615 Shares 5161 views

Männlichen Charakter. Die besten Eigenschaften eines modernen Mannes

Im Moment ist die Situation akuter Mangel besteht in der modernen Welt von wirklichen Menschen. Wenn alle Arten von Subkulturen Beobachtung wirft sich die Frage auf: der Charakter des Menschen – was, wie er ist? Und sie leiden nicht nur Frauen, sondern auch Männer. Es ist eine Krise der Identität der männlichen Bevölkerung. So wird in Antwort auf eine spezifische Frage haben wir beschlossen, verschiedene Optionen für den idealen Menschen zu betrachten. Immerhin ob man will oder nicht, und die Frage nach der wahren Natur des Denkens des Menschen Mann zeigt auf dem Idealbild von einem Vertreter des starken Geschlechts. Dieser Artikel war nicht zu langweilig, wir einen Cocktail in den kühlen Filmstars zu mischen entschieden Literaten und gewöhnliche Menschen.


Die Bestimmung der Natur und ihrer Bildung

Akademischer bestimmt die Art von langweilig und unverständlich unvorbereitet Lesern, also werden wir versuchen, die Frage nach der Natur auf ihre eigene Weise zu beantworten und so einfach wie möglich.

Konfuzius sagte: „einen Gedanken Sow – Sie ernten eine Aktion geht um die Aktion – eine Gewohnheit ernten, eine Gewohnheit ernten – erntet einen Charakter, säen Charakter – ein Schicksal ernten.“

Somit ist der Charakter – ein System von internen Eigenschaften der Person, die das Verhältnis des Menschen zu sich selbst bestimmt, der Welt und anderen Menschen.

Wie es gebildet wird, Psychologie, natürlich weiß das alles, sondern eher wie eine Hypothese. Warum ein solcher Mensch, und das andere nicht, ist es immer noch ein Rätsel. Aber die generelle Linie der Psychologen kann immer noch ein Unentschieden. Es gibt zwei Hauptfaktoren: Bildung und psychologische individuelle Eigenschaften. Auf dieser Basis können wir, dass der Charakter des Menschen sagen – ein ausgewogenes Verhältnis von günstigen außenwirtschaftlichen Umfeld und innere Qualitäten. Beispiel: Eltern vermitteln in dem Kind eine Gewohnheit, Ziele zu setzen und Ziele zu erreichen. Es kommt vor, und umgekehrt: eine Person auf dem inneren Kern erzeugt die schädlichen Auswirkungen der Familie zu vermeiden und aus ihren Auswirkungen zu gehen. Kurz gesagt, es geschieht auf unterschiedliche Weise, aber wenn man fünfundzwanzig ist, dass Murmeln gegen Eltern sind schon eine Schande. Wenn in diesem Alten Menschen hat niemand wird, ist es rein seine Probleme. Dies ist das Thema „die Definition des Charakters.“

Proletarier

Es gibt auf russischen Boden diejenigen sind, die Handys nicht verkaufen, Versicherung, Würstchen und so weiter. Es ist möglich und sogar noch kürzer: es noch diejenigen, die handeln nicht. Solche Menschen werden nach und nach aussterben als ihr Lebensraum verschwindet. Es ist, natürlich, über die Menschen Spezialitäten arbeiten. Nehmen Sie zum Beispiel eine Person, Arbeiter in der Fabrik.

Der Leser wird sagen, ist das nicht ideal, und wo sind die männlichen Charakter? Lieber Leser, Geduld haben und sich vorstellen, das Leben eines einfachen Arbeiters. Er wird jeden Tag auf, außer an Wochenenden, um 6:30 Uhr, und so weiter für 30 oder 60 Jahre (in der Regel im Werk früh genug kommen). Einiger Mut braucht man von Tag zu Tag zu leben.

Schwächen und Stärken des Proletariats als Typ

Socialite und andere Mädchen mit der Behauptung schwer zu glauben, dass diese Art von Mann zu bringen. Und doch ist es so. Man könnte sogar sagen , dass das Bild eines Mannes , einen starken Charakter hat.

Würde. Der Mann in diesem Fall hat die Frauen durch ihre Einfachheit, Mangel an Schnickschnack. Wenn die proletarischen keine ernsthafte Persönlichkeit Mängel hat, es könnte sogar Einkommen wird auf die Mittelschicht zugeschrieben.

