183 Shares 8104 views

Falsche Wehen in der Schwangerschaft. Wie von der Wirklichkeit zu unterscheiden?

Normalerweise falsche Wehen während der Schwangerschaft (Vorwehen) erscheinen im letzten Monat der Schwangerschaft. Aber es ist auch so, dass sie für einen Zeitraum von 24 Wochen auftreten. Nichts falsch mit ihnen, nicht nur der Körper bereitet sich auf ernsthafte Arbeit – lassen.


In dem früheren Zeitpunkt solcher Kontraktionen sind nicht schmerzhaft, nicht mehr als zwei Minuten dauern. Sie erscheinen, wenn das Baby Aktivität, die Gebärmutter leicht reduziert wird, als ob in der Antwort, und dann wieder in seine ursprüngliche Position fällt. In diesem Fall haben die falschen Wehen während der Schwangerschaft nicht zu einer Frühgeburt führen, und sind einfach die Reaktion des Körpers auf Fetalbewegungen. Wenn der Stress bestehen bleibt, muss die Frau sich entspannen, sich hinlegen und auf den Körper zu hören. Wenn alles verschwindet, dann gibt es keinen Grund zur Sorge, aber wenn und den Rest der Verringerung der Lage fortsetzen, aber immer noch mit großer Häufigkeit, eine dringende Notwendigkeit, einen Krankenwagen zu rufen. Vielleicht ist dies der Beginn einer Frühgeburt, die noch gestoppt werden kann.

Im neunten Monat ist der Uterus empfindlicher auf die aktiven Bewegungen des Babys, die sorgfältig geknetet wird. In dieser Hinsicht ist die Uterusmuskulatur oft angespannt. Dies kann mehrmals täglich passieren und nicht lange dauern. Somit hält die Gebärmutter eine Art Gymnastik – Vorbereitung auf die Geburt. In diesem Fall geglättet das Gebärmutterhals allmählich aus.

Aber es passiert manchmal, dass schmerzhafte Empfindung falsche Wehen während der Schwangerschaft unterscheiden sich nicht von den realen. Uterus ist sehr angespannt, diese Spannung wird durch schmerzhafte Empfindungen begleitet. Sie können verlängert werden, wird es immer häufiger, aber in einem Moment alles aufhört. Viele Mütter solchen Kampf für echte nehmen und ins Krankenhaus gehen. Es gibt nichts schrecklich. Haben Sie keine Angst nichts Ärzte zu stören, in der Tat, in der Praxis, Entbindungskliniken sehr oft gibt es Situationen, in denen der angeblichen Kampf sofort nach der Ankunft der Frau ins Krankenhaus gestoppt. Es ist in Ordnung. Wahrscheinlich in diesem Fall die Frau, prüfen, lassen Sie über Nacht in einem Krankenhaus, und am Morgen nach Hause gehen für den realen Beginn der Arbeit zu warten.

Die falschen Wehen während der Schwangerschaft unterscheiden sie von den realen? Am wichtigsten ist – Intervalle. Falsch chaotisch, sie haben kein Recht, während real, sind auf einem klaren Zeitplan mit einem allmählich abnehmenden Intervallen. Um die reale von der imaginären Prozess zu unterscheiden, müssen Sie sich beruhigen und sich hinsetzen oder hinlegen in einer komfortablen Position. Nehmen Sie ein Stück Papier, Stift und Uhr. Fokus und beginnen zu ermitteln, die genaue Uhrzeit von Beginn jeder Runde der Aufnahme. Dieses Ergebnis wird die Antwort auf die Frage geben, was ist der Kampf. Es kann ziemlich beleidigend sein, wenn eine Frau fühlte sich ziemlich starke Kontraktionen bei schwangeren Frauen in ein paar Stunden, aber sie aufgehört haben. Es ist sehr frustrierend, in der Regel Mutter freut sich schon jetzt mit dem Kind zu treffen, aber plötzlich war alles still. Natürlich, wenn der Verdacht auf Start-Arbeit ist, warten Sie nicht, und sofort ins Krankenhaus gebracht worden.

So sind die ersten Anzeichen von Wehen während der Schwangerschaft – diese Frequenz. By the way, können wir sagen, dass die wirkliche Schlacht vom Falschen anders anfühlt, deshalb multiparous Frauen leicht die falschen vom wahren unterscheiden. Beginn der Arbeit kann einfach nicht zu bemerken, der erste Kampf ist sehr schwach und schwach, sie schrittweise zu erhöhen. Dies ist ein quälenden Schmerzen, die in dem unteren Rücken gegeben werden können. Es ist nicht notwendig, dass das Anfangsintervall beträgt 20 Minuten, Kontraktionen beginnen oft mit Regelmäßigkeit in fünf Minuten oder weniger. Wenn die Pause zu klein ist, nicht ausgeschlossen schnelle Lieferung und will einfach nur schnell ins Krankenhaus gehen. In Nulliparae geschieht dies ganz selten.