613 Shares 7268 views

Festbrennstoffkessel lange die Hände brennen: ein Gerät Zeichnungen

Festbrennstoffkesseln ihre Hände lange aus dem Ziegel auf die Anwesenheit des Wasserkreislaufs erlaubt brennt mit unterschiedlichen Spulenkonstruktionen von Streifen aus Blech oder Rohrabschnitte zu tun. Sie können einige der Optionen prüfen, um zu verstehen, was auf dem Spiel steht.


Brick Festbrennstoffkessel brennen lange seine eigenen Hände

Diese Ausführungsform ist in der Lage, selbst einen Anfänger zu bauen. Dies erfordert bulgarische und die Fähigkeit, mit ihr zu arbeiten, sowie Fähigkeiten bei der Durchführung von Ofen und Schweißen. Obwohl es möglich ist, es anders zu machen: vorzubereiten alle Elemente passen ihre Größe und die Arbeit selbst den professionellen Schweißer zu betrauen. Da das Innere des Kesselwasser zirkuliert, ist die Qualität der Schweißnähte zu untadelig sein.

Im Moment gibt es viele Möglichkeiten des Designs von Heizkesseln und Wärmetauscher selbst zu ihnen. Jeder von ihnen hat sowohl Vor- als auch Nachteile.

Horizontal Festbrennstoffkessel

Die Grundstruktur dieser Ausführungsform ist ein rechteckiger Wärmetauscher aus Rohren mit rechteckigem Profil von 40 x 60 mm oder rund mit einem Durchmesser von 40 oder 50 mm mit einer Wandstärke von nicht weniger als 3-5 mm. Bereit Wärmetauscher sind in einem hochschmelzenden bzw. feuerfesten Steinen hergestellt Gehäuse montiert werden. Festbrennstoffkesseln ihre Hände lange in der Regel von dem Werkstück beginnen Brennen die gewünschte Länge der Rohrabschnitte zu schaffen.

Die Basis des Wärmeaustauschers

Die Stücke bestimmten Ständer zu dienen, müssen kreisförmiges Loch Rohr geschnitten werden. Die vordere Strebe durch einen Schneider mit vier Löcher für die Rohre mit einem Durchmesser von 50 Millimeter und hinten – die vier Löcher des Rohres 50 und vier Millimeter – ein Rohr 40 Millimeter. Außerdem ist es notwendig, ein Loch von 50 mm für ein Rohr liefert Kaltwasser in dem vorderen unteren Teil des Kessels, sowie zum Auslassen heißt im oberen Teil vorzubereiten. Dies alles soll so sorgfältig wie möglich durchgeführt werden, um eine glatte Öffnung zu erhalten. Bulgaren durch die Notwendigkeit, alle während des Schneidens Streifungen gebildet zu beseitigen.

Als Vorbereitung abgeschlossen Öffnungen lange Heizkessel für feste Brennstoffe verbunden werden können, indem die vorderen und hinteren Schweiß. Rohrgestell, die senkrecht auf einer flachen Oberfläche bringen erfordert. Nach Abschluss dieser Arbeiten kann seitliche Rohre verschweißt werden, die Aufrechterhaltung der Rechtwinkligkeit gegenüberliegt. Wenn vorhanden, und sie werden müssen Segmente für die Lieferung und Entfernung von Wasser ausgelegt geschweißt werden, und dann verschweißen die Enden des Rechteckprofils. Wenn die Schweißarbeiten vor abgeschlossen sein werden Starten der Kesselfeuerungen Fest lange zu montieren, ist es erforderlich, die Dichtigkeitsprüfung zu machen. Sie haben die Bodenöffnung und durch die obere in Wasser gegossen zu schließen. Wenn das Leck nicht angezeigt wird, können Sie mit der Installation fortfahren.

aus Stahlblech Kessel

Wenn Sie ein Metallblech mit einer Dicke von 3-5 mm haben, dann können Sie ein ziemlich einfaches Wärmetauscher-Design machen. Um die Blätter von rechteckigem Behälter zu verschweißen, die das Wasser zirkulieren, das heißt zu ersetzen, die komplizierte Struktur der Rohre aus einem einfachen, aus zwei parallelen Behältern platziert. Bereit Tauscher kann in einem Gehäuse Ziegel, Mauerwerk montiert werden , die nach den gleichen Prinzipien wie das Mauerwerk Gar- bzw. hergestellt werden können Heizöfen. Der Spalt zwischen dem Wärmetauscher und dem Mauerwerk muss mindestens ein Zentimeter betragen.

