;
  • leicht zu reinigen;
  • nicht anfällig im Laufe der Zeit zu verdunkeln;
  • keine Angst vor den Chips;
  • nicht dehnbar und langlebig;
  • umweltfreundlich;
  • ungeeignet für Bakterien (sie darauf nicht leben).

Darüber redet, wie Acryl-Badewanne zu wählen, ist zu beachten, dass für die Kunststoff-Produkte von einem dumpfen Schatten der Oberfläche gekennzeichnet ist, und für Acryl – nur einen hellen Glanz. Acryl ist ein undurchsichtiges Material, das, wenn es von einer Seite auf die Licht betrachtet wird nicht durchscheinen. Wenn der Druck am Boden eines Bades, würde sie nicht einstürzen, was nicht der Kunststoff ist.

Die Entscheidung, endlich, einige Firmen wählen Acryl-Badewanne, dann mit den erforderlichen Dimensionen zu bestimmen ist. In der Tat, wie für ein solches Produkt zu kümmern, gibt es keine Schwierigkeiten , wenn es Kratzer auf der Oberfläche, können sie leicht zu handhaben sein, unter Verwendung eines flüssigen Acryl, in Geschäften verkauft.