627 Shares 2561 views

Rezept Pasten aus Äpfeln: ein Leckerli zu Hause vorbereiten

hausgemachte Süßigkeiten wie alles, ohne Ausnahme. Es ist nicht nur Leckereien, sondern auch nützlich. Sie wissen ganz genau, was und wie viel in der Wüste zu setzen. Keine Konservierungsstoffe, Farbstoffe und minderwertige Produkte. Was könnte besser sein?


Hausgemachte Pasta Kinder nicht nur geliebt, sondern auch alle Erwachsenen. Diese Süße kann vollständig darauf vorbereitet sein, nicht nur für die nächsten 1-2 Tage. Rezept – Pasten aus Äpfeln bieten auch langfristige Lagerung ohne Geschmack Gerichte zu beeinträchtigen. Zur gleichen Zeit der Vorbereitung dieses Desserts schnell und einfach mit einem minimalen Satz von Komponenten.

Frucht-Pastillen Rezept, das weiter unten beschrieben wird unterscheidet sich von dem in den Geschäften und Supermärkten verkauft. Aber es ist das Beste. Eine solche kalorienarm Dessert Willens. Daher können Sie zu Hause Süßigkeiten essen, auch für diejenigen, die ihr Gewicht ständig beobachtet werden. Darüber hinaus ist es wichtig, den Posten zu behandeln.

So lassen Sie uns selbstgemachte Marshmallows Rezept sehen. Sie werden etwa 800 Gramm Zucker, 1 Tasse sauberen Wasser und, natürlich, die Hauptkomponente benötigen – Äpfel. Sie müssen 1 kg nehmen.

Früchte sollten gründlich, schneiden Sie in zwei Hälften gewaschen werden und aus sie mit einem scharfen Messer auf halbem Weg nehmen. Hartschicht und Samen unsere Pasten offensichtlich zu nichts. Wenn Sie genügend freie Zeit haben, können Sie fortfahren weiter wie folgt. Vorbereitete Äpfel werden in einem vorgeheizten Ofen auf 100 Grad gesetzt, für etwa 1 Stunde. Dieses Eibisch Rezept jedoch und bietet eine Option für diejenigen, die in Eile sind stark diese wunderbare Dessert vorzubereiten. Sie können einfach die Ofentemperatur erhöhen oder Obst in einem Topf bei schwacher Hitze kochen. Im zweiten Fall, sollten Sie die Äpfel rühren, oder sie Under.

Sobald die Früchte weich werden, wischen Sie es durch ein Sieb mit einer gleichmäßigen sanften Püree zu erhalten. Vergessen Sie nicht, bevor es sogar ein wenig abzukühlen, die Äpfel, so waren sie nicht zu heiß. Als nächstes müssen Sie Zucker hinzuzufügen. dieses Rezept Pasten aus Äpfeln immer noch Diät, auch bei der Verwendung der kalorischen Komponente. Also keine Angst, das Produkt zu süß zu machen. Fruchtpüree setzen wieder auf das Feuer. Es muss unter ständigem Rühren gekocht werden, bis dahin, bis die Äpfel nicht verdunkelt werden. Um Hirt weicher geworden, muss es unmittelbar danach auf ein gefettetes Backblech setzen. Nicht Schicht spezielles Backpapier vergessen. Dieses Rezept Eibisch sagte, dass im nächsten Dessert Sie gleichmäßig legen müssen, anstatt in den Reihen.

Gebackene Leckereien in dem Ofen für etwa eine Stunde. Die Temperatur kann nicht mehr als 50 bis 60 Grad eingestellt werden. Kochen mit der Ofentür halb offen. Sobald die Süßigkeiten leicht von dem Papier getrennt zu werden beginnt, kann es entfernt werden. Wenn die Schicht dick ausgebildet ist, wird es Zeit braucht etwas mehr zu backen. Zum Ende der ausgetrockneten Paste, kann es in kleine Stücke geschnitten werden und zum weiteren Koch drehen. Es sollte überschüssige Flüssigkeit verdampfen.

Sobald dies geschieht, nehmen wir die Süßigkeiten und in Stücke schneiden. Zu trennen, sie können sie mit Puderzucker bestreuen.