Kesselmauerwerk

Die Abmessungen des Wärmetauschers des Kessels als Ganzes kann auf der Fläche des Hauses variieren, die Heizung benötigt. In diesem Fall sprechen wir über die Verwendung einer Zweirohrheizungsanlage, natürliche Zirkulation wo angewandt. Um einen selbstgemachten Fest – Layout kontinuierliche Verbrennung Kessel, muss zuerst das Betonfundament füllen, die Abmessungen entsprechen die Abmessungen der künftigen Struktur. Bei der Verlegung des Wärmetauscher selbst festgelegt werden muss, so dass es eingeschaltet wird, ist nicht auf einer Ebene, und mit dem Aufstieg auf den Punkt des Eintritts von heißem Wasser. Kesselstufe durch, so dass alle Punkte des oberen Teils des Wärmetauschers befindet sich unterhalb der Wassereintrittsstelle ausgestellt. Wenn diese Differenz Niveau sollte als ein Zentimeter kleiner sein. So wird es die Schaffung der Kessellufteinschlüssen beim Befüllen des Systems mit Wasser möglich sein, wird aber auch die Durchblutung verbessern.

Gerät solider kontinuierliche Verbrennung Kessel übernimmt Realisierung von Mauerziegeln in Übereinstimmung mit allen Regeln, in Übereinstimmung mit der Ligatur Näht. Eine solche Konstruktion muß eine Mauer um 2-3 Zentimeter über der Wärmetauscherrohre sein. Kessel von oben Standardeisenplatte abgedeckt, so installiert, dass es dann erforderlich, wenn für die Reinigung von Ruß aus Öfen leicht demontiert werden kann, was eine Verringerung ihrer Effizienz verhindert. Der Kamin kann mit Ziegeln ausgekleidet sein, oder das gleiche ist ein Metall.

Vertikalkessel

Diese Ausführungsform konzentriert sich mehr auf einer Wärmetauscheranordnung in einer vertikalen Ebene. Solche Festbrennstoffkessel ihre Hände lange brennen ist es ratsam, in dem Fall zu bauen, wo sie sind ausschließlich zum Heizen verwendet werden. Für diese Ausführungsform des Wärmetauschers kann aus Stahlblech mit ausreichenden Dicke hergestellt werden. Um die Zirkulation des Kühlmittels zu verbessern und verbessert die Effizienz seiner Heizung kann die Rückkehr Eingang in solchen Kesselfront erzeugen. Zur Erhöhung der Wärmeübertragungsseite Regale aus Rohren hergestellt werden können. Unterhalb und oberhalb sollte auf die Rückseite der Regalstücke von Rohren verschweißt werden, die zwischen dem Rohrdurchmesser von 32-40 mm installiert sind. Dieser Entwurf ist komplexer, aber die Effizienz der Vorrichtung deutlich erhöht.

Montage des Wärmeaustauschers

Zeichnungen feste lange Brennkessel ermöglichen, sich vorzustellen, wie die ganze Struktur aussehen soll. Der Wärmetauscher einer derartigen Vorrichtung ist auf einem soliden Fundament aus Beton befestigt, die die Aschengrube Ofenkammer im voraus angelegt wird, entsprechend der Größe der feuerfesten Ziegel oder Ton und Feuerrost muss darüber installiert werden. Festen Kessel lange Brenn verlegt , nachdem die Wärmetauscher installiert sind. Die Wände des Feuerraums von feuerfesten Steinen gelegt. In dem Verfahren ist es notwendig, zwei Türen am unteren Rost angeordnet zu montieren und für die Reinigung des Feuerraumes und Asche aus dem Abfall bestimmt und für die Zündung des Kraftstoffs von der Unterseite, während die oberen für die Reinigung des oberen Teils des Feuerraumes und die Last von Holz bestimmt ist.

Schornstein

Kessel lange Heizung Brennen notwendigerweise mit Kaminhöhe ausgestattet , die weniger als fünf Meter sein sollte. Das Rohr kann auf dem Kessel direkt installiert oder bauen werden, addl machen oder die Push-oder auf einem Fundament zum Kessel nächsten bauen. Legerohr muss gleichzeitig mit den Mauerwerkswänden des Kessels durchgeführt werden, oder ein Keramik, Metall oder Asbestzementrohre zu installieren.