809 Shares 1865 views

Sequests von Gallensäuren, Zubereitungen: Liste

Sequestants von Fettsäuren heißen Medikamente, die Cholesterin im Blut senken können. Dies ist ein Hilfsmittel, das bei der komplexen Behandlung verwendet wird. Es gibt eine definitive Klassifikation von hypolipidämischen Medikamenten, die nicht zulassen, dass Cholesterin im Blut synthetisiert wird. Sequestrants sind in dieser Klassifikation enthalten. Es ist bedingt, enthält verschiedene Mittel, deren Wirkmechanismus ähnlich ist. Die bekanntesten Maskierungsmittel von Gallensäuren sind die Präparate "Kolestipol", "Kolestyramin", "Kolesevelam".


Das Risiko von Herzerkrankungen wird aufgrund der Eigenschaften von Sequestrierungsmitteln, Ischämie einschließlich reduziert. Die klinische Praxis bestätigt die Wirksamkeit von SCM in folgenden Punkten:

  • Komplikationen des koronaren Charakters verlangsamen sich;
  • Die Todesfälle durch den Myokardinfarkt sinken.

Die chemische Zusammensetzung dieser Präparate erlaubt es ihnen, Ionenaustauscherharze zu klassifizieren . Hierbei handelt es sich um hochmolekulare synthetische Verbindungen, die in der Tat feste unlösliche Polymere sind, die in dem wässrigen Medium im Ionenaustausch beteiligt sind. Das ist, was Sequestranten von Gallensäuren sind.

Wirkmechanismus von Arzneimitteln

Das Wort "Maskierungsmittel" bedeutet "Isolator", dh die Isolierung von Gallensäuren tritt im menschlichen Körper auf. Cholesterin kombiniert mit Gallensäuren, die den Aufwand von Cholesterin aus der Leber durchführen, um die Synthese durchzuführen. Gallensäuren zirkulieren im Verdauungssystem, dann betreten sie den Darm, wo sie nicht absorbiert werden. Infolgedessen bleibt der Körper viele wertvolle Substanzen für das Leben.

Effektive Ergebnisse werden mit Lipoproteinen, in denen niedrige Dichte. Dies ist das sogenannte schlechte Cholesterin.

So arbeiten die Maskierungsmittel von Gallensäuren (wir beschreiben die Vorbereitungen im Folgenden näher).

Sequestrants werden nicht in das Blut aufgenommen, so dass Nebenwirkungen, wenn es gibt, dann in minimalen Mengen und sie sind extrem selten.

Schwangere und stillende Frauen können aus diesen Gründen verwendet werden. Auch Kinder und Jugendliche mit familiärer Hypercholesterinämie nehmen diese Medikamente, um den Prozess zu verlangsamen. Dies ist ein erblicher Zustand des Organismus, in dem ein hohes Cholesterin und die Konsequenzen ausgesprochen werden.

Wenn die Toleranz von FFA normal ist, dann können sie für eine ausreichend lange Zeit verwendet werden. Aber es ist notwendig, Cholesterin, Leberenzyme und Muskelgewebe zu kontrollieren.

Statine in Kombination mit FFA arbeiten effektiver mit einem längeren Therapieverlauf. Schlechtes Cholesterin wird um die Hälfte reduziert. Wenn es eine kombinierte Hyperlipoproteinämie gibt (wenn es viele Fette im Blut gibt), werden die Ergebnisse um 70-75% besser sein. Was sind die Sequestranten von Gallensäuren, die auf den Körper wirken? Drogen sind in der Regel gut verträglich.

Welche Nebenwirkungen gibt es?

Nebenwirkungen sind sehr selten. Wenn sie sind, dann nichts ernst für den Körper dreht sich nicht um. Bei einigen Menschen können jedoch die folgenden schnell auftretenden Symptome auftreten:

  • Verstopfung;
  • Verdauungsstörungen (Dyspepsie);
  • Übelkeit;
  • Überschüssige Begasung im Darm (Blähungen);
  • Blähend;
  • Sodbrennen, und dies ist die häufigste Nebenwirkung von Gallensäure-Sequestrierungsmitteln.