Das Problem ist, dass Person in jedem Fall verhindert die Routinearbeit und das Fehlen der höheren Bedeutung.

Wenn die proletarische – ein Mann nicht anfällig für schlechte Gewohnheiten, dann wird es für die Familie und Kinder arbeiten. Doch dafür ist es notwendig, dass die Frau, die er über sensible und Verständnis kam.

Nachteile. Es sollte gesagt werden, dass die Schwere der körperlichen Arbeit bestimmte Formen der Erholung beinhaltet, die nicht versprechen, die Menschen sie etwas Gutes zu praktizieren. Zum Beispiel können wir das Modell des Lebens Kollegen Einrichtungen wie zum literarischen Helden, Martin Eden erinnern.

Manager – Held unserer Zeit

Es ist schwierig, ob das kollektive Bild des Managers männlichen Charakters zu sagen. Aber da jetzt Manager fast alles hat, ist es wahrscheinlich. Stellen Sie sich vor, dass der Kopf des Ladens zu ihm kam zunächst als Pförtner und dann durch eine Kette von Unfällen, wurde Direktor.

Obwohl, wahrscheinlich, ist in der russischen Realität schwer, ein solches Szenario vorstellbar. Im Übrigen an einer Kette von gut gebauten Film Grundstück Zufälle „Das Geheimnis meines Erfolges“ mit Michael J. Fox in der Hauptrolle.

Manager – Junggesellen?

Würde. Wenn wir uns vorstellen, dass es noch solche Menschen in Russland sind (obwohl es unwahrscheinlich ist), ist es nicht zu leugnen Stärken ist, dass er vom Boden erhob, und kennt den Wert des Geldes. Er machte sich nur. Über einen imaginären Helden unserer Zeit kann definitiv sagen, dass er einen starken Charakter hat. Fast stehen alle Ereignisse im Leben auf Standhaftigkeit. In solchen Fällen sagen die Leute, dass eine Person eine Stange hat.

Negative Eigenschaften. Hier ist es schwer zu sagen, hat der Manager keine besondere berufliche Verformungen bedeuten. Es hängt alles von der Person. Wir steigen weiter oben auf der sozialen Leiter.

Geschäftsmann mittelmäßig

Zum Beispiel kann der Inhaber der Baufirma in einer Provinzstadt, die nicht unbedingt klein. Im Allgemeinen wird in der Tat kann die Firma jede, auch die Produktion von flaumigem Schale. Die Hauptsache ist es nicht. Dieser Typ definiert ein relativ hohes Einkommen und ein Gefühl von Selbstwert. Er war nicht an die Grenzen ihrer eigenen Wünsche verwendet. Wenn jemand einen männlichen Charakter fragt – es ist mit ihm? Natürlich das Geschäft in Russland zu organisieren, ist es notwendig, nicht nur die Kraft des Geistes zu haben, sondern auch Mut.

Beruf beeinflusst stark die Unternehmer in das Familienleben?

Schwer zu sagen, alle individuell. Es hängt alles von der moralischen Gehalt jedes einzelnen. Die Schwierigkeit besteht darin, dass das Geschäft in den einzelnen verwurzelt sein kann, und kann nur die Arbeit, die Person gut tut. Daher sind Variationen möglich. Wenn ein guter Mann auf der Familie konzentriert, wird es ein Modell Mann sein. Wenn seine Familie von geringem Interesse ist und er eine Allianz aus Gründen der Annehmlichkeiten, wie ein Mann wird seine Frau als das Innere behandeln. Die Kinder in diesem Fall würden als etwas wahrgenommen werden, „sollte“, aber sie neigen dazu, – total fürsorgliche Frau.

Ich glaube nicht, es die Hölle ist. Einige Frauen nicht nur mit diesem Stand der Dinge setzen, sondern auch leidenschaftlich sehnen. Sie sind bereit, ihre Freiheit auch in den Komfort von zu Hause zu handeln, und einige Garantie der sozialen und existenziellen, nicht zu wissen, dass in der Tat sind sie nicht. Niemand kann irgendetwas auf die volle versprechen.

