686 Shares 2883 views

Fangen Karpfen Frühling: Features

Was ist notwendig, Karpfen zu fangen? Fangen Karpfen Mai seine eigenen Nuancen und Besonderheiten hat, müssen sie wissen , zumindest ein paar Exemplare zu fangen. Um zu beginnen, die auf welcher Art von Fisch aussehen lassen ist dies – Karpfen.


Carp – eine Spezies von Karpfen, unterteilt in mehrere Typen: Blanke Karpfen, schuppig und Karpfen Spiegel Karpfen. Dieser Fisch ist sehr lieb von Hitze, wächst schnell mehr als zwölf Kilogramm.

Carp – unprätentiös Fisch. Meistens wohnt sie in warmen Gewässern, den Sommer ist leicht in Wasser zu fünfunddreißig Grad Celsius und im Winter bei einer Temperatur unter vierzehn Grad nicht mehr Nahrung zu konsumieren. Seine Aktivität wird bei einer Temperatur etwa fünfundzwanzig Grad erhöht.

Juveniles sich von Plankton ernähren, dann ist die Kraft für den Wandel, sie bewegen sich auf Insektenlarven, Mollusken und Würmer. Karpfenangeln im Frühling ist es am besten auf den Körper von Wasser zu lassen, wo es kleine Bereiche. Es ist in diesen Orten die Karpfen gefüttert Mückenlarven und Köcherfliegen. Im Sommer geht die Wärme eines Fisch tiefer, wo das Wasser in der Nacht kälter ist, im Gegenteil, auf das seichte Wasser zurückkehrt. Meistens kann es an der Grenze der Vegetation zu beobachten oder in Buchten, wo sie viele Pflanzen sind.

Gut geht Karpfen Frühjahr an warmen Tagen, wenn es keine Sonne. kurzfristige regen Fisch wunderbar beißt Nach einem starken, aber zu jeder Zeit des Tages. In einem Ort, wo man Karpfen gehen fängt, ist es notwendig, Wasser in kleinen Portionen zu setzen Fütterung – eine Mischung aus Getreide mit dem Zusatz von Kuchen. Um einen großen Fisch zu fangen, ist es besser zu Einsatz rache Fleisch oder große Insekten, fit und Regenwürmern. Wenn Sie fangen wollen einen großen Fisch, empfehlen wir mit Bodenangelrute auf der Grundlage des Spinnens.

Karpfenteich im Frühjahr

Auf einem ähnlichen Wasser Fische zu fangen, müssen Sie die richtige Gerät, Köder und Düsen wählen. Darüber hinaus ist es sehr wichtig, zu welchem Zeitpunkt Sie kommen Angeln in den Ort und die Art und Weise zu gehen, in denen Fische sammeln. Als ein geeignetes Getriebe und eine herkömmliche Schwimmerstange. Köder Fische benötigen eine Mischung aus Brei herkulischen, Pshenko und Kuchen vorzubereiten. Werfen Sie die Köder Sie müssen kurz vor der , wie man Fisch , und es ist wünschenswert , in kleinen Portionen, um ihn nicht zu überfüttern, sondern um Ihren Platz des Parkens zu bringen. gekochte Gerste – Wenn Sie einen großen Fisch fangen wollen, sollte der Köder ein Stück gekochten Mais oder Erbsen in einer Prise gekocht sein. Gute Passform und Regenwürmer, große Insekten – Fliegen, Heuschrecken. Karpfenteich im Frühling ist es am besten an Orten, wo es nicht zu tief, vor der Morgendämmerung und am Abend. Wenn der Tag warm war und die vor kurzem übergeben regt, dann können Sie versuchen, mit einem wenig Pflanzenöl Fisch mit Brot gemahlen gekochten Kartoffeln zu gewinnen.

Fangen Karpfen Köder

Angeln auf diese Weise – schwierig, aber so einen interessanten Zeitvertreib für Angler. Um bereit für einen Angelausflug, müssen Sie folgendes tun:

  1. Stellen Sie Gang für einen bestimmten Wasserkörper.
  2. Wählen Sie und bereiten Beikost.
  3. Wählen Sie die Düse an einem Haken.
  4. Verfügbarkeit prüfen Kescher.

Fang Karpfen nicht so schwierig, auf diese Weise ist, in erster Linie ist es notwendig, Angler – Geduld. Der Stab muss sehr stark flexibel und zugleich sein. Der Einfachheit halber ist es am besten, eine Rolle, die Angelschnur auf die Spule zu verwenden – unaufdringlich, aber stark. Stabile Haken mit scharfer Spitze werden Sie mit einem guten Fang liefern. Und natürlich, last but not least, müssen Sie richtig den Köder und Köder podgadat verwenden. Manchmal ist der Fisch aus irgendeinem Grunde nicht auf Insekten und Würmern, in diesem Fall ist es am besten ein paar verschiedene Arten von Ködern zu bringen, um zu wissen, was der Haken unter allen Umständen. Daher muß die Angel Sie im Voraus vorzubereiten, zumindest für einen Tag, um nichts zu verpassen notwendig, einen leckeren Fisch zu fangen – Karpfen.