Um negative Reaktionen aus dem Körper zu vermeiden, ist es notwendig, viel Flüssigkeit zu trinken und die Medikamente zunächst in kleinen Dosen zu verwenden.

Bei der Verwendung von SFA müssen die Kinder Eisen und Folsäure vorschreiben. Der gleichzeitige Empfang mit anderen Arzneimitteln kann zu einer schlechten Aufnahme von Wirkstoffen führen. Hier ist es notwendig, die folgende Regel zu beachten: Sequestranten trinken eine Stunde nach der Verwendung eines anderen Heilmittels und vier Stunden vorher.

In sehr seltenen Fällen ist Muskelschmerzen (Myalgie), Pharynxentzündung (Pharyngitis) möglich. Sehr selten gibt es das Aussehen eines Hustens, schmerzhafte Empfindungen im Rücken, eine Erkältung.

Kontraindikationen

Gibt es Kontraindikationen für Sequestrierungsmittel von Gallensäuren? Drogen sind in den folgenden Fällen nicht vorgeschrieben.

Bei der Hyperlipoproteinämie Typ 3 und 4 (die die Pathologie des Herz-Kreislauf-Systems bedrohen) werden Sequestrierungsmittel nicht empfohlen. Triglyceride im Blut können steigen. Wenn die Gallengänge (Gallenleberzirrhose und vollständige Gallenobstruktion) betroffen sind, können diese Medikamente nicht verschrieben werden. Wenn eine Person an häufiger Verstopfung leidet, dann können Drogen nur die Situation verschärfen. Nierenerkrankung, Magengeschwür, Hämorrhoiden, Blutungsstörungen – all dies sind Kontraindikationen für die Verabreichung von FFA.

Mit Vorsicht ernennen sie Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen, Malabsorptionssyndrom (Darmabsorption ist beeinträchtigt, und wertvolle Nährstoffe sind schwer im Körper zu bleiben).

Es ist einfach eine individuelle Intoleranz möglich.

Im Folgenden werden wir die beliebtesten Maskierungsmittel von Gallensäuren betrachten. Drogen (die Liste kann auch mit dem Arzt überprüft werden) wird in Reihenfolge von der beliebtesten bis weniger beliebt.

Die Droge "Kolestyramin"

Es wird auch "Cholestyramine" genannt. Es ist eine unlösliche Ionenaustauschverbindung von Polymeren. Es führt zu einer Abnahme der Cholesterinspiegel im Blut um ein Viertel. Es gibt eine aktive Bindung mit Gallensäuren, nach denen sie aus dem menschlichen Körper isoliert sind. Wenn diese Droge für eine lange Zeit getrunken werden sollte, dann müssen Sie mehr Wasser verbrauchen. Statine erhöhen den Effekt, aber ihre Konzentration wird im Blut reduziert. Im Alter von über 60 Jahren, mit Vorsicht zu ernennen.

Medikamente "Kolestypol"

Es ist ein hochmolekulares unlösliches Copolymer. Die Eigenschaften der bindenden Gallensäuren sind für ihn etwas schlechter als für "Kolestyramin".

Indikationen, Nebenwirkungen und Kontraindikationen sind die gleichen wie für die ganze Gruppe von Drogen. Die Kombination von "Kolestepol" und Statinen gibt die beste Wirkung.

Arzneimittel "Kolesevelam"

Das Fehlen von unangenehmen Geschmackseigenschaften des Arzneimittels trägt dazu bei, dass es im Vergleich zu anderen Arzneimitteln häufiger verwendet wird.

Haben diese Daten Sequestranten von Gallensäure Nebenwirkungen?

Negative Phänomene aus dem Magen-Darm-Trakt sind nicht bekannt. Es gibt keine Reaktionen mit anderen Drogen. "Wheezevels" können verwendet werden, um schwangere und stillende Frauen zu behandeln.