Millionär

Endlich haben wir die Symbole der Mehrheit der modernen Frauen. Und selbst Suche nach Fehlern ist umständlich. Weil ein Millionär, aus der Sicht der Mehrheit der Frauen „aus einer einzigen festen Tugenden gewebt“, wie der Held des berühmten Films Eldar Ryazanov. Aber unsere Aufgabe – Analyst, ignorieren so diese Konventionen und stürzte kühn Suche nach einem reichen Mann fehlt.

Natürlich nach Frauen, er ist ein starker Mann. Beweis seiner Macht sind nur die Mittel, die er verdienen konnte.

In einer Zeit, viel Geldwert haben, sind die Menschen bereit, die einen verehren, die sie zähmen konnte.

Nachteile beiden Typen Millionaire

Peinlich, aber immer noch dieses helle Bild aufzubrechen.

Erstens, die Frau eines Millionärs – dieses Ding und Werkzeuge, und nicht der Mensch.

Zweitens kam die Frau aus dem reichen Mann nicht zu sich selbst gehören. Es ist nicht kostenlos.

Drittens kann die komplette Software nicht in einer nicht sehr angenehmem Moment wiederum zu einem vollständigen Zusammenbruch und vollständige Armut angeben. Bei Millionäre gute Anwälte und damit Eheverträge entworfen.

Das ist die Kehrseite des Bildes, „starker Mann“ genannt – ein Modell eines Millionärs.

Superheld – dieses Ideal?

Warum Batman oder Spider-Man so Freude an Frauen verursacht? Es ist nicht schwer zu erklären. Superheld – ist die Verkörperung der Frauen Träume. Auf der einen Seite, Bryus Ueyn – ein Millionär, aber auf der anderen Seite ist es nicht fremd, den Sinn für Gerechtigkeit. Er ist ein Kämpfer gegen das Verbrechen und die Dark Knight von Gotham City. Kurz gesagt, beefcake. By the way, B. Wayne auch, weil der Traum, dass er – einer der wenige, humanen, filantropichnyh reich Leute. etwas so peinlich selbst zu fragen, aber es hat den Charakter eines Menschen? Natürlich! Darauf können Sie wetten! Testosteron rollt gerade über.

„Spider“ – viel bescheidene Figur. Er ist nur ein Fotograf Klutz. Nicht so cool wie Bryus Ueyn, aber er ist immer noch süß.

In den beiden Hauptfiguren, die sie Helden sind. In jeder Frau lebt ein kleines Mädchen, und sie träumt von einem Prinzen. Batman ist in diesem Sinne eine stylische Variante als der traditionellen Königssohn, und das Pferd jetzt aus der Mode, und eine andere Sache – das Batmobil.

Verheiratet mit einem Superhelden. Können Sie sich das vorstellen?

Ich erinnere mich an eine alte Anekdote: „perfekter Mann – einen taub und blind Kapitän zur See“ Tatsächlich ist ein Kämpfer mit dem Bösen nicht viel anders aus diesem Seemann. Daher sind die Zeichen von nur Freunde Comics, aber keine Frauen. Und dann legte sie auf das Gewicht und aus der Form und hätte aufgeben musste, aber wen interessiert das?

Nein, müssen die Zeichen, allein sein. Dies ergänzt den Weg der Romantik. Darüber hinaus sind sie immer jung, sexuell aktiv und Herren. Wenn die „Spinne“ oder Batman kein Gentleman ist, hat er einen Bösewicht. Das ist so traurig im Leben Superhelden – nur im Rahmen von gut immer und überall. By the way, spielt es keine Rolle, böseen oder guten Mannes (oder Helden), aber die Natur des Menschen nicht leidet. Jungs können beliebig sein.

Reale und imaginäre Schriftsteller

Diese Autoren neigen dazu, langweilig und die ganze Zeit schreiben sie, tatsächlich, daher ihren Namen. Deshalb zu reden über sie uninteressant. Wir werden über die Autoren besser sprechen, die für die Leser vertraut sind und die Zuschauer: der Assistent vom Haupt Roman M. A. Bulgakova und der Schriftsteller-Rebellen Hanke Moody.

