464 Shares 6453 views

Wissenschaft bestätigt: intelligenter als Menschen, desto mehr werden sie von der Arbeit abgelenkt

Hin- und hergerissen zwischen E-Mail, sozialen Netzwerken, Multi-Tabbed-Browser im Gespräch mit Kollegen und darüber nachgedacht, was für das Abendessen zu kochen, sind Sie manchmal hart an der Arbeit zu konzentrieren. Doch nach neueren Forschungen der Grund, dass Sie so schwer zu konzentrieren, nicht so negativ.


Was ist so störend?

Sie werden oft von verschiedenen äußere und innere Reize abgelenkt, weil Sie klug sind. Und die Menschen sind klüger, desto schwieriger bleiben sie auf eine Klasse konzentriert.

Eine kürzlich veröffentlichte Studie ist es, die Gewohnheiten von Zehntausenden von Arbeitnehmern aus siebzehn Ländern der Welt gezeigt, zu beobachten, dass je höher das Niveau Ihrer Intelligenz, desto besser werden Sie abgelenkt sind.

Diese Ergebnisse sind relativ einfach zu erklären. Was sind Sie mehr daran interessiert, intelligenter, desto mehr neugierig und informativ, entstehen die mehr Ideen im Kopf. Intelligente Menschen finden es schwierig, Prioritäten auf dem Strom der Gedanken zu setzen, dass mit großer Geschwindigkeit in ihren Köpfen rauschen. Es ist wie eine Menge von Glühbirnen, die in einem großen dunklen Raum leuchtet: bis desto größer ist der Raum, und je größer die Lampe leuchtet, desto schwieriger ist es zu prüfen, ist, und schalten Sie (oder lassen Sie brennen) jeder. Es bleibt entweder abgelenkt oder wütend und verärgert. Und wenn man bedenkt, dass der aktuelle Arbeitsbereich erstellt nur ablenken – Telefone, Computer, Tablets, Telefonate, Verhandlungen, piept für Nachrichten, – na ja, wie können wir konzentriert bleiben?

Daher das nächste Mal von der Arbeit abgelenkt werden, die folgende Schlussfolgerung machen – das ist, weil Sie wirklich klug sind!