321 Shares 9713 views

Marketinganalyse von Wettbewerbern

Jedes Unternehmen, das auf dem Markt auftritt oder plant, dies zu tun, steht vor allem mit einem Hindernis. In der Rolle eines solchen Hindernisses sind andere Konkurrenten, dh Firmen, deren Tätigkeiten mit diesem Markt von Waren oder Dienstleistungen zusammenhängen. Wettbewerb ist die Beziehung zwischen diesen Firmen. Und das macht es notwendig, ihre Aktivitäten zu regulieren, sie deutlich an Marktparameter anzupassen, Wettbewerber zu analysieren, ihre Aktivitäten, Erfolge und Misses zu studieren.


Die Situation auf dem Markt ist instabil. Wenn die Konkurrenten rechtzeitig handeln, können sich Ihre Position und Bedeutung auf dem Markt ändern. Daher sind starke Marketing und rechtzeitige Aktionen einfach notwendig. Schließlich ist heute eine Marketingstrategie erforderlich, und es wird dazu beitragen, stärker zu werden. Eine strategische Entscheidung, die zeitlich und richtig gemacht wird, kann eine Schlüsselrolle beim Erfolg Ihrer Organisation spielen. Solche Lösungen können letztlich einen entscheidenden Einfluss auf Ihre Produkte, ihre Wettbewerbsfähigkeit und das Unternehmen als Ganzes haben.

Die Analyse der Konkurrenzaktivitäten zeigt ihre schwachen und starken Seiten, wird es ermöglichen, die effektivsten Strategien herauszufinden, die es sinnvoll ist, sich zu bewerben. Auch eine Analyse der Frage, wer als Konkurrent in diesem Bereich betrachtet werden soll, ist in der Lage, viele Informationen zu liefern. Nach der Analyse der Konkurrenten, werden Sie wissen, welche Schritte sie in naher Zukunft nehmen können. Und das wiederum wird dazu beitragen, dem Markt genau das Produkt anzubieten, mit dem Konkurrenten geschoben werden und der Markt erfasst wird.

Es sollte sehr wichtig sein, operative Informationen über ihre Konkurrenten, ihre neuen Dienstleistungen und Produkte zu erhalten. So können Sie schnell analysieren und reagieren und Ihren Marktanteil schützen.

Was bedeutet die Konkurrenzanalyse? Zunächst einmal ist dies ein sorgfältiges Studium der bestehenden und potenziellen Konkurrenten. Sie bestimmen und bewerten die Strategien ihrer Positionierung, identifizieren und analysieren ihre schwachen und starken Seiten. Durchführung einer Bewertung der Wahrnehmung von Wettbewerbern durch Zielgruppen von Verbrauchern. Und noch wichtiger ist die Analyse der PR-Aktivitäten von Wettbewerbern sowie deren Werbekampagnen.

Hier ist was Sie bekommen, indem Sie Ihre Konkurrenten vermarkten :

– eine vergleichende Analyse aller Marktteilnehmer. Dazu gehören die Identifizierung der Konkurrenten Ihres Unternehmens, die Bewertung des Marktanteils, den sie besetzen, die Bewertung der möglichen Reaktionen der Wettbewerber usw .;

– Festlegung der Stärken und Schwächen der einzelnen Marktteilnehmer;

– Ermittlung der Marktzutrittsschranken;

– Angaben über die Aussichten zur Durchführung des Wettbewerbs;

– Empfehlungen für die Entwicklung von Aktivitäten, die zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens beitragen werden .

Wenn die Analyse der Konkurrenten durchgeführt wird, wird die Basis auf konkurrierenden Firmen und Waren gebildet. Gleichzeitig sollten Sie sich auf solche Themen verlassen: Marktanteil nach Art der Ware, die von Wettbewerbern besetzt ist; Umfang des Umsatzes jedes Wettbewerbers, Verkaufsorganisation, Preispolitik, Lieferbedingungen und vieles mehr.

Als Ergebnis eines solchen Schecks haben Sie die Möglichkeit zu verstehen, warum Ihre Konkurrenten so handeln. Auf dieser Grundlage wählen Sie Ihre Strategie.