Meister – das ist der Traum aller romantischen Mädchen. Er ist intelligent, schön, talentiert. Dies ist seine besten Charaktereigenschaften. Doch zur gleichen Zeit hat er nicht die Durchschlagskraft, verletzlich, schmerzhaft. Mit anderen Worten, der Meister – ist ein allgemeines Ideal nicht ein Mensch ist, als kreative Person im Allgemeinen. Master in gewisser Weise eine sehr weibliche Art und Weise. Aber die Mädchen in Geld nicht interessiert sind, sondern wollen eine saubere und große Liebe, es ist sehr schön.

Es ist bemerkenswert, dass der Meister und Margarita nicht zusammen auf dem Boden sein könnten, aber nur in Ruhe (wir absichtlich nicht sagen, „in dem Himmel“, weil es nicht ganz klar ist, wo das Paar im Finale des Romans). Und es ist absolut wahr. Wenn Sie diese Liebesgeschichte auf der Erde in dem besten Margarita fortsetzen und der Meister würde alle Liebhaber meines Lebens gewesen, und im schlimmsten Fall Meister hätte in einem Irrenhaus gegangen, und sie Selbstmord begangen.

Wenn geistig abgeschnitten, die Reise mit einem Paar von Voland, die Art und Weise es schließlich tat. Alle endete gut. Alle starben. Und diejenigen, die nicht gestorben sind, sie gingen verrückt.

Es ist bekannt, dass der Prototyp Hank war Charles Bukowski. Ich muss sagen, dass Hank – entspannt und „stark gekämmt“ das Bild des Gründers von „schmutzigen Realismus“. Was ist zu tun, leidet Hollywood von einer Schwäche für schöne Bilder. wenn Bukowski eine radikale Wahl zwischen Alkohol und Frauen in der Tat vorgeschlagen, hätte er mit dem ersten geblieben. Zum Glück Wirklichkeit ist diese Wahl nicht angeboten, und es verhindert wird, zwischen den beiden Substanzen in unbegrenzten Mengen sind.

Wenn jemand von euch dies lesen geben sagen, dass nein, wir sind nicht auf Hank angezogen, sie zu betrügen oder uns oder sich selbst für die Serie Bewertungen lügen nicht. Und es sieht auf jeden Fall nicht nur für Männer.

Hank mag Frauen, weil es die Zuschauer einen Schriftsteller bietet – eine brutale Art und Weise (sein Charakter, muß ich sagen, so ich) dieses Malchish-baddie. Seien wir ehrlich, haben die Schufte immer Frauen gerne mehr als die guten Jungs. Ein weiterer S. Dovlatov schrieb in „Kompromiss“: „Hier bin ich gut, und die, die ich brauche?“ Die klassische Frage aller großen Jungs.

Hank hypnotisiert Frauen, weil es reine Testosteron (sogar mehr als Batman) ist. Er verkörpert den alten Traum von jedem Mädchen auf den Armen, aber charmant Romantik.

By the way, wenn wir eine Parallele zwischen den beiden imaginären Bild des Schriftstellers ziehen, erhalten Sie folgendes: Wenn der Meister in unserer Zeit geboren wurde, könnte er auch ein Hank geworden sind. Das ist so 21. Jahrhundert schlimmer als 20..

Der Pate als der ideale Familienmensch. „Eine Frau kann unvorsichtig sein, ein Mann – nie“

Es ist klar , dass alle bisherigen Filmhelden und literarischen Figuren haben schlechte Ehemänner gewesen, aber nicht Der Pate – Don Vito Corleone. Natürlich vorausgesetzt, dass wir von seiner beruflichen Tätigkeit und die damit verbundenen Eigenschaften abwenden.

Michaels Vater in mancher Hinsicht ein idealer Leiter der Familie.

  1. Smart. Witty.
  2. Immer Ihre Familie schützen.
  3. Kein Interesse an Frauen, Alkohol und Glücksspiel. Mit anderen Worten, keine schlechten Gewohnheiten.
  4. Trotz ihrer führenden Rolle in der Familie, und gehegt liebt innig seine Frau, die Mutter seiner Kinder.
  5. Sehr gern (vielleicht sogar zu) ihrer Kinder.

Auch auf dieser oberflächlichen Analyse des Bildes von Don Corleone ist es klar, dass es durch die positiven männlichen Eigenschaften dominiert wird. Ein Satz aus dem zweiten Teil Trilogie, als Vito mit einem Freund im Theater kommt, wo er einen Freund des letzteren spielt, und er fragt den nächsten Paten „? Vito, aber sie ist schön“ – „Für Sie vielleicht, aber für mich gibt es nur Mine Frau und Kinder. "

Welche Frau würde nicht wollte, dass die Worte in seiner Ansprache hören? Ein Problem: Nicht alle mit dem moralischen Charakter Don Vito setzen. Der Charakter und die Persönlichkeit des Kopfes der Mafia wäre einfach wunderbar sein, wenn er nicht die Hände im Blut ertränkt hatte.

Parade Ideale

Das Bild erstellt gemeinsam Marlonom Brando, Francis Ford Coppola und Mario Puzo, durch unseren Artikel gekrönt. Das Ergebnis davon ein wenig traurig, nämlich kamen wir zu dem Schluss, dass wir Vertreter bestimmter sozialer Gruppen (Prolet, Manager, Unternehmer, Millionär) haben, die nur ein Missverständnis betrachten Ideal ist, denn „jeder hat seine eigenen Unzulänglichkeiten hat,“ und Filmhelden, nur einer davon ist auch für die Ehe geeignet.

Wenn wir uns fragen, welche Eigenschaften einen modernen Menschen haben sollte, ist die Antwort eindeutig. Männer heute mit solchen Merkmalen ausgestattet:

  1. Gesunde.
  2. Schön.
  3. Sauber und ordentlich.
  4. Decent verdienen.
  5. Er liebt Frauen.
  6. Es ist zu enge Beziehungen verpflichtet.
  7. Kollek nach Unternehmensethik und individualistischen Geist. Idealerweise verschmelzen diese Qualitäten müssen irgendwie eine harmonische Einheit zu bilden.
  8. Viele nicht trinken (für ein Land, das jährlich 15 Liter Alkohol pro Kopf verbraucht, ist dies ein wichtiger Parameter).

Im Prinzip, hier eine der Arten (dh die einzigen wirklichen „samples“) an das Ideal des modernen Menschen anstreben kann, die die besten männlichen Qualitäten verkörpert. Männliche Muster bzw. in Bezug auf den tatsächlichen Darstellungen sollte.

Alle von uns – Hufschmiede eigenes Bild

Klar ist, dass ein Mann nur ein Recht sein kann, die richtige Frau in der Nähe. Wenn ein Mädchen einen Mann, jede Nacht von endlosen Strom von Beschwerden erfüllt, kann man kaum erwarten, dass es die ideale männliche werden wird. Zwar gibt es einige solche Behandlung motivierend sein. Mit anderen Worten, ist die Natur der Realität anders, jeder hat seine eigene hat. Aber alles, was wir in der Lage, ein wenig besser.

Die Hauptsache, die Sie verstehen sollten: Wer nicht hoffnungslos (außer vielleicht ein Drogenabhängiger und Alkoholiker letztere), ein erfahrener Master kann ein Kunstwerk erstellen, auch von den schlechten Sachen.

Und eine Frau sollte nicht erwarten, dass sie in die Hände von dem Ideal des modernen Menschen segeln, aber es kann es von immer schaffen, was gewesen ist, für den Prinzen (und Vollkommenheit) ist klein, und alle von ihnen fehlen.

Man Erscheinung, die ihr in die Hände fiel, können Sie, ändern sie die Extraktion von Geld motivieren kann. Natürlich nicht eine Bratpfanne, sondern nur Zuneigung und eine gute Haltung. Wenn der Bildhauer ein Stück Stein bekommt, wird er bewertet, in erster Linie die Qualität des Materials, seine Aussichten. Und eine Frau auf einen Mann sucht, sollte es nicht sehen, was sie ist, sondern wie es werden kann. Lassen Sie uns die Möglichkeit der Öffnung der Augen der wahren menschlichen Natur nicht verbergen – eine großen Kunst, und er verfügt über mehr als ein Jahr zu lernen.

Zusammenfassend möchten wir nicht nur über die besten männlichen Qualitäten sprechen, sondern auch ein wenig zu amüsieren und die Leser zu unterhalten. Wir wissen nicht, ob der Erfolg in dieser Angelegenheit erreicht, aber wir wollen, dass ja glauben. Auf jeden Fall war die Natur unserer Klassifizierung nicht wissenschaftlich, aber dennoch gab es Besonderheiten einiger Arten von Männern. Und es sollte den Leser nützlich sein.